1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Snow Leopard reagiert erst ca. 40 sek. Später auf Sleepbefehl

Dieses Thema im Forum "macOS & OS X" wurde erstellt von Binary, 09.10.09.

  1. Binary

    Binary Ontario

    Dabei seit:
    27.07.08
    Beiträge:
    340
    Hallo ihr,

    ich habe keine Ahnung was los ist aber neuerdings wirds immer lustiger.
    1.SL schmeißt sich ausm Wlan raus. Intervall wird immer kürzer und oft hilft nur noch ein neustart.
    2.Klappt man SL zu, dann dauert es bis zu einer Minute bis er in sleep is und dies trotz Smartlseep.
    Urplötzlich, vorher war das nicht.
    3.War schon die ganze Zeit: Ständig irgendwelche hänger Minuten lang.

    Das witzigste: Wenn man auf den Power Knopf drückt wenn das System an ist und dann auf Ruhezustand, dann läuft der einfach munter weiter, bis er dann nach ca. 40 sek. plötzlich in den sleep modus geht.

    Ey nicht mal Windows Vista war so derbst buggy.
    Was soll denn jetzt der Mist bitte...

    Hat Jemand selbe Phänomene und vielleicht eine Lösung?
    Hab ein cleaninstall, wo wirklich alles clean drauf ist.

    Besten Gruß und Dank

    Binary
     
  2. rc4370

    rc4370 Wöbers Rambur

    Dabei seit:
    09.03.09
    Beiträge:
    6.528
    öffne die aktivitätsanzeige und schicke ihn dann schlafen. du solltest sehn, was das system so lange beansprucht.
     
  3. walksunix

    walksunix Spartan

    Dabei seit:
    06.08.08
    Beiträge:
    1.608
    Welchen Sleepmodus hast du eingestellt?
    Vielleicht solltest du mal folgendes in den Terminal eingeben:

    sudo pmset hibernatemode 0
     
  4. DerdenMacliebt

    DerdenMacliebt Allington Pepping

    Dabei seit:
    21.02.08
    Beiträge:
    195
  5. Binary

    Binary Ontario

    Dabei seit:
    27.07.08
    Beiträge:
    340
    @DerdenMacliebt:
    Sorry aber bei mir trifft davon nichts zu.
    Ich kann auf in den Ruhezustand fahren klicken und dann munter so ne halbe Minute einfach weiter arbeiten, dann geht die Maus weg und 2-3 Sek später ist der im Ruhezustand.

    @Walksunix
    Hab ja wie gesagt Smartsleep drauf und der steht auch grad auf Smartsleep bei 10% akkuverbleib und grad ist der am Strom und akku voll (war auch vorher so)

    @rc4370
    Habe ich gemacht, hat wenn dann nur eine Anwedung kurz 2% CPU Auslastung und ansonsten der Rest bei unter 1%

    Hab ja auch Istatmenus drauf und der Zeigt auch keinen Schreibzugriff oder gar sonderbare CPU Aktivität auf.

    Ich schreib mal einen Bugreport an Apple und frag auch gleich ob die mich verarschen wollen.
    SL würde ich nicht mal als Beta bezeichnen!!!

    Achja, dass wichtigste vergaß ich natürlich.
    Da fuckin SL nach dem es bei seinem Bluetooth Programm stecken geblieben ist und danach die Meldung kam, es sei kein Bluetoothgerät vorhanden, führte ich einen PRAM reset durch.
    Danach stand Smartsleep auch nicht mehr im smartsleep modus und sehr wahrscheinlich ist es seit dem so auch wenn ich das Gefühl habe, dass es eigentlich paar Tage danach war. Hatte aber nicht darauf geachtet, weil ich normalerweise vom Mac gewohnt ist, dass er funktioniert wie er soll...
     
  6. naich

    naich Pommerscher Krummstiel

    Dabei seit:
    22.11.08
    Beiträge:
    3.059
    Sei mal nicht so aggressiv.

    Bei mir funktioniert Snow Leopard einwandfrei, so, wie es soll. Und wenn es das bei dir nicht tut, dann ist das schade für dich, aber kein Grund, SL nicht mal als Beta bezeichnen zu wollen.

    Schließlich gibt es zwar nur einige Hardware- aber tausende verschiedene Software-Konfigurationen (zusätzlich installierte Software), die auch deine Probleme verursachen können.

    (Und die Inkompatibilitäten der verschiedenen Softwares beim Start von windows Vista war auch sehr grausam, vielleicht hast du das ja weniger mitbekommen........)
     
  7. NewtonsApfel

    NewtonsApfel Alkmene

    Dabei seit:
    07.09.06
    Beiträge:
    34
    Seit Upgrade auf SL habe ich das selbe Problem mit dem verzögerten Ruhezustand. Ich werde mal die Aktivitätsanzeige beobachten und wild an der Maus rütteln...
     
  8. caschy

    caschy Idared

    Dabei seit:
    19.03.09
    Beiträge:
    27
    Bei mir lags an Wake on LAN. Nachdem ich dies deaktiviert hatte war alles wieder tutti.
     
  9. mendres

    mendres Cox Orange

    Dabei seit:
    12.05.09
    Beiträge:
    97
    Dauert es immer noch so lange mit dem Sleep, wenn Du nur die benötigten Netzwerkverbindungen aktiviert hast? Ich hatte dieses Phänomen auch, so lange bis ich nur die Verbindung meines UMTS Sticks aktiviert gelassen hab.
     
  10. Susrich

    Susrich Weißer Winterglockenapfel

    Dabei seit:
    30.09.08
    Beiträge:
    883
    Wo schaltet man denn Wake on Lan aus?? Ich hab's nicht gefunden :(

    EDIT: Ich hab's gefunden :)

    [​IMG]
     
  11. Binary

    Binary Ontario

    Dabei seit:
    27.07.08
    Beiträge:
    340
    ne hat leider alles nichts gebracht.

    @naich:
    Bist wahrscheinlich so ein Mac Jünger a la Mac ist immer geil, auch wenn man bei dem selben Phänomenen über Windows arg schimpfen würde.

    Fakt ist. Mit noch weniger Programmen lief es unter Leopard einwandfrei.
    Hier sind selbst nach 10.6.2 immer noch Peachball-Attacken angesagt. Teils 3 mal hinter einander. Festplatte rattert ohne Ende, Prozessorauslastung normal.

    Aber wenn du jetzt schon selbst mit Windows Vista vergleichst...

    Windows 7 dagegen läuft wunderbar rund und das ohne jegliches SP...

    Werde SL wieder aufspielen (müssen)...
     
  12. Binary

    Binary Ontario

    Dabei seit:
    27.07.08
    Beiträge:
    340
    OK, konnte das Problem durch 2 maligen neuinstallieren lösen.

    So habe ich es gemacht:
    1.Beim Setup angepasst gewählt, nur die Sprache Deutsch und nur den Drucker den ich auch wirklich habe installiert.
    2.Nach dem Setup ins Wlan geloggt und apple ID angegeben.

    -> 1.Melden nach dem Setup. Irgendwas mit dem Schlüsselbund stimmt nicht, ich könnte mein altes Passwort eingeben. Alles mögliche probiert und neugestartet, half alles nichts. neuen Schlüsselbunddrauf.

    Danach alle Updates ausgewählt (bei mir noch zusätzlich das Brotherupdate für den Drucker)
    Nach der erfolgreichen Installationsmeldung erstmal ein Kernelpanic.

    Als es schon so los ging habe ich mich nochmal für ein Setup entschieden.
    Alles clean natürlich.

    1.Schritt wie oben
    2.Schritt, kein Internetzugang angeben -> keine Fehlermeldung bezgl. Schlüsselbund
    Danach alle Updates ohne Neustart installiert. Manueller Neustart und danach alle Updates mit Neustart gewählt (war nur noch eines meine ich)
    Es lief alles glatt.

    Beim Start tasten 6 und 4 gedrückt gehalten. 64 bit Mode lief. Das ganze dann dauerhaft eingestellt.
    (Wer nicht weiß worum es geht, sollte mal unter dem Mac Symbol (oben links) auf "über diesen Mac", dann auf Software klicken. bei mir steht da jetzt dauerhaft 64-Bit-Kernel and -Erweiterungen: Ja mit dem gedrückt halten von 6 und 4 gleichzeitig beim booten gilt das nur für die Session)

    Jetzt läuft alles wirklich schneller als auf Leopard und dazu noch stabil und ohne freezes.
     
  13. naich

    naich Pommerscher Krummstiel

    Dabei seit:
    22.11.08
    Beiträge:
    3.059
    Nein, bin ich ganz und gar nicht.
    Ich habe nur geschrieben, dass bei mir SL super läuft, und sicher bei viiieeelen anderen auch.

    Diese Fakten sind vielleicht bei DIR. Aber nicht bei mir , und auch nicht bei vielen anderen Nutzern.
     
  14. Binary

    Binary Ontario

    Dabei seit:
    27.07.08
    Beiträge:
    340
    Kennst du schon google?
    Google mal nach "Snow Leopard Sucks" dann wirst du sehen, dass es bei vielen anderen auch so ist.
    Bei 3 anderen Kollegen ist es ähnlich wenn auch nicht ganz so schlimm.
    Wobei die halt einfach weniger Anwendungen haben usw. und jetzt läuft es ja erstmal wieder relativ normal (bis aus spotlight, da habe ich immer noch das Gefühl, dass lief vorher besser)

    Edit: lol, hab grad deine Postanzahl und dein Beitrittsdatum gesehen. Mehr brauch ich da nicht schreiben denke ich ;)
     

Diese Seite empfehlen