1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Sobald das Gehäuse wieder sitzt... [Mac Mini]

Dieses Thema im Forum "Desktop-Macs" wurde erstellt von viDDie, 01.03.09.

  1. viDDie

    viDDie Golden Delicious

    Dabei seit:
    01.03.09
    Beiträge:
    6
    ...geht bei mir kein WLAN mehr.
    Doch zunächt einmal HALLO! Auch wenn ich neu in diesem Forum bin, so besaß ich schon mehrere Apple Computer. Doch dieses Mac Mini Core 2 Duo 1,83GHz Model, welches ich nun besitze, treibt mich gerade an den Rand des Wahnsinns.
    Gestern habe ich die RAM Module gegen 2x 2GB Corsair DDR RAMs ausgetauscht, was auch wunderbar funktionierte. Mir werden 4GB RAM angezeigt!
    Dann habe ich VOR dem wieder zusammenbauen des Gehäuses, den Mini einmal angeschlossen, um zu testen, ob alles soweit funktioniert. Auch das tat es! Es gab keine Probleme. Als das Gehäuse dann saß habe ich ihn erneut gestartet und plötzlich fand er mein WLAN Netzwerk nicht mehr. Also hab ich eine halbe Stunde rumgetüftelt, doch alles ohne Erfolg. Heute dann, nach einer Nacht Ruhepause, hab ich erstmal meinen WLAN Router auf Werkseinstellungen zurückgesetzt, doch auch das hat nicht geholfen. Dann kam mir eine Idee. Ich hab aus meinem HTC Touch HD Handy einen Router gemacht, mittels der Software "WalkingHotSpot" und siehe da, der Mini erkannte diesen. Das hat mich schon sehr gewundert, aber somit hab ich dann Hardware Defekte ersteinmal ausgeschlossen.

    Doch zu früh gefreut. Da ich es ja immernoch nicht geschafft hatte, ihn mit dem Router (eine FritzBox 7120) zu verbinden, habe ich mir gedacht, bau ich ihn einfach nochmal auseinander. Gesagt, getan. Nachdem das Gehäuse runter war, fand er mein Wlan Netzwerk sofort und hat sich auch brav verbunden, ohne weiteres rumgezicke. Der Empfang schwankte zwar, aber ich war erstmal froh, dass es funktionierte. Ich hab also alle Updates soweit installiert und dann den Mini neugestartet. Da gab es dann schon das erste kleine Problem. Er hat sich mein WLAN Netzwerk nicht gemerkt, obwohl es so angegeben war. Naja, trotzdem hat er sich wieder ohne Probleme damit verbunden.
    Als ich dann allerdings das Gehäuse wieder drauf gemacht habe, fand er leider wieder absolut gar nichts! Und jetzt frage ich mich, woran das liegt?
    Wie kann das äußere Alu Gehäuse es fertigbringen, das die Wlan Verbindung nicht hergestellt werden kann?
    Ich hab zwar schon alle Threads zu diesem Thema hier soweit aufgerufen, aber nichts passendes gefunden. Deshalb hoffe ich, mir kann hier jemand weiterhelfen. Die Kontakte habe ich soweit auch schon überprüft, da sitzt nichts locker etc.
    Momentan bin ich einfach überfragt, zudem ich schonmal einen G4 Mac Mini hatte, wo ich auch dem RAM getauscht hab, und da lief das Wlan IMMER ohne Probleme... und nun steht der neue Mini an exakt der gleichen Stelle und es geht einfach nichts. :(
     
  2. moorhase

    moorhase Meraner

    Dabei seit:
    25.09.07
    Beiträge:
    228
    Hats du evtl. einen Knick im Antennenkabel oder sowas in der Art? Wäre zumindest meine erste Überlegung, leider habe ich grad keine besseren Tipps auf Lager. Also weiterhin viel Glück und hoffentlich bald die passende Lösung!
     
  3. viDDie

    viDDie Golden Delicious

    Dabei seit:
    01.03.09
    Beiträge:
    6
    Hallo,
    ne, ich hab gerade die ganze Kiste nocheinmal auseinander genommen. Alles in einwandfreiem Zustand. Kein Knick, keine gelösten Kontakte! NICHTS!
    Da bleibt wohl nur der Anruf bei Apple... o_O
     
  4. joschlichter

    joschlichter Cox Orange

    Dabei seit:
    21.04.08
    Beiträge:
    100

Diese Seite empfehlen