1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Softwareaktualisierung hat kein Protokoll bei mir und scheint nicht zu laufen

Dieses Thema im Forum "macOS & OS X" wurde erstellt von Peter/Peet, 10.10.08.

  1. Peter/Peet

    Peter/Peet Empire

    Dabei seit:
    29.06.07
    Beiträge:
    89
    Hallo

    ich habe es schon treffend im Titel beschrieben, meine Softwareaktualisierung unter Mac OS X 10.5.5 zeigt nichts an. Außerdem habe ich gerade das aktuelle Update installiert, trotzdem steht bei "letzte Suche" immer ein Termin aus dem Juli.2008. Irgendwie vermute ich, dass die automatische Update-Funktion gar nicht mehr läuft. Ich habe bereits die cache-Datei der Softwareaktualisierung gelöscht ohne Erfolg. Habt Ihr eine Idee, woran das scheitert oder ist das normal?

    Bild 4.png

    Bild 3.png

    Grüße.
     
  2. pepi

    pepi Cellini

    Dabei seit:
    03.09.05
    Beiträge:
    8.741
    LittleSnitch?
    Gruß Pepi
     
  3. Peter/Peet

    Peter/Peet Empire

    Dabei seit:
    29.06.07
    Beiträge:
    89
    Habe ich nicht installiert.

    Grüße.
     
  4. Macbeatnik

    Macbeatnik Golden Noble

    Dabei seit:
    05.01.04
    Beiträge:
    24.935
    Hast du den Rechner aufgeräumt oder aufräumen lassen und damit eventl. etwas aus HD/Libary/Receipts gelöscht?
     
  5. Peter/Peet

    Peter/Peet Empire

    Dabei seit:
    29.06.07
    Beiträge:
    89
    Nei, in dem Ordner sind 238 Objekte. Was ich gestern mal probeweise gelöscht habe ist die SoftwareUpdate.plist, aber das brachte nichts. Er zeigt dann zwar an, dass SoftwareUpdate noch nie ausgeführt wurde oder ich kann auch manuell das Datum editieren über die plist, aber er aktualisiert die Datei nicht automatisch. Was er verändert ist die ~Library/Users/Preferences/ByHost/...SotwareUpdate.(macadresse).plist da fügter er hinzu wenn ich anklicke, ob er Updates machen soll oder nicht automatisch über das Prefpane

    Weitere Ideen? Muss das SoftwareUpdate als Job laufen, also kann ich das ausgestellt haben oder ireneinen Dienst abgeschossen haben?

    Grüße
     
  6. gbyte

    gbyte Gelbe Schleswiger Reinette

    Dabei seit:
    07.04.07
    Beiträge:
    1.750
    Bist Du als normaler User unterwegs? Bei mir wird auch kein Protokoll angezeigt, nur für den Admin-Account ist es sichtbar. Ist so seit dem ich meinen eigenen Account von Admin auf User runtergestuft habe.

    Wenn Du dich als Admin anmeldest, siehst Du dann das Protokoll?

    Gruß,

    GByte
     
    Peter/Peet gefällt das.
  7. Peter/Peet

    Peter/Peet Empire

    Dabei seit:
    29.06.07
    Beiträge:
    89
    Juhu

    :-D Soviel Karma kann ich gar nicht verteilen!

    Wenn ich mich als Admin anmelde kann ich die Protokolle einsehen und auch die Aktualisierung der Updatezeit funktioniert. Habe jetzt mal probiert, dass zu beheben indem ich meinem Benutzer schreibrechte auf die SoftwareUpdate.plist und den ganzen Reciepts-Ordner gegeben habe, aber so einfach scheint es nicht zu sein. Trotzdem vielen Dank, das hätte ich garantiert nicht ausprobiert.

    Supi! Ich werde Apple eine Mail dazu schreiben, vielleicht gucken sich die Jungs das mal direkt besser an, scheint ja ein Rechteproblem zu sein.

    LG, Peet.
     
  8. gbyte

    gbyte Gelbe Schleswiger Reinette

    Dabei seit:
    07.04.07
    Beiträge:
    1.750
    Vielleicht ist es ja sogar gewollt - wobei mir momentan kein triftiger Grund einfällt wieso der normale User den Update-Verlauf nicht sehen sollte.

    Gruß,

    GByte
     
  9. Peter/Peet

    Peter/Peet Empire

    Dabei seit:
    29.06.07
    Beiträge:
    89
    Hm? Aber wenn ich als Admin ein Update einspiele, das ich allerdings unter dem User lade, dann sollte doch wenigstens die Anzeige aktualisiert werden wann ich das letzte Update durchgeführt habe. Das der normale User nicht auf den Verlauf zugreifen kann würde ich noch einsehen.

    Meiner Ansicht nach wird das PrefPane mit falschen Rechten gestartet oder so etwas ähnliches. Ist aber nur eine Vermutung, ich habe bis jetzt nicht durchblickt, wer da wo im Hintergrund werkelt, wenn man das Pane benutzt.

    LG
     
  10. gbyte

    gbyte Gelbe Schleswiger Reinette

    Dabei seit:
    07.04.07
    Beiträge:
    1.750
    Das Update wird, wie Du schon richtig geschrieben hast, unter dem User runtergeladen, aber installiert wird es ja vom Admin. Du wirst ja auch nach dem Benutzernamen und dem Kennwort eines Admins gefragt.

    Bei mir zeigt er allerdings schon richtig an, wann zuletzt erfolgreich ein Update installiert wurde. Lediglich das Log fehlt.

    Wie gesagt, keine Ahnung was ein normaler User mit der Info über die Updates anfangen könnte und ob sie deswegen aus irgend einem Grund für die User nicht angezeigt werden.

    Gruß,

    GByte
     
  11. gbyte

    gbyte Gelbe Schleswiger Reinette

    Dabei seit:
    07.04.07
    Beiträge:
    1.750
    Wobei mir gerade auffällt, das unter der Rubrik Planmäßige Überprüfung nicht das Datum und die Uhrzeit der letzte Suche (so wie es geschrieben steht) angezeigt wird, sondern die Daten des zuletzt installierten Updates.

    Gruß,

    GByte
     
  12. Peter/Peet

    Peter/Peet Empire

    Dabei seit:
    29.06.07
    Beiträge:
    89
    Also ich habe auch noch einmal drüber nachgedacht und irgendwo macht es ja auch Sinn, dass nur der Admin darauf Einfluss hat. Als User hat man die Möglichkeit nach Updates zu suchen und könnte dann einen Admin ggf. rufen, der dieses installiert und wenn der Admin es installiert, dann wird der letzte Update-Termin eingefügt, so kann der Admin dann auch nachvollziehen, was er gemacht hat. Scheint mir dann in der Sichtweise doch logisch.

    Uns kommt das eben befremdlich vor, da wir ja nicht wirklich User sind, sondern nur ohne die Adminrechte arbeiten. Jetzt stelle man sich einen aÁdmin vor, der aber in einer Firma oder Schule mehrere Rechner betreut. Da macht das dann in dieser Form Sinn denke ich.

    Grüße.
     

Diese Seite empfehlen