1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

SnowLeopard - Fenster lassen sich nicht vergrößern

Dieses Thema im Forum "macOS & OS X" wurde erstellt von gateway_2_hell, 01.09.09.

  1. gateway_2_hell

    gateway_2_hell Rhode Island Greening

    Dabei seit:
    24.01.08
    Beiträge:
    473
    Hallo,

    habe gerade wie verrückt gesucht, weil ich meine, dass mein Problem schon einmal behandelt wurde...

    Ich kann unter SnowLeopard (CleanInstall) einige Fenster nicht mehr in der Größe ändern (über die Ecke unten rechts).
    Das betrifft allerdings nur Fenster, die direkt "auf dem Dock liegen", also die maximale Höhe haben.
    Wenn ich das Dock ausblende, dann kann ich die Fenstergröße wieder verändern...

    Habt ihr ne Idee? Ist sehr nervig :-D
     
  2. iPd

    iPd Galloway Pepping

    Dabei seit:
    03.07.08
    Beiträge:
    1.355
    Du kannst das Fenster nicht Größer machen als der Bildschirm. Wenn du das Dock kleiner machst kannst du auch paar Pixel mehr das Fenster nach unten schieben. Das ganze soll verhindern das ein Fenster hinter dem Dock oder vor dem Dock ist was ja auch sinn macht. War bei Leopard auch schon der Fall also nicht's verwunderliches.
     
  3. gateway_2_hell

    gateway_2_hell Rhode Island Greening

    Dabei seit:
    24.01.08
    Beiträge:
    473
    Hmm es ist schwer zu beschreiben.

    Mein Dock ist immer eingeblendet.
    Ich habe das Fenster ist genauso groß gezogen wie es das Dock zulässt. Nun will ich es wieder kleiner ziehen und nichts passiert!

    Bin ich damit alleine? Kann ich mir eigentlich nicht vorstellen..
     
    #3 gateway_2_hell, 01.09.09
    Zuletzt bearbeitet: 01.09.09
  4. gateway_2_hell

    gateway_2_hell Rhode Island Greening

    Dabei seit:
    24.01.08
    Beiträge:
    473
    Verdammt... Muss ich deswegen jetzt neu installieren?

    Das Problem trat auf, nachdem ich das Dock einmal ein- und ausgeblendet habe.
     
  5. gateway_2_hell

    gateway_2_hell Rhode Island Greening

    Dabei seit:
    24.01.08
    Beiträge:
    473
    Hmm man kommt sich echt sehr blöd vor, wenn man immer wieder probiert das Fenster an der Ecke unten rechts zu greifen, um es zu verkleinern, dabei aber nichts passiert.....
     
  6. jannk

    jannk Niederhelfenschwiler Beeriapfel

    Dabei seit:
    17.06.07
    Beiträge:
    838
    Liegt es hinter dem Dock? Also optisch gesehen? Ansonsten kannst du mit "cmd & alt & d" das Dock ein- und ausblenden, dann geht es wenigstens schneller.
     
  7. vcr80

    vcr80 Doppelter Melonenapfel

    Dabei seit:
    06.11.08
    Beiträge:
    3.352
    und es geht bei keinem programm?
     
  8. gateway_2_hell

    gateway_2_hell Rhode Island Greening

    Dabei seit:
    24.01.08
    Beiträge:
    473
    Das Problem besteht bei jedem Programm.

    Das Problem tritt glaube ich erst auf seitdem ich einmal "cmd & alt & d" genutzt habe.

    Optisch gesehen liegt das Fenster genau auf dem Dock, also nicht dahinter.
    Ich mache ja nichts anders als unter Leopard und da konnte ich die Fenster immer so vergrößern und ziehen wie ich wollte.....
     
  9. Nici

    Nici Antonowka

    Dabei seit:
    22.05.07
    Beiträge:
    359
    Falls das Problem noch akut ist ... ich hatte gerade mit iTunes auf dem neu aufgesetzten Macbook dasselbe Problem. Das Fenster war so groß, dass es unter dem Dock lag und ich einfach nicht an die untere Ecke kam, um es zu verkleinern.
    Hab dann einfach die Bildschirmauflösung kurz verändert, sodass alle Programmfenster kleiner waren, iTunes etwas verkleinert und die alte Auflösung wieder hergestellt.
    Nicht die feine Art, aber anders wusste ich mir momentan nicht zu helfen ...

    Hoffe, das hilft jemand anderem ;)
     
  10. winni73

    winni73 Cripps Pink

    Dabei seit:
    11.12.07
    Beiträge:
    154
    Danke für den Tipp.
    Das Verändern der Auflösung hat das Fenster wieder "anfassbar" gemacht und konnte in der Größe verändert werden.
     

Diese Seite empfehlen