1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

Sony VAIO VGN-Z21MN/B vs. MacBook Pro ?

Dieses Thema im Forum "Kaufberatung" wurde erstellt von Bobii, 30.07.09.

  1. Bobii

    Bobii Jonagold

    Dabei seit:
    30.07.09
    Beiträge:
    23
    Heyho ^^
    Bin heu hier in der Community. Ich habe in nächster Zeit vor, mir ein Notebook zu kaufen, wahrscheinlich das MacBokk Pro 13" mit 2,53 Ghz. Ich finde Macs sehen einfach nur super aus, und können ja in Sachen Verarbeitung, Technologien und Langlebigkeit punkten. Jedoch bin ich mir nicht 100% ig sicher, ob ich wirklich den Mac nehmen soll. Es wäre zudem auch der erste Macintosh Rechner. Was mich in Punkto Ausstattung etwas stutzig macht, ist das Display. Die Auflösung entspricht ja nicht ganz der, der Full HD. Ausserdem verfügt das MacBook Pro auch über keinen HDMI Ausgang, was allerdings zeitgemäß waäre. Deswegen wäre der momentane Kontrahent das oben genannte Vaio-Notebook.
    Nutzen möchte ich mein neues Laptop für die "Standard"- Dinge, wie Musik hören, Internet, Schule und das anschauen und später auch das bearbeiten von Bildern, da ich auch irgendwann vorhab, Hobbymäßig Fotos zu machen (ich meine so richtig mit ner Spiegelreflexkamera, mit meiner Samsung Digicam habe ich den Einstieg gewagt :D).
    Ich hoffe ihr könnt mir hinsichtlich der Entscheidung etwas weiterhelfen.
    Vielen Dank
    David
     
  2. huna

    huna Cox Orange

    Dabei seit:
    07.03.08
    Beiträge:
    97
    Also der HDMI-Anschluss wäre ja nur wichtig, wenn du auch willst, dass der Ton mit übertragen wird. Ich schliess meine Boxen immer Extra ans MBP an, wenn ich nen Film am externen Monitor anschaue. Von der Bildqualität sind Minidisplay und HDMI gleichwertig.
    Was das Display angeht hast du Recht, hat eine Auflösung von 1280x800 (wäre HD-Ready 1280x720), wobei das Sony mit seinen 1366x768 auch noch weit von FullHD (1920x1080) entfernt ist.

    Also in diesen beiden Punkten denke ich, ist der einzige (technische) Vorteil des Sony VAIO, der HDMI Ausgang, weil dieser halt noch Audio überträgt.


    Denke bei den "Standard" Dingen ist es Geschmacksache, was man dafür besser geeignet hält, ob OS X oder Windows (ich nehm mal XP oder 7, Vista find ich nicht so toll). Ich hab, wie oben schon geschrieben, ein MBP (15") aber auch nen Win-Laptop und bin bei der Arbeit auch nur von Windows umgeben. Also ich bin der Meinung, dass man mit Windows auch sehr gut arbeiten kann, aber bei OS X sind die ganzen Sachen irgendwie besser aufeinander abgestimmt, und das ganze ohne großen Aufwand. Vom Preis her schenken sich die beiden ja nichts (Sony bei notebooksbiliger.de 1349€ , MBP 1399€ oder bissel weniger als 1300€ bei unimall.de), deswegen denke ich spricht eigentlich nichts dagegen, wenn du dir das MBP holst. Falls es dir nicht gefallen sollte, kannst es ja innerhalb von 14-Tagen zurückschicken (die MBP-Empfehlung musste kommen, hey wir sind hier in nem Apple-Forum :) )
     
  3. Bobii

    Bobii Jonagold

    Dabei seit:
    30.07.09
    Beiträge:
    23
    Hey, danke estmal für die Antwort. Ja haste recht, ist halt Geschmacksache, mit welchem Betriebssystem man besser zurechtkommt. Kann man eigentlich die iSight Cam auch ausserhalb von iChat benutzen?(ICQ, MSN) Wäre nämlich gut zu wissen, da ich dann ja öfter mal auch Videochats machen möchte. Das MacBook Air ist wahrscheinlich kein Vergleich zum MBP, weil das MBA nämlich auch total schick aussieht, leider nicht über die Leistung verfügt. Merkt man die Unterschiede deutlich und wie lange hält der Akku? Es würde bei mir auch in die engere Auswahl kommen, da es so extrem leicht ist.
     

Diese Seite empfehlen