1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

Smartphone gesucht

Dieses Thema im Forum "Kaufberatung" wurde erstellt von peterpost, 26.01.10.

  1. peterpost

    peterpost Golden Delicious

    Dabei seit:
    24.01.10
    Beiträge:
    6
    Passendes Smartphone gesucht…

    Moin moin liebe Leute,

    nachdem ich mir endlich einen neuen iMac mit Snowleopard zugelegt habe, musste ich feststellen, dass mein alter Palm Zire 31 nicht mehr mit iSync synchronisiert. Palm stellt dazu auch noch fest, dass sie auch kein Interesse haben, daran etwas zu ändern...

    Kurzum, da es mich ohnehin schon genervt hat, den Palm und ein Handy (das kaum mehr als rudimentäre Adressbuch- und Kalenderfunktionen auf einem viel zu kleinen Display bietet) mit mir rumzuschleppen, ist jetzt ein neues Smartphone angesagt, das beide Geräte ersetzen soll.

    Und genau hier fängt das Problem schon an.

    Nach langen nervigen Recherchen habe ich mal vom iPhone und vielleicht noch Palm Prä abgesehen kein Smartphone gefunden, das mehr, als Adressbuch und iCal über iSync mit dem Mac synchronisiert. Außerdem ist es außerordentlich schwer an Informationen zu kommen, ob das Gerät überhaupt mit Apple zusammenarbeitet oder ob ich mir eine Drittsoftware z.B. von Novamedia dazukaufen muss.

    LG z.B. muss ja eine richtige Angst vor der Konkurrenz haben, dass sie nicht in der Lage sind, mir das iSync Plugin und die Bedienungsanleitung für das Arena KM900 zukommen zu lassen und statt dessen lieber darauf verweisen, dass ich in den Handel gehen soll und da fragen soll, ob ich denn mal das Handbuch lesen könnte… Geht im Geschäft natürlich auch in voller Ruhe…
    Vom Preis-Leistungsverhältnis her scheint es aber noch das beste bezahlbare Gerät zu sein.

    Die ganzen Notizen, die ich mir im Palm (z.T. direkt als Anhang zu den Kontakten, z.T. in der kleinen Applikation Notizen) erstellt habe oder auch die eine oder andere nette Applikation wird es auf dem Smartphone nicht geben.

    Das iPhone ist mir definitiv viel zu teuer und ich möchte auch nicht von e-plus zu einem anderen Anbieter wechseln. Vom Palm Pre, dass es in Deutschland nur bei O2 gibt, liest man nichts gutes über die Verarbeitungs- und Materialqualität.

    Jetzt zu meinen Anforderungen:
    1. Vollständiger Sync mit Adressbuch und Kalender (möglichst ohne kostenpflichtige Zusatzsoftware), d.h. Geburtstage und Notizen sollen mit übertragen werden zwischen iMac und Smartphone
    2. Großes Display mit Touchscreen evtl. mit physikalischer Tastatur
    3. SMS schreiben können
    4. Internetfähigkeit mit richtigem Browser und nicht nur über WAP, d.h. Zugriff auf die normalen Internetseiten via UMTS (HSDPA)
    5. Zusätzliche Applikationen, die man synchronisieren kann und auf die man auch am Mac zugreifen kann, wie früher bei Palm-Geräten.
    6. Eingebaute Kamera, ist nicht so wichtig aber wohl eh überall dabei.
    7. e-mail Konten von web.de und gmx.de abrufen können.
    8. Internetzugriff über Browser und mail o.ä. muss leicht und sicher für Auslandsaufenthalte deaktivierbar sein.
    9. Kein SIM-lock oder Branding
    10. WLAN
    11. GPS
    12. möglichst nicht windows mobile
    13. Synchronisation direkt mitt dem Mac und nicht über mobile.me oder Google o.ä.

    Zusätzliche Gimmicks, die mehr für meine Frau wichtig sind:
    eingebautes Radio
    FM-transmitter fürs Autoradio

    Vom Preis her sollte sich das ganze schon so bei max. 300 € bewegen, ansonsten kann man schon fast zu den für ein Telefon viel zu teuren Palm Pre und iPhone greifen.

    War schön, wenn ich von Euch ein paar passende Kauftips bekommen könnte, auch wenn ich vermute, dass meine Anforderungen kaum mit dem Preis vereinbar sind...

    Gruß und vielen Dank im Voraus

    Peterpost
     
  2. gangstervsfox

    gangstervsfox Morgenduft

    Dabei seit:
    06.01.10
    Beiträge:
    166
    also...

    das KM900 ist Schrott vergiss das ganz schnell hatte ich vorm Iphone und tja such einfach mal bei google nach macken von dem und du wirst massig finden. Ausserdem is das Dispaly "winzig" im vergleich zu Iphone Palmpre etc.

    zu deinem Iphone zu teuer...das Iphone kostet bei Otto 450€...andere Handys kosten auch nicht weniger also zu teuer ist es nur wenn man nicht weiß wie oder wo man suchen muss (Stichwort Unlock) und Ratenzahlung gibts bei Otto auch....achja O2 bietet das Iphone seit neustem doch auch an (der fetten Reklame in einem O2 shop zu urteilen) dort kannst du auch O2 My Handy abschliessen und auch in Raten ohne Zinsen zahlen und es ist schon Unlocked :oops:

    ausserdem Iphone>rest :oops:

    eine Alternative bietet Ebucht
     
  3. papierschiff

    papierschiff Riesenboiken

    Dabei seit:
    19.09.09
    Beiträge:
    293
    wäre es nicht am einfachsten du kaufst dir nen altes unlocked iphone? oder halt nen günstiges android,....
     
  4. eet

    eet Rheinischer Winterrambour

    Dabei seit:
    14.09.06
    Beiträge:
    935
  5. peterpost

    peterpost Golden Delicious

    Dabei seit:
    24.01.10
    Beiträge:
    6
    Wenn ich das richtig gesehen habe, sind die iPhones bei Otto allesamt mit Bindung an T-Mobile. Ich möchte schon ein freies Gerät haben, dass ich mit meinem e-plus Vertrag nutzen kann und im Fall eines späteren Wechsels ohne Probleme mitnehmen kann. Und Jailbreak ist definitiv nicht mein Ding.

    Ich hab bei ebay schon gesucht, aber die unlocked iPhones sind so ziemlich alle mittels Jailbreak unlocked. Die echt freigeschalteten Geräte sind dann im Preis deutlich über 400 EUR.

    Gebrauchte Geräte sind auch nicht so mein Ding, hab da mit alten Handies und schwächelnden Akkus schlechte Erfahrungen gemacht.

    Das O2 iPhone konnte ich bis jetzt noch nicht finden, aber wenn´s vom Preis her einigermaßen passt ist die My Handy Option natürlich sehr interessant.
     
  6. peterpost

    peterpost Golden Delicious

    Dabei seit:
    24.01.10
    Beiträge:
    6
    Ich hab jetzt gerade bei O2 gelesen, dass die das iPhone nicht in Deutschland anbieten. Die Reklame am O2 Shop soll wohl nur bedeuten, dass man das Teil auch bei O2 benutzen kann.

    Wie ist das eigentlich mit Roaming?

    Die Teile sollen ja so ziemlich alle ungefragt nach Hause zum Hersteller Verbindungen herstellen. Lässt sich das irgendwie unterbinden?
    Wenn ich in Australien bin, möchte ich nicht unbedingt den Gegenwert des Smartphones in Roaminggebühren, für die ich garnichts kann, investieren...
     
  7. Ashura

    Ashura Hildesheimer Goldrenette

    Dabei seit:
    08.08.07
    Beiträge:
    676
    Schon mal an die vielfältige Produktpalete von RIM gedacht?
    Die meisten Punkte kann ich dir sofort sagen, gehen.

    E-Mail habe ich nur im Moment das Problem,d as mein IMap Konto irgendwie nicht mehr gepusht wird, warhscheinlich hat ers Passwort vergessen, bin aber grad zu faul es zu richten. Ansonsten GMX geht auf jeden Fall.

    Synchronisieren mit Mac auch keinerlei Problem, RIM hat nue Software rausgebracht, einfach und bequem. Notizen gehen auch, ahb mich damit aber nicht beschäftigt wie.

    PDFs Word etc. pp. kein Problem.

    Deaktivieren kannst du alles was du willst.

    Sie zusätzlichen Gimmicks sollteste bloss wieder streichen, sonst seh ich im Hinblick auf mein Bold keine Berührungsängste. Wenn es Touch sein soll, dann halt Storm /2 bei physikalischen Tastaturen verzichtet RIM auf Touch das ist dann auch entsprechend das Display kleiner.
    Zum mal was anchschlagen, wie Keynote oder so ja, oder Bahn oder so, jetzt hier zu posten würd ich eher dann schaun wie es mit em Storm aussieht,d as kenn ich halt leider auch nur aus der Werbung.
     
  8. gangstervsfox

    gangstervsfox Morgenduft

    Dabei seit:
    06.01.10
    Beiträge:
    166
    zum Jailbreak....ich denke jeder nutzer kann das....anstöpseln blackrain starten fertig...
     
  9. peterpost

    peterpost Golden Delicious

    Dabei seit:
    24.01.10
    Beiträge:
    6
    Sicherlich ist ein Jailbreak nach den vorhandenen Anleitungen nicht schwer, aber die anschließende Registrierung über WLAN wird bei mir nicht funktionieren, weil ich noch konservativ Cat 5 Verkabelung habe und wegen besonders guter Abschirmung WLAN hier nicht funktioniert.

    Die Blackberry hab ich mir inzwischen angesehen und in der Tat vom Display kommt tatsächlich das Storm in Frage, das aber wie schon gesagt wurde, auch über 400 € liegt.

    Also werde ich mal versuchen bei ebay ein iPhone zu schießen und ansonsten eventuell darauf warten, wie sich die Preise entwickeln, wenn erst mal das iPhone 4G auf den Markt kommt...
     

Diese Seite empfehlen