1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

Software zum Erlernen einer Fremdsprache

Dieses Thema im Forum "Kaufberatung" wurde erstellt von awk, 26.11.09.

  1. awk

    awk Clairgeau

    Dabei seit:
    03.07.08
    Beiträge:
    3.687
    Liebe ApfeltalkerInnen,

    vor min. 10 Jahren habe ich mit Lernsoftware für Fremdsprachen experimentiert - damals gab es u.a. Programme, die Spracheingaben analysierten. Leider war die Technik meiner Erinnerung nach ziemlich unausgereift. Hat jemand aktuellere Erfahrungen mit solcher Software bzw. gibt es einen Marktführer in dem Segment? Im Detail würde es um einen Anfänger- od. Fortgeschrittenenkurs Spanisch handeln, wobei (Nach-) Sprechen und diesbezügliches Feedback im Vordergrund stehen sollte.

    Eventuell hat jemand einen Tipp für mich, als Plattform kommt entweder OS X oder Windows in Frage.

    Grüße und Danke im Voraus!

    PS: Ich bin ganz gut im Googeln, mir geht es vordergründig um Erfahrungen zu dem Thema. ;)
     
    #1 awk, 26.11.09
    Zuletzt bearbeitet: 26.11.09
  2. tisi

    tisi Schöner von Nordhausen

    Dabei seit:
    22.12.08
    Beiträge:
    320
    also ich kann nur sagen mein dad hat mit rosetta stone sehr gut spanisch gelernt ... alleine und nur mit der software!! und er ist 50 !! ich finde das super klasse und er will mir die ganze zeit die software anquatschen damit ich französisch lerne... habe ich aber kein bock drauf!! größer vorteil ist, dass sie relativ günsitg ist.. nachteil sie ist auf englisch! ich weiß nich ob es die auch in deutschland gibt!aber ich wohne halt nicht in deutschland deswegen halt englisch!! schau einfach mal!! ich hoffe es hilft dir etwas

    grüße

    achja noch happy thanks giving
     
    awk gefällt das.
  3. AnGer

    AnGer Angelner Borsdorfer

    Dabei seit:
    19.06.09
    Beiträge:
    623
    Jo, Rosetta Stone soll top sein, ist aber hierzulande extrem teuer... 169€ bei Amazon für ein Stufenpaket, 403€ für alle drei Stufen. Ich wollt mir das auch zulegen.

    Gut sind auch die Softwarepakete von Langenscheidt und Pons.
     
    awk gefällt das.
  4. awk

    awk Clairgeau

    Dabei seit:
    03.07.08
    Beiträge:
    3.687
    Danke für eure Antworten, ich habe Rosetta Stone getestet. Ich gebe euch Recht, das Programm ist gut, mit dem Preis habe ich gerechnet. Allerdings bin ich in dieser Hinsicht ein wenig konservativ, der von Rosetta Stone verwendete Ansatz mag zwar modern und für viele geeignet sein, ich bevorzuge es ein weniger trockener, theoretischer. In Verbindung mit einem Lehrbuch könnte Rosetta Stone dennoch für mich interessant werden.

    Werde mir nun die Alternativen ansehen und bedanke mich noch einmal für eure Antworten.

    Grüße awk
     
    artiste gefällt das.

Diese Seite empfehlen