1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. In diesem Bereich findet ihr Tutorials und Reviews. Die Forenrechte zur Erstellung neuer Themen sind hier eingeschränkt, da Problemdiskussionen bitte in den übrigen Forenbereichen auf Apfeltalk zu führen sind. Wer ein Tutorial oder Review einstellen möchte, kann im Unterforum "Einreichung neuer Tutorials" ein neues Thema erstellen. Die Moderatoren verschieben den Beitrag dann in den passenden Bereich.
    Information ausblenden

Software-Tipp: CarbonErrors

Dieses Thema im Forum "Software-Tutorials" wurde erstellt von thrillseeker, 20.03.08.

  1. thrillseeker

    thrillseeker Lord Grosvenor

    Dabei seit:
    06.10.04
    Beiträge:
    3.497
    Es kommt ja unter OS X selten vor, ist aber dennoch fast jedem schon mal passiert: mitten in der Ausführung eines Programms poppt eine Fehlermeldung auf, die den User darüber informiert, dass soeben "Fehler -124" aufgetreten ist. Über dem Kopf der meisten Betroffenen taucht in diesem Fall ein großes Fragezeichen auf: Was will mir mein Betriebssystem mit dieser Meldung sagen?

    Der Internet-erprobte User begibt sich auf die Suche mit Google und landet mit etwas Glück auf Apples Support-Seiten:

    Fehler 0 bis -261
    Fehler -299 bis -5553

    Natürlich kann man die Sache auch mit dem Terminal und grep angehen, denn eine Liste der Fehlercodes ist im Header des Carbon-Frameworks enthalten.

    Wer es komfortabler mag, dem sei aber das Programm CarbonErrors empfohlen. Die Bedienung ist denkbar einfach: Fehlercode eingeben, Return betätigen, fertig.

    [​IMG]

    Das Programm stammt vom selben Entwickler wie ClamXav (die praktische grafische Benutzeroberfläche für den OpenSource-Virenscanner ClamAV). Genau wie ClamXav ist auch CarbonErrors frei wie Freibier :)
     

Diese Seite empfehlen