1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Songsnamen beim Importieren von eine CD

Dieses Thema im Forum "iPod classic/nano/shuffle" wurde erstellt von macuser321, 20.03.08.

  1. macuser321

    macuser321 Braeburn

    Dabei seit:
    23.11.07
    Beiträge:
    47
    hallo.. ich habe ein Problem mit dem Ituens aufm Mac und zwar..wenn ich ne Musik CD reinwerfe und die songs iportieren oder abspielen möchte werden die namen der Songs nicht gezeigt und nummern umbennant....
    kann mir jemand helfen bitte?
    danke
     
  2. Patrick Rollbis

    Patrick Rollbis Moderator Betriebssysteme
    AT Moderation

    Dabei seit:
    22.10.06
    Beiträge:
    5.515
    Das ist immer so. Überall.

    Auf einer Musik CD sind NIE Daten gespeichert. Diese holt sich iTunes, WinAmp, der WindowsMediaPlayer und der Rest bei einer Datenbank.
    Damit die Informationen verfügbar sind brauchst du eigentlich nur einen Internetanschluss und iTunes sollte das selbst benennen können.
     
  3. MCDX

    MCDX Uelzener Rambour

    Dabei seit:
    29.04.06
    Beiträge:
    367
    iTunes saugt sich die CD Infos und somit die Songnamen beim Einlegen einer CD von Gracenote (ehem. CDDB).

    Wenn deine CD zu exotisch oder zu neu und somit noch nicht in Gracenote erfasst ist, kann iTunes auch keine Songinfos saugen/anzeigen.
     
  4. macuser321

    macuser321 Braeburn

    Dabei seit:
    23.11.07
    Beiträge:
    47
    das kann ich nicht verstehen?? aber die namen der Songs sind doch in der CD gespeichert(orginal CD) und wenn ich es in iTunes auf windows probiere dann klappt es und zeigt mir mit die Namen egal ob ich mit dem internet verbunden bin oder nicht....
     
  5. kayone

    kayone Zabergäurenette

    Dabei seit:
    24.09.07
    Beiträge:
    604
    kommt glaube ich uch auf die iTunes Version an...
     
  6. Patrick Rollbis

    Patrick Rollbis Moderator Betriebssysteme
    AT Moderation

    Dabei seit:
    22.10.06
    Beiträge:
    5.515
    Nein. Es sind einfache Soundfiles.
    Jede CD hat dann noch ein kleines Brandmark sozusagen. Das kann iTunes etc. lesen und somit die CD einem Album zuordnen.
     
  7. DukeNuke2

    DukeNuke2 Wagnerapfel

    Dabei seit:
    17.01.06
    Beiträge:
    1.559
    es gibt cds auf denen die in infos gespeichert sind. aber das ist eher die ausnahme nicht die regel und wird dann auch auf der cd bekannt gegeben. wenn die daten einmal lokal aus dem internet abgelegt sind wird die cd von vielen programmen dann auch ohne internetverbindung erkannt. aber eine normale cd hat KEINE infos über titel usw. gespeichert!
    all das wird (wie schon o.g) aus dem internet geholt!
     
  8. zeno

    zeno Lane's Prinz Albert

    Dabei seit:
    05.11.05
    Beiträge:
    4.898
  9. zeno

    zeno Lane's Prinz Albert

    Dabei seit:
    05.11.05
    Beiträge:
    4.898
    Besonders im Auto fand ich es schrecklich das der Titel nicht da stand.. naja egal, hängt ja jetzt der iPod dran ;)
     
  10. Macbeatnik

    Macbeatnik Golden Noble

    Dabei seit:
    05.01.04
    Beiträge:
    24.947
    dann hattest du schon einmal Kontakt zum i-Net und die Daten wurden gespeichert, ist am Mac genauso, ist die CD einmal erfasst, wird sie beim nächsten Einlegen wieder erkannt und wenn dann die Verbindung zum Netz fehlt, hast du dennoch die Titelinfos.(Von der geringen Wahrscheinlichkeit abgesehen, dass du nur CDs mit CD Text besitzt)
     
  11. macuser321

    macuser321 Braeburn

    Dabei seit:
    23.11.07
    Beiträge:
    47
    ok danke schön an euch allen :)
     
  12. reab

    reab Wagnerapfel

    Dabei seit:
    07.12.04
    Beiträge:
    1.568

Diese Seite empfehlen