1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Software aktualisiert und fast nichts geht mehr

Dieses Thema im Forum "macOS & OS X" wurde erstellt von Kirtan, 08.08.08.

  1. Kirtan

    Kirtan Idared

    Dabei seit:
    08.08.08
    Beiträge:
    24
    Hey, habe echt ein fieses Problem. ich kann nur noch Firefox und itunes starten, nachdem ich eine Software Aktualisierung dürchgeführt habe. Nicht mal mehr die Systemeinstellungen lassen sich öffnen. Es läuft so ab, dass ich ein Programm im Dock anklicke, der Icon hüpft, evtl. taucht auch der kleine schwarze Pfeil am Icon auf, aber dann schließt sich das Programm auch wieder, entweder lautlos oder mit Fehlermeldung "Das Programm wurde unerwartet beendet" Wenn ich auf "Über dieses Mac" klicke wird der Bildschirm blau, der Desktop taucht wieder auf und itunes und Firefox sind beendet worden. Habe Itunes, Quicktime, Sicherheitsupdate und noch irgendwas geupdatet. Nutze Tiger. Was ist hier los??? Grüße Kirtan
     
  2. iPhreaky

    iPhreaky Wilstedter Apfel

    Dabei seit:
    28.10.06
    Beiträge:
    1.927
    Hallo und willkommen im AT!

    Kannst du Finder-Fenster öffnen?
     
  3. Kirtan

    Kirtan Idared

    Dabei seit:
    08.08.08
    Beiträge:
    24
    ja

    Ja, den Finder Kann ich öffnen. Programme lassen sich aber auch nicht über den Finder öffnen. Bin eigtl schon länger dabei, aber anscheinend wurde mein Acount gelöscht. War schon länger nicht mehr hier :)
     
  4. Kirtan

    Kirtan Idared

    Dabei seit:
    08.08.08
    Beiträge:
    24
    och neee

    habe gerade versucht mac os x neu von der dvd aus zu installieren.... Es geht nicht!!!! ahhhhh Was mach ich denn jetzt? Wär super, wenn jemand Rat weiß!
     
  5. Bananenbieger

    Bananenbieger Golden Noble

    Dabei seit:
    14.08.05
    Beiträge:
    24.564
    Hast Du von DVD schon mal versucht, die Festplatte zu checken?
     
  6. Kirtan

    Kirtan Idared

    Dabei seit:
    08.08.08
    Beiträge:
    24
    ähm ne, wie geht das ? o_O habe ihn gerade mit dvd neu gestartet und schon geht wieder alles. Fast, bis auf den vlc player, aber den werde ich jetz mal neu installieren. Man muss ihm nur ein bischen angst machen:-D
     
  7. thrillseeker

    thrillseeker Lord Grosvenor

    Dabei seit:
    06.10.04
    Beiträge:
    3.497
    1. OS-X-DVD einlegen
    2. Mac neustarten
    3. direkt nach dem Start-Sound die Taste "C" drücken und halten, bis der Mac von DVD bootet
    4. der Installer startet automatisch
    5. im Menü "Dienstprogramme" das Festplattendienstprogramm starten
    6. damit die Platte prüfen

    Oder, wenn er jetzt wieder geht, das Festplattendienstprogramm im Ordner "Diesntprogramme" starten und die Prüfung durchführen.


    :)
     
  8. Kirtan

    Kirtan Idared

    Dabei seit:
    08.08.08
    Beiträge:
    24
    Danke für eure schnelle Hilfe! es scheint wieder alles zu funktionieren
     

Diese Seite empfehlen