1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Snow Leopard Bildschirm in Ruhezustand ohne Passwort möglich?

Dieses Thema im Forum "macOS & OS X" wurde erstellt von Binary, 29.09.09.

  1. Binary

    Binary Ontario

    Dabei seit:
    27.07.08
    Beiträge:
    340
    Hallo zusammen,

    in Leopard hatte ich bei den aktiven Ecken rechts unten als Bildschirm in den Ruhezustand eingestellt.

    Die Passwortabfrage hatte ich dann aktiviert aber die kam halt nur, wenn der mac auch wirklich im ruhezustand (also geschlossen) war.

    Jetzt habe ich das Problem, dass der nach dem Ruhezustand des Monitors das Passwort möchte.

    Hat Jemand eine Idee, wie ich das wieder wie früher hinbekomme?

    Gruß und dank

    Binary
     
  2. rc4370

    rc4370 Wöbers Rambur

    Dabei seit:
    09.03.09
    Beiträge:
    6.528
    ist der haken gesetzt? wenn nicht, tu das.

    [​IMG]
     
  3. rider23

    rider23 Gloster

    Dabei seit:
    14.08.09
    Beiträge:
    65
    glaube das war nicht seine frage. er möchte, dass das passwort nur abgefragt wird, wenn das macbook im ruhezustand war und nicht wenn nur der bildschirmschoner aktiv war!?
     
  4. Timex

    Timex Allington Pepping

    Dabei seit:
    15.03.09
    Beiträge:
    189
    Du must den Ruhezustand des Monitores auf Nie einstellen

    Systemeinstelleungen -> Energie sparen -> Ruhezustand für den Monitor -> NIE
     
  5. Binary

    Binary Ontario

    Dabei seit:
    27.07.08
    Beiträge:
    340
    Hey ihr,

    danke für eure Bemühungen aber vielleicht habe ich mich da falsch ausgedrückt.

    @ rc4370 der Hacken ist ja da gesetzt

    Damals war es so -> rechte untere Ecke auf Monitor Ruhezustand gestellt.
    Maus drüber -> Monitor aus, Maus bewegen oder Taste drücken -> Monitor an ohne PW abfrage
    Aus dem Ruhezustandraus -> PW abfrage

    Mit SL
    Auch bei verlassen des Monitorruhezustandes Passwort abfrage

    @ Timex. wenn ich das tue (was nun eigentlich nicht von mir gewünscht ist, weil dann gar kein Standby mehr aktiviert wird) dann wird nach der Aktivierung von mir was ja erwünscht ist (!) und dem verlassen des Ruhezustandes wieder das PW verlangt.

    Also es schwarzer Bildschirm würde mir auch reichen, es geht nur darum, wenn ich den arbeiten lasse auf battery und kurz den stand nach sehen will, damit der dazwischen nicht sinnlos Strom über den Monitor verschwendet.

    Einen schwarzen Bildschirmschoner habe ich leider auch nicht gefunden.
     
  6. ganjalex

    ganjalex Bismarckapfel

    Dabei seit:
    16.07.06
    Beiträge:
    143
    schwarzer bildschirmschoner ist mit jedem paint recht leicht zu bauen... :)
     
  7. Binary

    Binary Ontario

    Dabei seit:
    27.07.08
    Beiträge:
    340
    der Bildschirm soll aus sein und kein Strom mehr verbrauchen, darum gehts.
     
  8. pacharo

    pacharo Gelbe Schleswiger Reinette

    Dabei seit:
    08.02.04
    Beiträge:
    1.739
    Versuch's mal mit: ctrl + shift + ⏏

    Gruß
    pacharo
     
  9. Timex

    Timex Allington Pepping

    Dabei seit:
    15.03.09
    Beiträge:
    189
    was sollte das bezwecken ?
     
  10. pacharo

    pacharo Gelbe Schleswiger Reinette

    Dabei seit:
    08.02.04
    Beiträge:
    1.739
    Unter Leopard schaltet man so den Monitor (nur den Monitor!) aus…
     
  11. Timex

    Timex Allington Pepping

    Dabei seit:
    15.03.09
    Beiträge:
    189
    ok, musst aber danach auch das Passwort eingeben, habe es eben ausprobiert (auf SnowLeopard)
     
  12. nightdriver

    nightdriver Carola

    Dabei seit:
    09.08.08
    Beiträge:
    113
    Ich finde das auch recht nervig, dass man das Passwort immer eingeben muss nach dem Stdby des Monitors seit Snow Leopard. Gibts mittlerweile eine Lösung dafür?
     
  13. inglewood14

    inglewood14 Königsapfel

    Dabei seit:
    23.10.06
    Beiträge:
    1.217
    Um nicht wieder einen neuen Thread zu öffnen, stelle ich meine Frage/Problem hier rein:

    Mein MacBook geht nicht mehr selber in den Ruhezustand. Normalerweise war es bei Leopard so, dass mein MacBook nach vorher eingestellter Zeit das MacBook (nicht nur den Monitor) in den Ruhezustand setzt und ich ihn dann per mausklick wieder wecken musste. Klappt nicht mehr. Gibt es irgendeine Lösung?

    Danke.
     
  14. salome

    salome Golden Noble

    Dabei seit:
    20.08.06
    Beiträge:
    23.757
    @ inglewood 14: Da musst du nachschauen und -denken, was den Ruhezustand verhindert: EyeTV, Growl, ?
    Lies mal in der Konsole (Programme/Dienstprogramme), ob du zur angepeilten Ruhezeit eine erklärende Meldung findest.
    Auch in der Aktivitätsanzeige (ebenfalls in Dienstprogramme) könntest eine Erklärung finden: Welche Prozesse sind aktiv zur Ruhezeit?
    salome

    PS @Binary: Unter Leopard gabs einen Terminalbefehl für "Monitorruhezustand beenden ohne Passwort" –funktioniert aber bei Snow Leo nicht. Das Problem wird in vielen Foren besprochen und als überaus lästig empfunden.
     
  15. NinaMilo

    NinaMilo Alkmene

    Dabei seit:
    23.03.09
    Beiträge:
    32
    Ich muss diesen uralt-Thread mal hochholen, hoffe, dass das ok ist ;)

    Gibt es mittlerweile Neuigkeiten dazu? Mich nervt das nämlich auch ziemlich...
     
  16. salome

    salome Golden Noble

    Dabei seit:
    20.08.06
    Beiträge:
    23.757
    Dch um es genau zu sagen: ich habe keine Ahnung, was dich ziemlich nervt.
    Salome
     

Diese Seite empfehlen