1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Sonderzeichen stapelweise umbenennen

Dieses Thema im Forum "macOS & OS X" wurde erstellt von Macholino, 15.08.05.

  1. Macholino

    Macholino Adams Parmäne

    Dabei seit:
    02.08.04
    Beiträge:
    1.303
    Aus aktuellem Anlass habe ich meine Daten vom Firmen-PC auf DVD brennen lassen, um sie zu Hause auf dem Mac in eine saubere und archivfähige Struktur zu pressen.

    Nun liegen auf dem Mac so viele schöne Dateien wie zum Beispiel "Br\224ssel.doc" (anstatt Brüssel.doc oder, noch besser, bruessel.doc). Es sind einige Dateien mit Umlauten, die ich nicht händisch umbenennen will. Kennt jemand eine Lösung, aus dem \224 ein "ue" für alle Dateien in einem Rutsch zu machen?

    Ich brauche eine Lösung, die unterhalb eines Hauptordners alle Unterordner durchgeht und die Dateinamen repariert.
     
  2. jesfro

    jesfro Admin
    AT Administration

    Dabei seit:
    04.01.04
    Beiträge:
    7.635
    die bewährungschance für "automator" würde ich sagen... ;)
     

    Anhänge:

  3. Macholino

    Macholino Adams Parmäne

    Dabei seit:
    02.08.04
    Beiträge:
    1.303
    Aber wie genau das geht mit Automator weißt du nicht zufällig...?
     
  4. morten

    morten Gast

  5. Macholino

    Macholino Adams Parmäne

    Dabei seit:
    02.08.04
    Beiträge:
    1.303
    Oh, ich habe gar nicht deine Anlage gesehen, jesfro. Muss ich zu Hause mal ausprobieren, der Firmen-PC lässt mich nichts herunter laden, und .sit-Dateien sind ohnehin nicht sein Fall.
    Danke erst einmal an Euch für die Hinweise zu Automator.
     
  6. jesfro

    jesfro Admin
    AT Administration

    Dabei seit:
    04.01.04
    Beiträge:
    7.635
    lad dir die datei (ersetzen.workflow.sit) runter und entpacke sie...

    offne sie mit automator und ziehe deine verkehrten dateien in den oberen abschnitt (per drag and drop oder über das pluszeichen)... wenn die datei offen ist, wirst du verstehen was ich meine. im zweiten arbeitsabschnitt musst eingeben was er durch was ersetzen soll... ich habe die variante "/224 und ü" gewählt... also dein beispiel. aber du kannst dort auch x-beliebige sachen eingeben...

    viel spass...
     
  7. Macholino

    Macholino Adams Parmäne

    Dabei seit:
    02.08.04
    Beiträge:
    1.303
    Vielen Dank, kann ich Dir heute Abend sagen...
     
  8. morten

    morten Gast

    Das Problem bei der Automator Aktion ist die Stapelverarbeitung.

    Ich denke, mit vorhandenen Applescripten kommst du weiter. Siehe hier:
    http://scriptbuilders.net/files/namedafiles1.1.html

    (hab da nur kurz gesucht, vielleicht gibt es was passenderes...)
     
  9. jesfro

    jesfro Admin
    AT Administration

    Dabei seit:
    04.01.04
    Beiträge:
    7.635
    also bei mir hat es wunderbar funktioniert... ;)
     
  10. morten

    morten Gast

    Schon klar ;)
    Aber nur so lange, wie die umlaute "/224" heissen...

    Warten wir mal ab, ob der Threadersteller damit zufrieden ist.
     
  11. jesfro

    jesfro Admin
    AT Administration

    Dabei seit:
    04.01.04
    Beiträge:
    7.635
    du hast automator noch nicht so oft benutzt? tja, dann...

    man kann mehrere aufgaben aneinanderreihen... das war ja nur ein beispiel...
     

    Anhänge:

  12. jesfro

    jesfro Admin
    AT Administration

    Dabei seit:
    04.01.04
    Beiträge:
    7.635
    es ist eben applesoftware... alles ganz einfach und intuitiv... man fragt sich "was will ich machen" und dann macht man es... und dann geht es auch noch... ;)
     
  13. morten

    morten Gast

    wenn du meinst ;)

    Bei mir macht er es jedenfalls nicht (Ordner/Unterordner/Datei).
     
  14. jesfro

    jesfro Admin
    AT Administration

    Dabei seit:
    04.01.04
    Beiträge:
    7.635
    probiere es aus... alle dateien die falsch benannt sind per drag and drop in die dateiauswahlliste (ohne ordner, unterordner struktur... wozu auch) und dann ausführen... klappt 1A...

    kannst du mir ruhig glauben... oder geniesse ich dein vertrauen nicht? :p
     
  15. morten

    morten Gast

    :D

    Ich habe deine Aktion erweitert um "Ordnerinhalt abfragen" und "Neue Textdatei"

    Ausgabe in die Textdatei:
    ?

    EDIT: warum er da jetzt einen : ausgibt weiß ich allerdings auch nicht...
    EDIT2: ich frage mich, warum es bei mir nicht funktioniert, beim Verfasser scheint es ja zu klappen...
    EDIT3: :D ohne Ordner, na dann klappts auch.
     
  16. Macholino

    Macholino Adams Parmäne

    Dabei seit:
    02.08.04
    Beiträge:
    1.303
    Mal kurz 'n Kumpel von IT getroffen, hatte zufällig auch den Mac dabei. Über vier Ecken habe ich deine Datei bekommen und angewendet und kann dir sagen: DANKE!

    Hab's in zehn Minuten gelöst. Brauche nun einen Idiot's Guide to Automator, so einfach wie das geht...
     

Diese Seite empfehlen