1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Software zur Frame-basierten MP3 bearbeitung

Dieses Thema im Forum "Musikproduktion" wurde erstellt von arctic camel, 09.01.08.

  1. arctic camel

    arctic camel Cripps Pink

    Dabei seit:
    28.10.07
    Beiträge:
    154
    Moin Leute,
    Ich suche für OSX eine Software mit der ich MP3 Dateien direkt bearbeiten kann, also ohne den Wave-Umweg den Programme wie Audacity nehmen. Unter Windows habe dafür immer mp3DirecCut benutzt. Es sollte nach möglichkeit Freeware sein und nach Möglichkeit ne GUI besitzten.
     
  2. crossinger

    crossinger Doppelter Melonenapfel

    Dabei seit:
    30.07.06
    Beiträge:
    3.369
    Keine Freeware, aber mit GUI und günstig & gut:

    mp3trimmer

    *J*
     
  3. arctic camel

    arctic camel Cripps Pink

    Dabei seit:
    28.10.07
    Beiträge:
    154
    Danke Crossiger für die schnelle Antwort,

    ich habe es mir gerade heruntergeladen und habe dazu ein paar Fragen,

    -ist es möglich auch Liedstücke im "Zentrum" also nicht Anfang/Ende zu schneiden
    -kann man die Peaks auch irgendwie als mitlaufende Echtzeitgraphic darstellen lassen (hilft mir
    beim Schneiden)
     
  4. crossinger

    crossinger Doppelter Melonenapfel

    Dabei seit:
    30.07.06
    Beiträge:
    3.369
    a) höchstens über einen Umweg, wenn Du "Save inverse trim selection" wählst?
    b) Habe Peak-Anzeige nie verwendet, daher: sorry, keine Ahnung! :)

    Wenn Du "mehr" willst, musst Du ggf. auch mehr bezahlen: Fission ist ein ausgewachsener Editor, der auch mp3-aware ist. Zu dem kann ich aber nix sagen, weil ich ihn nicht habe.

    *J*
     
  5. arctic camel

    arctic camel Cripps Pink

    Dabei seit:
    28.10.07
    Beiträge:
    154
    Jo Fission ist für mich die bessere Wahl, es ist wirklich einfach zu bedienen.
    Danke nochmal.
     

Diese Seite empfehlen