1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

sony ebook reader und mac

Dieses Thema im Forum "Sonstige" wurde erstellt von Njörðr, 12.03.09.

  1. Njörðr

    Njörðr Granny Smith

    Dabei seit:
    21.02.08
    Beiträge:
    15
    Die Software um bei Thalia eBooks auf den Sony Reader zu laden, ist natürlich nicht für den Mac... Weis hier jemand ob es trotzdem geht? Braucht man das Zeugs überhaupt oder kann man einfach per sd card oder so die gekauften Bücher auf den Reader bekommen?

    Wie weit schränkt das wohl vorhandenen drm Zeugs das ein?

    Besser auf Amazon oder Apple eBook warten?

    cheers,
    Chris
     
  2. TOKERN

    TOKERN Reinette de Champagne

    Dabei seit:
    19.06.08
    Beiträge:
    422
    Interessante Frage, würde mich auch interessieren.
     
  3. Abyssar

    Abyssar Erdapfel

    Dabei seit:
    12.02.09
    Beiträge:
    2
    ...
    Für Mac-Nutzer ist das Kaufen von EPUB-Büchern mit DRM noch umständlicher: Sie können ihren Sony Reader einmalig an einem Windows-Rechner mit eBook Library und Digital Editions autorisieren lassen und ab dann kopiergeschützte EPUBs über Digital Editions auf den Mac und danach manuell auf das Gerät laden. Unter Linux ist der Download von kopiergeschützten EPUB-E-Books nicht möglich.
    ....

    Quelle: http://www.heise.de/mobil/Sony-Reader-ab-heute-in-den-Laeden--/newsticker/meldung/134414
     
  4. Njörðr

    Njörðr Granny Smith

    Dabei seit:
    21.02.08
    Beiträge:
    15
    Ja ist tatsächlich so. Steht inzwischen auch in der faq von Thalia. Komfortabel geht anders. Entweder dezentrale Backups ohne drm benutzen (die lernen echt nix dazu) oder auf die Lösung von Amazon warten. Wenn die ein "Kaufen per 1 click direkt auf dem Reader" wie in usa hinbekommen, seh ich aber düster für die "Deutsche" eBook Version...

    was von apple wär natürlich... :oops:)
     
  5. Jenso

    Jenso Zehendlieber

    Dabei seit:
    02.12.07
    Beiträge:
    4.116
    Hallo, Njörðr,

    ich stelle mir nur mal vor (wegen Deines nickname komme ich drauf), die Edda, die schönen Isländer-Sagas und die Gesänge der Skalden wären nicht physisch niedergeschrieben worden, sondern auf flüchtigen digitalen Medien gesichert: alles wäre verloren, mittlerweile…

    Papier steht hoch über jeder Elektronik!
    Solch einen Reader will ich jedenfalls keinesfalls benutzen - weil ich noch etwas Platz im Bücherregal habe, höhö.

    Altmodisch
    Jens
     
  6. Njörðr

    Njörðr Granny Smith

    Dabei seit:
    21.02.08
    Beiträge:
    15
    Hallo Jenso,

    der Nick ist eher wegen World of Warcraft :oops:) Ein bischen mit der Zeit gehen kann man aber schon. Die richtig Guten Bücher werde ich sicher nicht auf einem eBook... Aber so die Unterhaltung für den Urlaub und die aktuelle Programmierliteratur.. (wobei ich die echten Bücher im Urlaub wenn ich Sie gelesen habe im Hotel lasse. Für den nächsten. Wenn man das mit dem eBook so ähnlich machen würde, Knast bei den Vergewaltigern der Musik Mafia und so ...)

    Herr der Ringe sollte aber vielleicht mal wirklich jemand in Steintafeln ritzen.. Weil Stein schlägt Papier *fg*
     
  7. Jenso

    Jenso Zehendlieber

    Dabei seit:
    02.12.07
    Beiträge:
    4.116
    Hallo, Njörðr,
    danke für die Korrektur bzgl. des Namens.

    Aber: selbst im bekannten Schnick-Schnack-Schnuck-Spiel schlägt Papier den Stein - und das aus gtuem Grunde: es ist vielseitiger, leichter und läßt sich zudem weiter verbreiten.
    Schneller ist es sowieso: meißle Du mal einen Brief in Marmor / oder drücke ihn in Ton…

    Papier her!
    Jens
     
  8. TOKERN

    TOKERN Reinette de Champagne

    Dabei seit:
    19.06.08
    Beiträge:
    422
    Hallo,

    besitzt jemand den Sony Reader PRS 505 ?

    Wenn ja, mich würde interssieren ob es auch machbar ist PDF ebooks zu lesen?

    http://www.buecher.de/ bietet mittlerweile auch sehr viele Bücher (EDV - Galileo Computing) an, aber nur im PDF Format. Danke für die Auskunft!

    Gruß
     
  9. Scotch

    Scotch Ananas Reinette

    Dabei seit:
    02.12.08
    Beiträge:
    6.240
    Diese Frage wird in jeder mir bekannten Produktbeschreibung des Geräts beantwortet. Wenn du mir eine Produktbeschreibung zeigst, wo das nicht 'drinsteht such' ich dir einen Link zu einer, wo deine Frage beantwortet wird - OK? ;)

    Gruss,
    Dirk
     
  10. TOKERN

    TOKERN Reinette de Champagne

    Dabei seit:
    19.06.08
    Beiträge:
    422
    Es steht zwar da dass das Format .pdf unterstützt wird, mich interessiert aber eher ob es sich auch gut lesen lässt. Hoffe du verstehst was ich meine?
     
  11. Scotch

    Scotch Ananas Reinette

    Dabei seit:
    02.12.08
    Beiträge:
    6.240
    Nein.

    Gruss,
    Dirk
     
  12. TOKERN

    TOKERN Reinette de Champagne

    Dabei seit:
    19.06.08
    Beiträge:
    422

    Laut Herstellerangaben unterstüzt der Sony Reader auch das Format .pdf.
    Ich suche nach einem User der das Gerät besitzt und berichten kann ob sich .pdfs gut auf dem Gerät darstellen lassen.

    lg
     
  13. kammerflimmern

    kammerflimmern Meraner

    Dabei seit:
    08.12.05
    Beiträge:
    224
    Mich würde auch mal die Darstellungsqualität insbesondere beim Zoomen interessieren, niemand? Software für den Mac soll übrigens Ende des Sommers kommen.
     
  14. nitscc

    nitscc Erdapfel

    Dabei seit:
    22.07.09
    Beiträge:
    1
    PDFs auf dem sony reader

    ich hab so ein ding seit nem halben Jahr, und das lesen ist wirklich sehr angenehm fast wie echtes Papier ( ich hasse es nämlich am monitor zu lesen) aber das ist prima.
    Zu den gefragten PDFs auf dem reader ja er kann sie lesen und wenn es ebooks sind geht es ziemlich gut der Satz ist nicht mehr ganz so hübsch (linksbündig statt block) aber sonst ok und man kann die Schriftgröße gut anpassen. Es gibt auch jede menge frei Bücher im PDF format, und das macht schon spaß. Wenn das pdf jedoch Bilder enthält wird schwieriger oder wie wissenschaftlichen Veröffentlichungen in 2 spalten gesetzt ist und dann aber zwischendurch ein Bild, dann bekommt er etwas Probleme das ordentlich zu sortieren. Das ganze A4 Blatt in der Seitenansicht ist zu klein zum lesen und beim vergrößern passiert es dann manchmal dass es etwas durcheinander geht. Habe aber auch schon paper auf dem ding gelesen. Alles in allem bin ich recht zufrieden. Und die Mac software braucht ihr wirklich nur wenn ihr im Sony store einkaufen wollt oder wirklich keine chance habt ein einziges mal das ding an nem windows rechner bei Adobe zu registrieren wenn es einmal registriert ist klappt alles bestens über den mac.

    Viele Grüße
     
  15. Njörðr

    Njörðr Granny Smith

    Dabei seit:
    21.02.08
    Beiträge:
    15
    ^^es lässt sich gut lesen. Habe inzwischen einen.
     
  16. s0f4surf3r

    s0f4surf3r Langelandapfel

    Dabei seit:
    09.09.08
    Beiträge:
    2.689
    öhh wie isn das jetzt inzwischen? Will mir auch nen eReader holen und der Sony steht auf meiner Auswahlliste. Geht das jetzt problemloser mit dem Mac? An einen Windows-PC komm ich nicht so leicht ^^. Hab auch den COOL-ER im Auge.
     

Diese Seite empfehlen