1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

snow leopard: wlan-drucker wird nicht mehr erkannt!?

Dieses Thema im Forum "Drucker & Scanner" wurde erstellt von tina, 07.09.09.

  1. tina

    tina Uelzener Rambour

    Dabei seit:
    17.04.05
    Beiträge:
    371
    Hallo,

    den apple-support und den canon-support hab ich schon durch:

    habe einen canon PIXMA iP5200R...der seit der Installation von snow leopard nicht mehr im netzwerk gefunden wird.
    Lt. apple support wurde der treiber mit der software-Aktualisierung mitgeliefert.

    Unter Systemeinstellungen/Drucken u. Faxen/neuen Drucker hinzufügen...tut sich einfach nichts...
    Airport deaktiveren/aktivieren...gerät aus/einschalten auch schon probiert..

    Kann jemand helfen?

    Danke.
     
  2. awk

    awk Clairgeau

    Dabei seit:
    03.07.08
    Beiträge:
    3.687
    Bei mir hat in diesem Fall immer geholfen, den Drucker lokal an den Mac anzuschließen (sodass er erkannt wird) und es danach wieder per Wlan zu versuchen.
     
  3. tina

    tina Uelzener Rambour

    Dabei seit:
    17.04.05
    Beiträge:
    371
    ja, dazu bräuchte ich ein kabel mit 2usb-anschlüssen...(macbook air)...hab ich leider nicht...
    am drucker selber hab ich nur einen usb-slot gefunden...
     
  4. weenie

    weenie Empire

    Dabei seit:
    29.12.08
    Beiträge:
    86
    ich habe das gleiche problem mit meinem epson sx405... der mfp-manager erkennt einen Druckerserver, aber der Drucker funzt nicht mehr über wlan, obwohl er lt support mit schneeleo laufen müsste :(
     
  5. tina

    tina Uelzener Rambour

    Dabei seit:
    17.04.05
    Beiträge:
    371
    habe gestern den ganzen Nachmittag versucht, den drucker ins netz zu binden (habe in der Tat noch zwei weitere Anschlüsse am Drucker gefunden...;) ).
    Via Kabel an der time capsule angeschlossen funktioniert alles einwandfrei. Der Canon erscheint dann aber logischerweise unter "usb-drucker". Sobald ich die Verbindung trenne, ist er auch wieder verschwunen und wird nicht als wlan-drucker erkannt.
    Lt. Apple-support müsste er das aber - lt. canon-support steht der Treiber für diesen Drucker noch nicht zur Verfügung - allerdings zweifle ich an der Kompetenz der canon-dame...

    Hat zwischenzeitlich jemand eine Lösung gefunden?

    edit: habe es zwischenzeitlich auch geschafft, den drucker als "bonjour" hinzuzufügen. Er wird aber nur auf eine "Warteliste" gesetzt und funktioniert nach Trennen der Verbindung zur Time Capsule nicht mehr....
     
    #5 tina, 08.09.09
    Zuletzt bearbeitet: 08.09.09
  6. scalar

    scalar Ingrid Marie

    Dabei seit:
    10.08.07
    Beiträge:
    271
    Hallo,

    ich hatte das gleiche Problem.
    Die Lösung war:
    Bei Canon den Druckertreiber "Drucker Treiber (5.52) laden und installieren.
    Das Canon Netzwerk Setup und Tool (2.00) laden und installieren.
    Damit war bei mir in der Druckerliste nicht nur "USB", sondern auch "Netzwerk" auswählbar.

    Diese Vorgehensweise funktioniert auf einem MBP 17" neueste Generation unter 64Bit Kernel boot,
    sowie bei einem MacPro 1. Intelgeneration einwandfrei.

    LG
    scalar
     
  7. tina

    tina Uelzener Rambour

    Dabei seit:
    17.04.05
    Beiträge:
    371
    Hallo Scalar,

    habe diesen Treiber (5.52) nicht gefunden bein canon.
    Kannst du den link nennen?
    wäre nett.

    danke.
     
  8. scalar

    scalar Ingrid Marie

    Dabei seit:
    10.08.07
    Beiträge:
    271
  9. tina

    tina Uelzener Rambour

    Dabei seit:
    17.04.05
    Beiträge:
    371
    vielen Dank.

    Hat aber leider auch nichts gebracht...der drucker wird nicht angezeigt...:(

    Es erscheint jedoch im Fenster unten jetze "weitere Drucker". Klicke ich dieses an, erscheint canon network tool und das war´s dann auch. fenster friert ein und ist nur durch einen neustart zu beenden...

    sehr nervig, diese Druckergeschichte....:(
     
    #9 tina, 08.09.09
    Zuletzt bearbeitet: 08.09.09

Diese Seite empfehlen