1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Sonderzeichen in HTML-Dateien

Dieses Thema im Forum "macOS & OS X" wurde erstellt von thom, 16.01.07.

  1. thom

    thom Gast

    Guten Tag,

    ich habe HTML-Dateien, die ich unter Windows mit dem Standard-Editor erstellt habe.
    Die würde ich jetzt gerne unter Mac weiterverwenden; dafür bietet sich ja beispielsweise TextWrangler an.
    Mein Problem sind die Sonderzeichen, die unter Mac in sämtlichen Editoren nicht korrekt angezeigt werden. Wenn ich jetzt nachträglich das charset ändere, bin ich wohl gezwungen, sämtliche Fehler einzeln zu korrigieren.
    Wollte mal hören, ob jemand eine praktikable Lösung weiß.
     
  2. amarok

    amarok Galloway Pepping

    Dabei seit:
    24.12.04
    Beiträge:
    1.357
    mach mal erneut öffnen mit utf-8

    File--> Reopen Useing Encoding --> Unicode (UTF-8)

    dann sollte es die files richtig anzeigen.

    ansonsten hab ich dein problem falsch verstanden.
     
  3. Valou

    Valou Rhode Island Greening

    Dabei seit:
    07.10.06
    Beiträge:
    479
    Um diese Problematik zu umgehen mach ich immer dies hier.

    :)
     
  4. floeschen

    floeschen Horneburger Pfannkuchenapfel

    Dabei seit:
    13.08.06
    Beiträge:
    1.402
    Ist sowieso zu empfehlen, denn nicht jeder Webclient hat die selbe Standardcodierung, wie du die Dateien erstellt hast. Deshalb immer maskieren. Der gute alte Phase 5 kann das, ist allerdings für Windows. Bei Mac habe ich jetzt einen Editor gefunden, der wenigstens in die Nähe von Phase 5 kommt: CreaText. Der setzt dir die maskierten Zeichen automatisch ein und schliesst sogar Tags selber. *frohlock*
     
    Leonardo gefällt das.

Diese Seite empfehlen