1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

So langsam mit meinem Latein am Ende...

Dieses Thema im Forum "WLAN, Airport & TimeCapsule" wurde erstellt von Revolverheld, 15.11.06.

  1. Revolverheld

    Revolverheld Cox Orange

    Dabei seit:
    02.09.06
    Beiträge:
    101
    So es dreht sich um folgendes (wie Panzer immer sagt):
    Also ich habe in der ersten Etage eine Dose stehen verbaut ist ein WLan Karte (Netgear WG311 V3). In der zweiten Etage steht ein Wlan Router (Netgear WG602). Wenn ich mit meinem MacBook in der ersten Etage bin habe ich einen Empfang von 2 bis 3 Strichen. Bei der Dose habe ich überhaupt keinen Empfang. Wenn ich die Dose in die Mitte des Raumes stelle und lieb anschaue, dann habe ich einen Strich und es bricht ständig ab. So ich heute noch Atelco gefahren und mir eine neue Antenne und eine Verlängerung mit Magnetfuß gekauft, weil ich gedacht habe das Sendefeld vom Rechner stört die Wlan Karte. Aber falsch gedacht. Nichts geht, wieder mit viel rücken und lieb anschauen besteht die Verbindung für eine Minute...
    Also bevor ich die ganzen Wände aufreiße und ein Kabel verlege wollte ich mal fragen ob es noch eine andere Möglichkeit gibt (Wlan mäßig).
    Liegt es vielleicht an der Karte???
    Für Tipps sehr dankbar!
     
  2. skueper

    skueper Niederhelfenschwiler Beeriapfel

    Dabei seit:
    17.10.06
    Beiträge:
    847
    Kleiner Tipp: besorg Dir mal (testweise) nen USB-Wlan-Stöpsel. Sollte für die Dose eigentlich kein Problem sein. Den mit den USB-Kabel an die Dose hängen und dann mal "Richtantenne" spielen, in Richtung Wlan-Router.

    Hier kann man sich weitere Ideen holen: http://www.usbwifi.orcon.net.nz/
     

Diese Seite empfehlen