1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Sophos empfiehlt Mac

Dieses Thema im Forum "Gerüchteküche" wurde erstellt von m00gy, 05.07.06.

  1. m00gy

    m00gy Gast

    Der Antivirus-Software-Hersteller(!) Sophos stuft in seinem aktuellen Sicherheitsreport den Mac als zum aktuzellen Zeitpunkt und wahrscheinlich auch in Zukunft sehr sicheres Betriebssystem ein:

    "Although the first malware for Mac OS X was seen in February
    2006, it has not spread in the wild and not heralded an
    avalanche of new malicious code for Apple’s operating system.
    hackers remain happy to primarily target Microsoft Windows
    users and not spread their wings to other platforms. It seems
    likely that Macintosh will continue to be a safer place for
    computer users to be for some time to come."

    Quelle:
    http://www.sophos.com/sophos/docs/eng/papers/sophos-security-report-jun06-srus.pdf
     
  2. Hilarious

    Hilarious Gelbe Schleswiger Reinette

    Dabei seit:
    10.08.05
    Beiträge:
    1.759
    Da will sich offensichtlich jemand neue Märkte erschließen. :D
     
  3. Intenso

    Intenso Süssreinette (Aargauer Herrenapfel)

    Dabei seit:
    18.04.06
    Beiträge:
    405
    egal, wichtig ist:

    wir sind die besten :D oleeolee... Mac forerver
     
  4. m00gy

    m00gy Gast

    ;) *pssst*
     
  5. Das schreibt auch heise online.
     
  6. ezi0n

    ezi0n Leipziger Reinette

    Dabei seit:
    07.07.05
    Beiträge:
    1.786
    die haben dich schon ewig ne lösung für mac .. also neue märkte erschliessen seh ich mal nicht so ...
     
  7. marcozingel

    marcozingel Cox Pomona

    Dabei seit:
    07.12.05
    Beiträge:
    7.478
    Und Symantec hat ja auch ganz schön zu kämpfen.;)
     
  8. m00gy

    m00gy Gast

    Gedankenexperiment:
    Wieviele Leute kennst Du, die Sophos' Antivirensoftware momentan einsetzen?

    Warum setzen momentanh so wenig Leute Antivirensoftware auf dem Mac ein?

    Was passiert wohl, wenn Apple auf einmal einen Marktanteil von 40% hat?

    Wenn es dann "lukrativ" geworden ist, Viren für die Mac Plattform zu schreiben, wer verdient dann daran, dass plötzlich alle einen Virenscanner für ihren Mac benötigen?
     
  9. cws

    cws Pommerscher Krummstiel

    Dabei seit:
    04.01.04
    Beiträge:
    3.074
    Was wäre wenn ich im Lotto gewinne ...?
    Ich neige dazu mir den Kopf nur über Probleme zu zerbrechen, die ich auch habe.
    Wenn ich alle Probleme einbeziehe, die ich haben könnte, wenn die Welt anders wäre ...

    Nein, da höre ich dann auch mit den Gedankenexperimenten auf :) :innocent:
     
  10. m00gy

    m00gy Gast

    Wenn DU im Lotto gewinnen würdest, hätte ICH da leider gar nichts von ;) Ich wollte mit dem Gedankenexperiment auch nur zeigen, wie man denken muss, um die Argumentation "Sophos versucht sich neue Märkte zu erschließen" nachvollziehen zu können. Ob ich so denke, überlasse ich der Phantasie der Leser hier ;)
     
  11. marcozingel

    marcozingel Cox Pomona

    Dabei seit:
    07.12.05
    Beiträge:
    7.478
    Und wenn ich mich da richtig entsinne,sind die angesprochenen Unternehmen ja alle amerikanische "Globalplayer".
    Gemachte Angst kann verunsichern...;)

    Ich habe auf meinem Mac einen Virescanner,ob ich den mal laufen lasse ?
     
  12. m00gy

    m00gy Gast

    *bibber* ;)
     
  13. Syncron

    Syncron Gast

    o_OWas soll ich zu dieser Empfehlung sagen, wenn sie doch nur die Absicht hat, den Mac diverse Viren und Würmer auf dem Hals äh der HDD zu wünschen. Um darauf in aller Unschuld den Mac mit ihren *preiswerten* Software zu kurieren.

    In Bayern sagen wir dazu: Hinterfotzig :innocent:

    C R E K O S
     

Diese Seite empfehlen