1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

So viele Angebote, blickt da noch einer durch...

Dieses Thema im Forum "Mobil-Macs" wurde erstellt von 1979mark, 25.02.07.

  1. 1979mark

    1979mark Gast

    Hi,

    so ich denke meinem Macbook Pro 15" Kauf steht nichts mehr im Wege.

    Habe jetzt mal bei geizhals.at nachgeschaut, nur bin ich jetzt schon wieder verwirrt.

    http://geizhals.at/eu/?fs=macbook+pro&in=

    Wieso gibt es das so viele 15" macbook´s?
    Gut die Festplatte ist manchmal anders. Gibt es sonst noch was, was ein Laie beachten sollte?
     
  2. BuRni

    BuRni Gast

    Das sind alles die verschiedenen Konfigurationen, das stimmt schon so. Es muss eigentlich auch überall irgend ein Unterschied sein.

    --> bist du Schüler/Student? bzw. kennst du jmd der das ist? Dann kannst du es im Apple Store billiger bekommen.
     
  3. caro:-)

    caro:-) Bismarckapfel

    Dabei seit:
    05.07.06
    Beiträge:
    144
    Hallo

    Die MBPs aus deiner Liste unterscheiden sich im wesentlichen durch die Schnelligkeit der Prozessoren, und durch den Arbeitsspeicher.

    Du kannst dein MBP nach deinen Wünschen konfigurieren.

    Soetwas geht bei

    Apple
    www.mactrade.de
    usw.

    Wenn du Student bis oder jemanden kennst der studiert kann ich dir nur Unimall.de empfehlen.
    Du kauft dort praktisch im Applestore, bekommst dein Book aber noch ein bisschen günstiger als im Edustore von Apple.

    Arbeitsspeicher ist bei Apple aber ziemlich teuer, und man kann diesen selber sehr einfach nachrüsten. Daher kaufst du diesen besser separat z.B bei DSP-Memory
     
  4. 1979mark

    1979mark Gast

    Naja Schüler und Stundent bin ich nicht mehr, dass ist schon ne zeit lang her.;)

    Aber wenn ich einen kennen würde, hätte ich dann nicht eine rechnung auf seinen namen? ist dass eventuell ein nachteil für die garantie?
     
  5. caro:-)

    caro:-) Bismarckapfel

    Dabei seit:
    05.07.06
    Beiträge:
    144
    Nein!

    Der eigentlich Käufer hat dir das Book dann einfach direkt verkauft.
    Die Garantie hängt ja nicht von dem Käufernamen ab.
    Du könntest so aber ne Menge sparen.

    Hast du vielleicht eine Kreditkarte, oder kennst jemanden der eine hat, dann kannst du im Refubshop kaufen.
    Das sind Grunderneuerte Geräte mit voller Garantie, nur halt ohne orig. Verpackung, aber mit komplettem Zubehör.


    http://store.apple.com/Apple/WebObjects/germanstore.woa/wa/RSLID?mco=E677EA3F&nclm=Certified
     
  6. 1979mark

    1979mark Gast


    Ich danke euch für die vielen links zu diesen seiten. mactrade und unimall sehen ja klasse aus von den angeboten.
    Taugt diese ATI Mobility Radeon X1600 mit 128 MB GDDR3 SDRAM denn auch was ? Denn ab und zu soll auch einmal ein spielchen für meine patenkinder drin sein. die spielen am liebsten sims 2
     
  7. 1979mark

    1979mark Gast

    Was sagt ihr denn dazu?
     
  8. caro:-)

    caro:-) Bismarckapfel

    Dabei seit:
    05.07.06
    Beiträge:
    144
    Also wenn du nur ab und an spielen möchtest, sollte die 128MB Karte gehen. Die habe ich in meinem auch drin, allerdings spiele ich auf dem Book nicht.

    Jedenfalls denke ich nicht, dass sich der Sprung auf das 2.33 GHz Book lohnt.
    Inverstiere dein Geld besser in ordentlich Ram, denn ohne genügen Arbeitsspeicher nutzt dir auch die bessere GraKa nichts
     
  9. AngOr

    AngOr Gast

    Nicht dazu "gedacht".
    Aber wenn mal nach ner gewissen Zeit der Rechner verkauft wird kann auch Aple nichts gegen tun.
    Oder wer lässt sich verbieten den gekauften Wagen nicht irgendwann mal zu verkaufen und sich einen neuen zu kaufen??

    Macht es nur nicht zu offensichtlich und eben keine Sammelbestellungen für euren gewerblichen Bedarf an Books für euren Bauchladen. ;)

    AngOr
     
  10. caro:-)

    caro:-) Bismarckapfel

    Dabei seit:
    05.07.06
    Beiträge:
    144
    Ich stimme AngOr da zu.

    Wenn dem Käufer sein Book nicht gefällt usw dann darf er damit machen was er will.

    Im Edustore von Aplle steht auch, dass NUR Studis dort kaufen dürfen, und dass Apple überprüfen kann ob man wirklich studiert.
    Ich habe bisher noch nie gehört das jemand kontrolliert wurde.

    Man muss nochnichtmal wie bei Unimall eine Kopie/Scan seines Studentenausweises vorzeigen

    Apple verdient auch an den Books die sie zu Edupreisen verkaufen genug;)
     
  11. BuRni

    BuRni Gast

    Also Sims 2 läuft locker in höchsten Details (kann man die bei dem Spiel überhaupt verstellen?^^) mit einer Radeon 1600...
     

Diese Seite empfehlen