1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Snow Leopard: USB-Sticks können in anderen Geräte nicht mehr gelesen werden

Dieses Thema im Forum "macOS & OS X" wurde erstellt von repiet, 24.10.09.

  1. repiet

    repiet Querina

    Dabei seit:
    20.02.07
    Beiträge:
    187
    Hi,

    sobald ich über SL einen USB-Stick beschreibe, kann dieser nicht mehr in anderen gelsen werden (Auto-Radio, Playstation3) usw...

    hat jemand einen Rat oder weiß woran es liegt?

    DANKE!

    greetz
    piet
     
  2. nowies

    nowies Niederhelfenschwiler Beeriapfel

    Dabei seit:
    01.05.07
    Beiträge:
    854
    Wie ist der Stick denn formatiert ?

    Mac OS - Format ?
    Windows-Format ?

    Ich vermute einfach mal falsches Format.....
     
  3. martin81

    martin81 Gelbe Schleswiger Reinette

    Dabei seit:
    20.04.08
    Beiträge:
    1.764
    Ich hab meinen USB-Stick in FAT32 formatiert und kann ihn ohne Probleme sowohl an Apple- wie auch an Windows-Rechnern benutzen.

    Schau doch mal ins Handbuch deines Radios welche Formatierungen es unterstützt.
     
  4. repiet

    repiet Querina

    Dabei seit:
    20.02.07
    Beiträge:
    187
    hi,

    danke schon mal fürs feedback...

    vielleicht ist es nicht ganz klar geworden: seitdem ich SL drauf habe funktioniert es nicht mehr. unter 10.5 lief alles bestens, sobald neue daten von SL drauf gespielt wurden, klappt es nicht mehr...

    ich hab die sticks seither nicht neu formatiert, und sie sind nicht "MAC-OS-Extended" formatiert...

    irgendjemand noch weitere ideen?
     
  5. P.G.

    P.G. Carola

    Dabei seit:
    18.05.06
    Beiträge:
    108
    Hallo!
    Ich habe genau das gleiche Problem, ich habe meinen USB Stick unter SL in FAT32 formatiert und er kann seitdem nicht mehr an Windows-Rechnern gelesen werden... Am Mac funktioniert alles bestens.
    Weiss jemand Rat?
    Gruß, P.G.
     
  6. afri

    afri Maren Nissen

    Dabei seit:
    01.09.07
    Beiträge:
    2.319
    Hallo,
    hast Du den Stick ausgeworfen (in den Papierkorb gezogen)?
    Gruß
    Andreas
     
  7. MacAlzenau

    MacAlzenau Golden Noble

    Dabei seit:
    26.12.05
    Beiträge:
    19.401
    Möglicherweise das falsche Partitionierungsschema? OS X benutzt heute normalerweise GUID, Windows benötigt MBR.
    Ist aber keine Erklärung für repiets Problem.
     
  8. Santa Matze

    Santa Matze Querina

    Dabei seit:
    07.07.07
    Beiträge:
    181
    also ich hab seit SL das Problem auch und wir sind da nicht alleine. Das ist wohl ein weit verbreitetes Phänomen, jedoch hat es auch nicht jeder... Es betrifft alle Medien, die mit FAT32 formatiert sind.
    Seit dem kann ich keine Daten mehr zwischen Mac und PC tauschen.

    Wer weiß Rat?

    Matthias
     
  9. Santa Matze

    Santa Matze Querina

    Dabei seit:
    07.07.07
    Beiträge:
    181
    ich weiß jetzt wie man Abhilfe schaffen kann.
    Alle unsichtbaren Dateien müssen gelöscht werden, dann klappt es auch mit dem Kopieren!!!
     
  10. Bierbauchmann

    Bierbauchmann Ribston Pepping

    Dabei seit:
    08.11.06
    Beiträge:
    297
    Vielleicht hilft es auch den Stick von einem Windows rechner formatieren zu lassen?
     
  11. Santa Matze

    Santa Matze Querina

    Dabei seit:
    07.07.07
    Beiträge:
    181
    Hat bei mir nicht geholfen, weder FAT, FAT32 noch NTFS.
    Sobald eine unsichtbare Datei im Folder ist kommt die Fehlermeldung.
    Also: Alle unsichtbaren Dateien löschen und dann klappt es wie gewohnt....
     
  12. Dirk U.

    Dirk U. Eifeler Rambour

    Dabei seit:
    27.02.07
    Beiträge:
    600
    Hatte vor jurzem ähnliche Probleme allerdings mit SD Card.
    Habe Daten auf die karte gepackt und die hat sich ein Kollege auf seinen Laptop gezogen (mit Vista).
    Beim nächsten Transfer hat sein Lappi immer gesagt die Karte sei leer und ob er sie formatieren wolle.
    Wieder bei mir geschaut - alles drauf.
    Habe die Daten dann alternativ auf eine CD-RW gebrannt, aber komisch war es schon.

    Auch schau ich ab und zu mal Filme über meinen DVD mit Cardslot. Das hat auch immer funktioniert aber in letzter Zeit macht der immer zwischdrin einen Freeze. Ich habe eigentlich vermutet das der DVD Player einen weg hat, aber jetzt habe ich so eine Ahnung das es vielleicht auch an den übertragenen Daten liegen könnte. Hmm... wie bekomme ich das nun raus? Vielleicht mal eine Card von einem Windows Rechner bespielen und damit probieren.
     

Diese Seite empfehlen