1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Software zur Notenberechnung

Dieses Thema im Forum "Officeanwendungen" wurde erstellt von brandtaucher, 29.03.08.

  1. Hallo Leute,

    ich hoffe, ihr könnt mir helfen.

    Da ich als Lehrer arbeite, muss ich ab und zu ( ;) ) auch mal Klausuren korrigieren. Hierzu gibt es festgelegte Prozentwerte für die Bewertung der Arbeiten (1 = 100 - 91 %, 2 = 90 - 76 %, 3 = 75 - 61 %, 4 = 60 - 50 %, 5 = 49 - 21 %, 6 = 20 - 0 %).
    Auf meinem Windows Rechner hatte ich dafür ein kleines Freeware-Tool: Benotungshelfer 2.5. Man brauchte nur die Maximal-Punktzahl eingeben und schon gab er den Notenbereich an.
    So etwas suche ich nun dringend für den Mac. Mir würde auch eine Vorlage für Numbers reichen (Excel würde auch gehen). Leider kenne ich mich mit Excel überhaupt nicht aus :eek: , sodass ich mir das nicht selbst erstellen kann.

    Hat jemand zufällig so etwas (es gibt ja offensichtlich einige Lehrer hier...)?


    Vielen Dank und noch ein schönes Wochenende!
     
  2. Thaddäus

    Thaddäus Golden Noble

    Dabei seit:
    27.03.08
    Beiträge:
    15.163
    Kann man das nicht mit Spreadsheet aus dem Openoffice-Paket realisieren?

    Grüsse, Steven
     
  3. macaneon

    macaneon Kaiserapfel

    Dabei seit:
    19.06.07
    Beiträge:
    1.727
    Gib mir mal deine E-Mail Adresse per PN durch. Hab das in Excel für dich geschrieben.

    Beste Grüße

    macaneon
     
    1 Person gefällt das.
  4. Leonardo

    Leonardo Rhode Island Greening

    Dabei seit:
    04.09.05
    Beiträge:
    479
    Hallo brandtaucher,

    nur so nebenbei möchte ich dich auf diese Unterrichts-Voerbereitungs und unterstützung Software aufmerksam machen. Der Programmierer freut sich vielleicht über deine Anforderungen/Anregungen.

    http://www.hellmansoft.com - dort unter "Planbook"

    Viele Grüße,
    Leonardo
     
  5. Franinjosh

    Franinjosh Ribston Pepping

    Dabei seit:
    25.02.08
    Beiträge:
    303
    In iWork-Numbers ist eine Vorlage zur Berechnung enthalten. Hab das schon bei einer Klasse benutzt. Sieht ganz vielversprechend aus. Wenn du allerdings noch etwas Besseres findest, wäre ich froh, wenn du's hier reinschreibst, bzw. mir eine PM schickst.
     

Diese Seite empfehlen