1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Softwareaktualisierung Aluminium Powerbook 15" - Batterie-Update

Dieses Thema im Forum "Mobil-Macs" wurde erstellt von mische, 10.01.06.

  1. mische

    mische Transparent von Croncels

    Dabei seit:
    10.11.04
    Beiträge:
    307
    Lad gerade per Softwareaktualisierung dieses Update herunter.
    Scheint ganz frisch zu sein... ;)

    Werde ich als Powerbook G4 Besitzer der Generation vor den aktuellen Modellen jetzt auch zur Ehre der automatischen Prozessorleistung kommen ?! (Heruntertakten des Prozessors bis auf 1/4 der Leistung, wenn die Ressourcen nicht gebraucht werden)

    Man wird es sehen.
    Werde gleich einmal neu starten... :oops:
     
    #1 mische, 10.01.06
    Zuletzt bearbeitet: 10.01.06
  2. Dante

    Dante Johannes Böttner

    Dabei seit:
    22.04.04
    Beiträge:
    1.161
    Ich würde die "Ehre der automatischen Prozessorleistung" jetzt eher Bevormundung nennen, schließlich kann man die Prozessorleistung vorher selbst bestimmen.
    Außerdem geht es bei dem Update nur um die Verbesserung der Akkuleistung.

    Jedenfalls scheint das Update zwar auf sämtlichen 15" PBs zu erscheinen, aber bei meinem PB von Mai letzten Jahres kommt danach die Meldung, dass eine Aktualisierung des Akkus nicht nötig sei.
     
  3. mische

    mische Transparent von Croncels

    Dabei seit:
    10.11.04
    Beiträge:
    307
    hm es scheint sich bei mir auch nicht viel verändert zu haben.
    ich dachte eigentlich, dass sich der Prozessor auch noch weiter runtertakten lässt als zuvor o_O

    EDIT: Mein 15" G4 Powerbook (Februar05) ist auch nicht von dem Update betroffen...
     
    #3 mische, 10.01.06
    Zuletzt bearbeitet: 12.01.06
  4. Dante

    Dante Johannes Böttner

    Dabei seit:
    22.04.04
    Beiträge:
    1.161
    Afaik wird der Prozi nun immer automatisch getaktet, während man es vorher immer einstellen konnte.

    Du musst auch den Updater nach dem Neustart manuell starten ;)
     
  5. Flo82

    Flo82 Eifeler Rambour

    Dabei seit:
    19.04.05
    Beiträge:
    587
    Hi,

    Bei mir sagt er auch, das ein Update nicht nötig ist. Powerbook vom Februar letzten Jahres.

    Gruß
    Flo
     
  6. morten

    morten Gast

    Das Programm heißt "PowerBook G4 Battery Updater" und liegt in den Dienstprogrammen. ;)

    Bei meinem 1,5er von Okt 2004 war eine Aktualisierung nicht erforderlich.
     
  7. larkmiller

    larkmiller Gast

    Hi,

    nachdem ich mich die letzten Tage/Wochen über einen massiven Akkuleistungs-Schwund (Akku-Betrieb nur noch ca. 70-90min, vorher stolze 120-150min) gewundert habe, mein I-Batt jedoch dem Akku noch immer eine b- bescheinigt hat, habe ich mir von der Aktualisierung irgendwelche Wunder erwartet. Leider war eine Aktualisierung "nicht notwendig, dafür zeigt mir I-Batt jetzt ein d- (!!!!) an. Keine Ahnung, was das soll.
    Wie man Energie spart, weiß ich schon, alles probiert,, nix hilft. Außßerdem scheint er auch im Standby mit geschlossenem Deckel rasend schnell Saft zu verlieren.

    Kennt das noch jemand in letzter Zeit?

    Larkmiller
     
  8. CamBridge

    CamBridge Adams Apfel

    Dabei seit:
    24.02.05
    Beiträge:
    518
    Hi,

    also irgendwie funktioniert der Updater bei mir nicht richtig. Hab den Updater manuell ausgeführt, Akku entfernt/eingelegt und nach einem Neustart startete das Programm selbsttätig wieder. Also das ganze nochmal und nach Neustart meldete sich wieder der Battery Updater und will aktualisieren... o_O

    Gruss
     
  9. Flo82

    Flo82 Eifeler Rambour

    Dabei seit:
    19.04.05
    Beiträge:
    587
    Bei mir auch nach jedem Neustart kommt der Updater.
    Komisch, aber kein Wunder, er trägt sich in die Startobjekte ein. Warum?
    Weiß das jemand?

    Gruß
    Flo
     
  10. morten

    morten Gast

    Lösch ihn doch einfach, wenn du ihn nicht brauchst. ;)
     
  11. m00gy

    m00gy Gast

    Oh Mann. Danke für den Hinweis, dass man den Updater nochmal von Hand starten muss. So hab ich gerade rausgefunden, dass mein PB seit Wochen am 45W Netzteil meines iBooks hängt (welches sich momentan inklusive 60W Netzteil bei meinem Herrn Bruder befindet). Und ich hab mich schon gewundert, warum es so lange dauert, bis der Akku des PBs geladen ist... :oops:
     
  12. Flo82

    Flo82 Eifeler Rambour

    Dabei seit:
    19.04.05
    Beiträge:
    587
    Hab ich schon gemacht, aber warum trägt er sich da ein. Man braucht ihn ja eigentlich nur einmal. :)

    Gruß
    Flo
     
  13. macchrissli

    macchrissli Weisser Rosenapfel

    Dabei seit:
    21.05.05
    Beiträge:
    790
    Ja bei mir war er auch bei den startobjekten, nach dem ausführen, sehr komisch, naja deaktiviert und gelöscht. Ich habe das gefühl mein akku hält wirklich etwas länger.
     
  14. JörgM aus OWL

    JörgM aus OWL Alkmene

    Dabei seit:
    29.12.05
    Beiträge:
    31
    PowerBook aus Dezember 2005

    nabend

    mein PowerBook habe ich kurz vor weihnachten gekauft, es hat bislang 21 ladezyklen hinter sich und die akkuleistung stand bei nur noch 79%. dies habe ich heute bei meinem dealer reklamiert. dort wurde ich auf das update hingewiesen, mit der bitte dies zu versuchen. sollte dies keine hilfe bringen, würde der akku selbstverständlich ersetzt.

    also das update aufgespielt ... und siehe da kapazität wieder bei 99%.

    zufriedene grüße
    jörg
     
  15. Meine Batterieerfahrungen

    Hallo an alle!

    Ich hab mir vor 2 Wochen meinen 6 Jahre währenden Traum erfüllt und mir eins der HiRes 15" Powerbooks gekauft. Da ich viel mit Grafiken hantieren werde, hab ich's gleich auf 1,5 GB RAM erweitern lassen. Ansonsten kommt es in der Standartkonfiguration. Nebenbei bemerkt, es wurde mit Tiger 10.4.2 ausgeliefert. Ich möchte nun hier meine ersten Erfahrungen kund tun und auch eure Meinungen dazu hören...

    Auch ich bin von dem "Phänomen Batterie" betroffen und nicht nur das - ich habe mir mit zwei Freunden dasselbe Gerät geholt, d.h. alle 3 das 15" PB! Und was ich jetzt im folgenden beschreiben werde, trat bei allen dreien quasi synchron auf:

    - Zunächst hatten wir 4 Stunden!!! Batterielaufzeit und waren natürlich hellauf begeistert! Wohlbemerkt hatten wir da die Displayhelligkeit auf ca. 80%, Airport an, BT an (da wir immer mit unseren Handys rumgespielt haben) und auch die Energieeinstellungen auf Custom. Dieser Zustand wärte 5 Tage.

    - An jenem 5.Tag habe ich den Button Softwareaktualisierung entdeckt, diese durchgeführt (unter anderen Update auf Tiger 10.4.3) und meinen Freunden mitgeteilt. Einer der beiden kam zu mir und hat die Aktualisierung über meine DSL-Leitung vorgenommen. Perfekter konnten wir das ganze nicht dokumentieren: Während seines Updates hielt sein Akku 3:50 durch (wir haben auf die Uhr gesehn...) bis wir ihn ans Netzteil hängen mussten.

    - Seit diesem/n Update/s haben wir nun alle drei maximal!!! 1:50 Batterielaufzeit. Wir haben sogar schon Display auf 40%, BT ständig aus und Energieeinstellungen auf minimum => keine Veränderung

    - CocnutBattery zeigt immer zwischen 99 und 100% Kapazitätsausnutzung an und wir hatten natürlich gleich zu Beginn (und seitdem einmal alle 2-3 Tage) ne Batteriekalibrierung gemacht. PMU-Reset habe ich auch schon mal durchgeführt.

    - Vorgestern hab ich dann nach intensiver Forumrecherche und keinem weiteren Tipp über ne halbe Stunde! mit dem "kostenlosen" Apple-Support telefoniert (12C/Minute):

    Der zugegeben nette (aber relativ unfähige) Herr ist mit mir nochmal alle Punkte durchgegangen, die ich eh schon wusste. Zwischendrin wollte er mir dann noch ein Apple-Care Paket verkaufen, was ich ziemlich dreist fand, aber egal...
    Nachdem er mir die Batterie schon austauschen wollte, fiel ihm nach Rücksprache mit nem Kollegen (10 Minuten Jazz-oder-was-auch-immer-Wartemusik...) ein, dass es ein Batterieupdate zum Download gibt. Eben jenes, das hier auch seit kurzem diskutiert wird. Auch dies habe ich jetzt vorschriftsmäßig durchgeführt => keine Veränderung!
    P.S.: Nachdem er immer wieder rumdruckste, wollte ich definitiv eine Stellungnahme von ihm zu der Problematik. Ich habe ihn folgendes gefragt: "Das 5,5 Stunden Apple-Angabe utopisch sind, ist mir klar, aber wenn ich alle Tipps von Apple-Seite befolge und den Energiesparmodus aktiviere, müssen doch definitiv 4 Stunden Laufzeit drin sein, oder?" und er antwortete mit einem klaren "Ja, das muss gehen!"

    Nachdem dies anscheinend definitiv ein Soft-/Firmware- und kein Batterie-Problem ist, wollte ich euch mal fragen, was ihr davon haltet. Macht ja keinen Sinn, sich nen neuen Akku schicken zu lassen, wenn der aktuelle (laut CoconutBattery) voll ausgenutzt wird, oder?! Vielleicht gibt's ja ein paar Techniker oder Programmierer unter euch, die da mehr wissen...

    Ich weiß, war n bisschen lang, ist halt ein Erfahrungsbericht.
    Grüße aus Bayern,

    Chris Gaines
     
  16. Pierre Charmeur

    Pierre Charmeur Roter Delicious

    Dabei seit:
    06.11.04
    Beiträge:
    90
    Mein PB 15" hält vielleicht 30 Minuten durch. Für einmal mit aufs Klo nehmen reichts also. Der hier erwähnte Updater meldet mir keinen Bedarf einer Aktualisierung. Der PB Akku ist echt ein schlechter Witz!
     
  17. larkmiller

    larkmiller Gast

    Nachdem doch einige User größere Probleme mit den Akkus beim 15''PB haben, scheint es vielleicht eine Frage der Zeit zu sein, bis Apple den Bug behebt (wo er auch immer ist...).
    Also laßt uns hoffen, wir alle wissen, dass die 15er geile Geräte mit guten Akkus sind - wenn sie denn funktionieren.

    Larkmiller
     
  18. Mainzelmaennsche

    Dabei seit:
    11.08.04
    Beiträge:
    2.478
    Mir hat mein PowerBook auch gesagt dass es das Akku-Update nicht braucht. Und auch in den Startobjekten fand es sich wieder. Das hab ich jetzt erst mal weggemacht, das Programm ist noch drauf, aber eigentlich könnte ich das auch gleich entsorgen.
     
  19. sfs

    sfs Friedberger Bohnapfel

    Dabei seit:
    06.10.05
    Beiträge:
    528
    Weiß jemand, nach welchem Prinzip das Programm entscheidet, ob ein Update notwendig ist?
    Bei meinem (August 2005) meint er,es sei nicht notwendig :(, aber ich hab doch nur noch 69%...

    grüße,sfs
     
  20. Mainzelmaennsche

    Dabei seit:
    11.08.04
    Beiträge:
    2.478
    Nur 69%?
    Wie viele Ladezyklen hast du denn mit deinem PowerBook schon hinter dir?
    Ich hab gerade 72 passiert und bei mir schwankt's immer zwischen 89 und 92% (bei Anzeige mit CoconutBatteryWidget).
     

Diese Seite empfehlen