1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Sonderkündigung DSL 1000 + VoIP

Dieses Thema im Forum "Webhosting/DSL-Anbieter" wurde erstellt von mscsnoopy, 04.12.08.

  1. mscsnoopy

    mscsnoopy Becks Apfel (Emstaler Champagner)

    Dabei seit:
    12.11.07
    Beiträge:
    338
    Hallo

    Ich bin (leider) bei Freenet und habe dort einen Komplett Anschluss, sprich DSL 6000 + Telefonflat über VoIP.

    Den Anschluss habe ich seit August 2007. Es war von Anfang an nur DSL 3500 möglich, und das relativ instabil. Als dann letzte Woche gar nix mehr ging, wurde ich auf DSL 1000 gedrosselt (geht jedoch immer noch nicht, DSL Sync Verluste alle paar Minuten).

    Meine Frage dazu: Habe ich ein Sonderkündigungsrecht? DSL 1000 + VoIP ist m.E. nicht tragbar, da ich nicht mal zwei Telefonate gleichzeitig führen kann. Sei mal dahin gestellt, ob irgendwann wenigstens DSL 1000 mal stabil läuft...
    Wie seht ihr das? Nachfrage bei freenet und dem zuständigen Teamleiter ergab (natürlich) folgendes:
    Zitat: "Mit DSL 1000 kann man VoIP ohne Probleme betreiben, deswegen kann man nicht vorzeitig kündigen."

    War klar, dass so eine Antwort kommt, die wollen ja ihre Kunden behalten ;) Jedoch kann ich keine zwei Sachen gleichzeitig machen: Surfen und Telefonieren, zwei mal Telefonieren, das geht alles nicht. Bei einem Upload von 128kbit/s, sprich 16kb/s ist das ja auch verständlich.

    Arcor bietet mir DSL 6000 garantiert, da die einen Verteiler direkt im Ort haben und nicht 4,5km entfernt, wie die Telekom. Habe derzeit eine Dämpfung von 52db, eigentlich sollte da gar kein DSL mehr funktionieren...

    So, was sagt ihr zu dem Thema? Habe ich Recht mit meinem Anspruch auf außerordentliche Kündigung?


    Gruß
    Marcel
     
  2. nowies

    nowies Niederhelfenschwiler Beeriapfel

    Dabei seit:
    01.05.07
    Beiträge:
    854
    Knapp und klar : Nein

    Schaue dir deinen Vertrag an,da steht sicherlich bis 6000 - die garantieren für gar nichts.

    Und ob Arcor DSL 6000 garantiert, ich persönlich habe meine Zweifel.
    (Mein Anschlusskasten steht genau gegenüber! - Trotzdem habe ich nur DSL 2000,mehr geht nicht.)

    Ggf. lassen Sie dich aus Kulanzgründen aus dem Vertrag ( z.B. weil du selbständig bist o.ä.)

    Irgend ein Kabelanbieter hat im Moment eine Werbeaktion, jetzt wechseln und wenn du noch einen Vertrag woanders hast - 6 Monate bei 20000Kb kostenlos (mit Kabelfernsehen Basic usw.)

    Habe gerade mal gesucht,Link : http://www.unitymedia.de/

    Ggf. ist das eine Möglichkeit für dich
     
  3. mscsnoopy

    mscsnoopy Becks Apfel (Emstaler Champagner)

    Dabei seit:
    12.11.07
    Beiträge:
    338
    Unitymedia ist nur für Hessen und NRW, wohne in Bayern :) Und der Kabelanschluss liegt nur bis zum Nachbarhaus... :(

    Ich sehe trotzdem einen Kündigungsgrund. Mich hat niemand gefragt, ob es in Ordnung ist, wenn man mich auf einmal auf DSL 1000 runterstuft. Denk mal bitte so, DSL 1000 und VoIP mit 2 Telefonaten = nicht möglich!

    Das ist doch ein klarer Vertragsbruch von freenet, weil sie mir die Leistung nicht mehr geben können.
     
  4. uwe9

    uwe9 ̈Öhringer Blutstreifling

    Dabei seit:
    27.06.05
    Beiträge:
    5.566
    .. am besten mal zuner Verbraucherzentrale gehen ;)
     
  5. nowies

    nowies Niederhelfenschwiler Beeriapfel

    Dabei seit:
    01.05.07
    Beiträge:
    854
    Hm, ich kenne die Verträge von Freenet nicht,aber ich denke die sichern sich schon ab.
    Kannst ja einfach mal versuchen da rauszukommen - ich glaube aber eher nicht.

    Wie sagt der Volksmund " Versuch macht kluch" - Ich wünsche dir viel Glück!
     
  6. torben1

    torben1 Süsser Pfaffenapfel

    Dabei seit:
    05.08.08
    Beiträge:
    661
    Ich denke doch das Du ein Sonderkündigungs-Recht hast. Zwar nicht auf der Basis von DSL 1000/6000. Da steht in den Verträgen grundsätzlich die Maximale Leistung. Versprach Dir die Werbung, dass Du gleichzeitig telefonieren und surfen kannst und nun geht es nicht mehr, wird die Leistung nicht mehr erfüllt. Ich würde es damit mal versuchen.

    Torben
     
  7. uwe9

    uwe9 ̈Öhringer Blutstreifling

    Dabei seit:
    27.06.05
    Beiträge:
    5.566
    .. ajo, ich denke auch, daß du gute Karten hast. da ja dein DSL mit VoIP gekoppelt ist, müssen die eigentlich schon ne Mindestleistung bringen und 1k für VoIP is zu weng!
     
  8. Wunderkind

    Wunderkind Rhode Island Greening

    Dabei seit:
    04.03.06
    Beiträge:
    480
    Dann solltest Du, falls möglich, zu m-Net wechseln. Als ich noch in München gewohnt habe, hatte ich meinen Anschluss bei m-Net und war mehr als zufrieden. In sechs fünf Jahren hatte ich durchweg tolle Geschwindigkeiten und nur ein Mal einen Netzausfall.

    Die sind eben nicht die günstigsten, aber günstiger als die Telekom allemal. Da gibts gute Qualität für angemessenes Geld
     

Diese Seite empfehlen