1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

Sony-Meldung bei Heise

Dieses Thema im Forum "Café" wurde erstellt von comecon, 01.11.05.

  1. comecon

    comecon Luxemburger Triumph

    Dabei seit:
    07.01.04
    Beiträge:
    507
    Guten Tag,
    folgende "Mailvorlage" habe ich gerade bei Heise gefunden und ich finde man sollte sie benutzen auch wenn's eher die Dosenseite betrifft.
    Irendwie ist mir die Firma Sony BMG unympathisch.

    anbei ein schöner Artikel über den neuesten "Kopierschutz" für CDs
    des
    Labels Sony/BMG:
    http://www.heise.de/security/news/meldung/65602


    Wesentlicher Inhalt:
    Soll eine der kopiergeschützten CDs auf einem Windows-Rechner
    abgespielt werden, muss dazu ein Player-Programm installiert werden,
    Dabei wird im Hintergrund dem Benutzer ein Rootkit unterschoben. Das
    ist eine Software die sich sehr tief im System einhängt, sich selber
    versteckt hält und im Hintergrund ihre Funktion ausübt (bspw.
    Verhindern von Kopien, aber auch Verstecken von Dateien mit
    bestimmten Teilen im Dateinamen). Einmal installiert ist dieser
    Software kaum noch beizukommen, es sei denn durch Neuinstallation
    oder durch Experte (teuer :). Auf den CDs selber und auch bei der
    Installation ist kein Hinweis auf diese Schadsoftware zu finden. Da
    der Benutzer dem ganzen nicht zugestimmt hat, entspricht das einem
    Strftatbestand (§303 StGB, Computersabotage), falls in Zukunft jemand
    Opfer dieser Software werden sollte, empfiehlt sich eine Anzeige.

    Deshalb der gute Rat:
    In Zukunft größte Vorsicht mit CDs dieses Labels walten, auf gar
    keinen Fall auf einem Windows-Rechner abspielen, oder noch besser,
    einfach gar keine CDs dieses Labels mehr kaufen.


    mfg comecon
     
  2. angelone

    angelone Dülmener Rosenapfel

    Dabei seit:
    02.05.04
    Beiträge:
    1.674
    das bestätigt wiedermal das vorurteil:
    für mac gibts kaum software

    toll sony
    habter gut gemacht
    jetzt kauft keiner mehr die apple produkte ^^

    /edit
    wiedermal ein kopierschutz für die tonne
    noch dazu ziemlich illegal.
    ich rippe meine cds im itunes oder mit der xbox
    solange die da keinen hardware kopierschutz rausbringen werde ich auch weiterhin rippen können
    und ich werde es tun
    ich habe die cd gekauft und ich mach mit den daten da drauf was ich will (ausser an leute weitergeben die die cd nicht gekauft haben)
     
  3. Red Fox

    Red Fox Tokyo Rose

    Dabei seit:
    04.12.04
    Beiträge:
    67
    Tja solche grossartigen Produkte im Regal versauern zu lassen wäre wohl das Beste.

    @ comecon: Auch Nordhesse? ;)
     
  4. angelone

    angelone Dülmener Rosenapfel

    Dabei seit:
    02.05.04
    Beiträge:
    1.674
  5. wAxen

    wAxen Leipziger Reinette

    Dabei seit:
    15.09.05
    Beiträge:
    1.784


    quelle: Spiegel Online

    ;)Ich mach mir da keine Sorgen!
     
  6. angelone

    angelone Dülmener Rosenapfel

    Dabei seit:
    02.05.04
    Beiträge:
    1.674
    les doch was ich da schreib :)
     
  7. nilso

    nilso Königsapfel

    Dabei seit:
    30.07.05
    Beiträge:
    1.207
    habe gerade die mittermaier cd paranoid (swiss edition) gekauft und getraue mich jetzt nicht, diese in mein pb zu tun bzw. in die iTunes bibliothek zu importieren... :eek:

    besteht da ein risiko?

    gruss

    nilso :cool:
     
  8. Dante

    Dante Johannes Böttner

    Dabei seit:
    22.04.04
    Beiträge:
    1.161
    Kein Thema, noch ist der Kopierschutz der auch auf dem Mac Kernel-Extensions installiert afaik nicht in freier Wildbahn gesichtet worden - außerdem würdest du vorher nach deinem Administrator-Passwort gefragt werden, auf dem Mac kann (noch) nichts passieren ;)
     
  9. weebee

    weebee Gast

    Solange die Leute weiterhin Sony-Produkte kaufen, wird bei Sony schwerlich ein Umdenken einsetzen. Insofern sind wir selbst für die Miesere verantwortlich.
     

Diese Seite empfehlen