1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

smb server nach standby nicht erreichbar

Dieses Thema im Forum "macOS & OS X" wurde erstellt von jolanda, 15.10.06.

  1. jolanda

    jolanda Gast

    Hallo,

    ich habe eine kleine LINUX NAS (NSLU2) auf der ein Samba MountPoint freigegeben ist. Den Server, als auch den MountPoint sehe ich im Finder unter Netzwerk und kann ihn auch erfolgreich einbinden.

    Wenn ich nun meinen iMac G5 in den Standby schlafenlege, und dann wieder aufwecke, so finde ich im Finder/Netzwerk keine MountPoints mehr...

    Ich muss jedes mal neu Booten, um wieder auf meinen Filserver zu kommen.

    Wie kann ich das umgehen?

    Gruß Jolanda
     
  2. wurstbrot

    wurstbrot Reinette de Champagne

    Dabei seit:
    20.11.05
    Beiträge:
    417
    Ich habe das selbe Problem, allerdings kann ich nach dem "Aufwachen" einfach neu verbinden.

    kleiner Tipp: einfach einen beliebigen gemounteten Ordner in das Dock ziehen und zum Verbinden darauf klicken, schon verbindet er sich mit dem SMB Server :)
     

Diese Seite empfehlen