1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

Software für USB-Headsets?

Dieses Thema im Forum "Mikrofon & Kopfhörer" wurde erstellt von The_Toto, 12.12.07.

  1. The_Toto

    The_Toto Gast

    Ja, hallo erstmal, ich bin relativ frisch hier (erster Post ;) ) und hab gleich auch ein Problem:

    Ich hab mir unlängst ein USB-Headset von einer ziemlichen Noname-Firma gekauft, weil: billig. Jetzt hab ich aber folgendes Problem: Das Micro rauscht wie sau. Freunde kommentierten es damit das ich neben ner Turbine säße. Es ist wirklich so, habs probiert. Schönes rauschen, 1kHz pfiepen undundund. Naja, die frage ist, ob es für USB-Headsets so ne Art "Multifunktionstreiber" gibt wie zb. GamePad Companion zb. für Gamepads u.ä.. In MacOS interner "Ton" Systemeinstellung wird es klar angezeigt, man hat aber null Einstellmöglichkeit.

    Also gibt es sowas, oder einen anderen Weg den ich nich gesehen hab?

    Danke schonmal
     
  2. TaTonka

    TaTonka Neuer Berner Rosenapfel

    Dabei seit:
    19.03.06
    Beiträge:
    1.961
    öhm...nö. ein usb-headset wird von mac os wie eine normale soundkarte akzeptiert. falls das teil wirklich rauscht wie hulle, isses entweder weils wirklich billig-noname ist, oder weil das mikro irgendwelche anderen geräusche mit aufnimmt. da könnte ein windschutz helfen, oder du regelst den eingangspegel von dem ding ein bisschen runter.
     
  3. The_Toto

    The_Toto Gast

    Danke für die schnelle Antwort, aber wie gesagt, ich kann da nix einstellen, auch kein Eingangspegel (zumindest nicht in der Systemeinstellung). Umgebungsgeräusche sind hier eigentlich auch nicht wirklich, hab auch son Schaumstoffpuffens. Ich will das primär für Skype und evt. zum Shoutcasten nutzen, aber so macht das nich viel Spaß, zumindest für die Zuhörer. Ne einstellung, von wegen Eingangspegel hab ich auch bei Skype bzw. Nicecast (da kann man zwar Effekte reinschmeißen und damit hab ich das auch weg Equalizen können, aber die Effekte wirken dann auch auf die Souce-musik und das klingt dann dumpf) nicht wirklich gefunden.
     
  4. markthenerd

    markthenerd Brauner Matapfel

    Dabei seit:
    26.08.06
    Beiträge:
    8.450
    Es mag jetzt nicht gerade sehr lieb tönen, aber Geiz ist nicht Geil.
     
  5. The_Toto

    The_Toto Gast

    Mir ist noch etwas aufgefallen. Die Leute mit denen ich anfangs geskypt habe, hatten ein ähnliches Problem, bei mir kam Gerausche an und teile von dem was man gesagt hat kam zeitverzögert zu einem zurück. Die haben allerdings Dosen und dort konnten die, ich glaub, "Stereomix" ausschalten und dann klang das bei mir auch super. Gibts eine ähnliche Funktion auch beim Mac?
     

Diese Seite empfehlen