1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Snow Leopard Server als Primary Domain Controller

Dieses Thema im Forum "macOS & OS X Server" wurde erstellt von SpocksBeard, 24.01.10.

  1. SpocksBeard

    SpocksBeard Carola

    Dabei seit:
    05.01.10
    Beiträge:
    109
    Hallo,

    hier mein erster Beitrag als Mac Server Neuling. Habe bereits gegoogelt und auch hier gesucht, aber keinen passenden Beitrag gefunden.
    Ich habe mein SLS frisch aufgesetzt und wollte nun Windows Clients in die Domäne einfügen - bekomme dabei aber immer Fehler.

    Hier meine Config:
    DHCP funktioniert
    DNS funktioniert aber keine extra Einträge (ggf. für Windows) gemacht.
    SMB eingerichtet als PDC, Bei Identifizierung LAN-Manager hinzugefügt, WINS Server aktiviert. Codeseite 850

    Nun wollte ich z.B. einen Windows XP Prof. Client hinzufügen:
    - Domäne findet er
    - fragt nach Admin und ich gebe mein Admin+PWD ein. Im Log sieht man, dass der User admin akzeptiert wird.
    - Dann sieht man im Log: "failed to add a new account for 'MeinComputername$'
    - Der XP Rechenr bekommt dann nicht genügend Systemresourcen verfügbar, um den Dienst auszuführen.

    Ähnliches auch mit Windows 7.

    Nun stelle ich mich erst einmal naiv und sage: Apple hat nun OpenSource SW so verpackt, dass eine reibungslose Konfig mit der Apple Oberfläche funktionieren sollte...
    Sonst hätte ich auch einen Linux Server aufsetzen können. o_O

    Mit dem Fehler stehe ich im Netz nicht alleine, aber keiner der Threads hatte eine wirkliche Antwort parat.
    Außer einer mit Try and Error: http://discussions.apple.com/thread.jspa?threadID=2159651
    Aber ich habe nichts gefunden, wie ich den SMB Server entfernen und wieder neu installieren kann.
    Persönlich halte ich dieses Vorgehen auch für fragwürdig, weil man nie rausbekommt, woran es wirklich liegt.

    Idee: Ist das LDAP denn, nachdem ich PDC ausgewählt habe, denn für Windows AD vorbereitet (stichwort adprep) ?

    Also Ihr Wissenden - bitte helft mir ;)
     
  2. bvk

    bvk Idared

    Dabei seit:
    27.02.07
    Beiträge:
    26
    Vermutlich weißt du es selbst, aber folgende Fallstricke sind mir bekannt:
    1. Passwort der Win Rechner und deren Verschlüsselung die von SMB nicht aufgelöst werden kann
    2. Bindung an die Domäne. Sofern in Server Admin eingestellt ist dass sich die Clients an die Domäne binden müssen, musst du den Win Rechner erst an der Domäne anmelden, und dabei ist Name und Passwort des Directory Administrators erforderlich, nicht des lokalen Win Administrators
    Gruss BvK
     

Diese Seite empfehlen