1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Software, um mehrere Kontaktquellen zusammenzuführen

Dieses Thema im Forum "Andere Software" wurde erstellt von mrbrause, 27.02.10.

  1. mrbrause

    mrbrause Golden Delicious

    Dabei seit:
    16.02.10
    Beiträge:
    6
    Hallo Leute,

    ich benutze recht viele verschiedene Kommunikationssysteme. Zum einen schreibe ich E-Mails, habe einen Facebook- und einen StudiVZ-Account, schreibe noch SMS, usw. Gibt es für den MAC eine Möglichkeit, wenigstens einige dieser Kontakte zusammenzufassen, ähnlich wie bei Palm Synergy? Ich bin recht neu bei Apple, lässt sich beispielsweise im Adressbuch die Facebook-ID eines Kontaktes angeben, oder so etwas in der Art? Sowas wäre echt praktisch.

    Liebe Grüße
     
  2. vahdeani

    vahdeani Ribston Pepping

    Dabei seit:
    29.01.09
    Beiträge:
    300
    ich habe im Adressbuch zu jedem meiner Kontakte ein URL-Feld hinzugefügt (natürlich kannst du mehrere hinzufügen), das auf die Facebook-Seite des Kontakts verlinkt. Entweder händisch alles hinzufügen oder automatisiert mit Software, wobei mir jetzt der Name dieser einen nicht einfällt.

    Du kannst auch zB das Programm iChat für Facebook-Chat verwenden.

    Kontaktverwaltung wirklich(!)unter zu Kontrolle haben ist wirklich eine schwierige Angelegenheit und wird unterschätzt, und es ist ein langer Weg dorthin :) .

    mit besten Grüßen,
    Manuel.

    PS: bzw. ist es kein "langer Weg", wenn man, so wie du, von Anfang an ein konsequentes System durchsetzen will :)
     
    #2 vahdeani, 28.02.10
    Zuletzt bearbeitet: 28.02.10
  3. mrbrause

    mrbrause Golden Delicious

    Dabei seit:
    16.02.10
    Beiträge:
    6
    Ok, erstmal danke. Ich hab mir deinen Artikel durchgelesen, genau das Problem habe ich und es geht mir tierisch auf die Nerven. Hab mir jetzt ein Hosted Exchange Paket zugelegt, weil ich mir eine Zentralisierung wünsche, dabei allerdings auf Google etc. verzichten will. Als ob ich die Telefonnummern/Termine meiner Freunde Google anvertrauen würde... Facebookchat habe ich schon eingebunden, ich denke, das ist gut. Mittlerweile haben viele Leute Facebook. Was allerdings auch mein Problem ist und was ich mir wünsche: können die Programme unter Apple so gut zusammenarbeiten, dass ich nur eine große Adressliste habe, in der beispielsweise steht:

    Rolf Töpperwien
    (f) (icq) (mail) (tel) (sms)

    (f) usw sind dann so kleine Symbole, die repräsentieren, welche Kontaktdaten vorhanden sind und wo der Kontakt gerade erreichbar ist, das wäre der absolute Knüller. Noch besser wäre, wenn, wie bei Palm Synergy, alle Unterhaltungen mit einem Kontakt in einem Strang lesbar sind. Beispiel: Ich schreibe ihm eine Nachicht in Facebook, er antwortet mir im Facebookchat, wir schreiben noch ein paar Nachichten und zum Schluss schreibe ich ihm am nächsten Tag noch eine E-mail. Gibt es sowas?


    Liebe Grüße
     
  4. vahdeani

    vahdeani Ribston Pepping

    Dabei seit:
    29.01.09
    Beiträge:
    300
    Dann entschuldige ich mich gleich einmal prophylaktisch, solltest du bei meinem Link eine komplette Lösung erwartet haben. :) Aber du hast die Gewissheit: du bist nicht der Einzige ;)

    - Adressbuch arbeitet mit Mail zusammen (Namen- und Email-Addr-Vervollständigung)
    - iChat arbeitet mit dem Adressbuch zusammen. Das heißt wenn du deine, du sagtest Facebook-Chat ist integriert, Facebook-Kontakte im Adressbuch eingegeben hast, ist auch die Jabber-ID von ihnen eingespeichert.
    - das Gleiche gilt für ICQ, das ja de facto dem AIM-Protokoll folgt(?!) --> rein ins iChat damit, es gibt ein paar gute Tutorials dazu, weiß jetzt leider nur keines auswendig.
    - iChat arbeitet auch mit Apple Mail zusammen --> in weiterer Folge ist also das Tolle, dass, wenn du zB gerade im Mail-Programm eine Mail schreibst, an einen bestimmten Empfänger, der auch zB ICQ hat, einen Status (in Form eines Kreises) siehst, ob derjenige nicht vielleicht über ICQ gerade online ist.

    Mehr fällt mir auf die Schnelle nicht ein, Palm Synergy scheint eine tolle Software zu sein, kannte ich garnicht. Aber wenn man sich bemüht, dann ist deine Frage eingeschränkt mit JA zu beantworten. Außer, dass halt alles eben nicht in EINEM einzigen Programm gearbeitet werden kann. Und bezüglich SMS weiß ich jetzt ncihts.

    mit besten Grüßen,
    Manuel

    Nachtrag: das war jetzt verwirrt formuliert, versuchs nochmal: JA, du kannst deine gesamten Kontaktdaten ins Apple Adressbuch eingeben, aber tatsächlich in Kontakt treten(!) tust du mit den anderen Programmen.
     
  5. mrbrause

    mrbrause Golden Delicious

    Dabei seit:
    16.02.10
    Beiträge:
    6
    Ist ja cool. Das heißt: ich habe in meinem Exchangepostfach einen Account Max Mustermann. Das wird erstmal mit Apple Mail synchronisiert, ebenso mit meinem ipod touch. Und bei Max Mustermann ist nicht nur seine Mail angegeben, sondern auch seine Facebook-ID (wie mache ich das denn?). Dann steht in jedem Programm, durch das ich mit ihm kommuniziere:

    Max Mustermann: seine Nachicht

    und nicht:

    maxmustermann@web.de:

    oder

    maxi1965:
     
  6. vahdeani

    vahdeani Ribston Pepping

    Dabei seit:
    29.01.09
    Beiträge:
    300
    in jedem Programm, das eine Schnittstelle zur OS-internen Adressbuch-Datenbank hat, ja.

    Facebook-Chat-ID ist im Endeffekt eine Jabber-ID, dh im Adressbuch ein Feld eines Kontaktes, Art "Instant Messaging" - "Jabber".

    Geh mal online im Facebook-Chat über iChat und mach einen rechten Mausklick auf einen Kontakt, "Informationen einblenden". Dann ganz rechter Tab "Visitenkarte", "Visitenkarte auswählen...". Richtigen Namen (das heißt er muss im AB schon exisitieren, mit E-Mail oder was auch immer) auswählen, fertig.

    Ist halt anstrengend bei mehreren Hundert Facebook-Kontakten, aber vielleicht gibts mal jemanden, der ein Apple Script schreibt um das Ganze zu beschleunigen oder vielleicht gibts eine App?!.

    mit besten Grüßen,
    Manuel.
     
  7. mrbrause

    mrbrause Golden Delicious

    Dabei seit:
    16.02.10
    Beiträge:
    6
    Nagut. Was ich erreich will ist, dass ich quasi ein Client-Server System aufbaue. Im innersten steht als Server mein gemieteter Exchangeserver. Der soll all meinen Programmen auf dem Mac Daten liefern und von ihnen Daten entgegennehmen, zugleich aber auch von Facebook. Diese Daten sollen überall zugänglich sein. Gibt es also eine Schnittstelle, die Facebook und Outlook synchronisiert?

    Ich konkretisiere am besten mal:

    Der Server ist der Exchangeserver

    Es soll folgende Clients geben:
    Adressbuch (gelöst)
    iCal (gelöst)
    iChat (gelöst)
    OWA (gelöst)
    ein Chatprogramm für Windows
    Facebook
    Outlook (gelöst)

    Für die meisten Programme findet sich schon eine Lösung, aber ich weiß noch nicht, wie ich meine Facebookkontakte mit Exchange zusammenführen kann. Auch kenn ich kein Chatprogramm, das auf Exchange zugreifen kann.

    Kennt da jemand was?

    Liebe Grüße
     
    #7 mrbrause, 04.03.10
    Zuletzt bearbeitet: 04.03.10

Diese Seite empfehlen