1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Slumdog Millionaire

Dieses Thema im Forum "Filmcafé" wurde erstellt von AgentSmith, 22.02.09.

  1. AgentSmith

    AgentSmith Hochzeitsapfel

    Dabei seit:
    15.07.07
    Beiträge:
    9.361
    Mich wundert doch sehr, dass es hierzu noch gar keinen Thread gibt.

    [​IMG]

    Danny Boyle - UK, 2008

    Bis vor einigen Wochen kannte ich noch nichtmal den Namen dieses Films, doch da die Oscars jetzt quasi vor der Tür stehen, wollte ich mir auch von diesem hoch gehandelten Kandidaten selbst einen Eindruck verschaffen. Die (teilweise) um sich greifende Bollywood-Begeisterung hat mich überhaupt nicht erfasst, ich kann dem nichts abgewinnen. Doch "Slumdog Millionaire" ist auch gar kein Bollywood-Film: der Schauplatz ist zwar Indien und Musik sowie manche Aufnahmen lehnen sich etwas an indische Filmkunst an, alles in allem ist es aber ein westlich (produzierter und) gehaltener Film. Die klassische Geschichte, die zurecht in vielen Rezensionen als "modernes Märchen" bezeichnet wird, ist schnell skizziert: Jamal schafft es im indischen "Wer wird Millionär?" bis zur alles entscheidenden Frage, wird aber aufgrund seiner Herkunft aus dem Dharavi-Slum verdächtigt, auf irgendeine Art und Weise zu betrügen. Da er auch im Verhör darauf beharrt, die Antworten alle zufällig im Laufe seines Lebens erfahren zu haben, erzählt er zur Rechtfertigung für jede Frage eine Anekdote. Im Verlauf des Films wird so Schritt für Schritt seine komplette Lebensgeschichte aufgerollt.
    Rest lesen ...

    Ein wirklich toller Film, dem ich den Oscar absolut gönnen würde. Hat ihn denn sonst schon jemand hier gesehen?
     
  2. DesignerGay

    DesignerGay Danziger Kant

    Dabei seit:
    27.07.07
    Beiträge:
    3.897
    Danke für deine Bewertung des Filmes, werde ihn mir nun doch ansehen.

    Ich kann mit Bollywood auch nichts anfangen, das hat mich bisher davon abgehalten mich auch nur irgendwie mit dem Film auseinander zu setzen.
     
  3. AgentSmith

    AgentSmith Hochzeitsapfel

    Dabei seit:
    15.07.07
    Beiträge:
    9.361
    Das ist sehr erfreulich - ich hoffe, dass er dir dann auch gefallen wird. :-]
     
  4. Bajuware

    Bajuware Oberösterreichischer Brünerling

    Dabei seit:
    23.04.08
    Beiträge:
    707
    Naja "Bollywood" ist es ja nicht. Es ist eine amerikanische Produktion, mit in Amerika lebenden Schauspielern, auch wenn einer davon Inder oder ähnliches ist.

    Der Film ansich war ganz interessant, mal etwas anderes. Man hat die Einblicke in ein schräges Land in Hollywood Manier präsentiert bekommen. Alles in allem gebe ich ****/***** Sternen.
     
  5. darkCarpet

    darkCarpet Halberstädter Jungfernapfel

    Dabei seit:
    02.08.08
    Beiträge:
    3.815
    Der Oscar

    Dieser Film ist unter anderem ebenfalls für den Oscar als "Bester Film" nominiert.

    Hier kann über die Vergabe des Oscars in der Kategorie "Bester Film" unter den Nominierten abgestimmt und diskutiert werden.
     
  6. AgentSmith

    AgentSmith Hochzeitsapfel

    Dabei seit:
    15.07.07
    Beiträge:
    9.361
    Nur bis zur dritten Zeile gelesen? ;-]
     
  7. NoaH11027

    NoaH11027 Weisser Rosenapfel

    Dabei seit:
    14.03.06
    Beiträge:
    777
    Also ich habe den Film gesehen und … na ja, er hat einiges an Oscars abgesahnt.

    Aber mein Fall ist er nicht und im Vergleich zu den restlich nominierten Filmen geht es auch vollkommen in Ordnung das der FIlm nicht den Oscar für den besten Film bekommen hat.
    Meine persönliche Meinung ist, gutes Unterhaltungskino, aber nichts wo ich jetzt sofort loslaufen und schreie "muss ich haben", "schaue ich mir dreinmal an".

    Da ist "Milk" schon eine Nummer grösser und Sean Penn hat zu Recht den Oscar für die Hauptrolle bekommen.

    Insgesamt bin ich aber der Meinung das die Oscars dieses Jahr ziemlich schwach besetzt waren. Das Angelina Jolie für die Hauptrolle in "Changeling" nominiert war sagt da wohl einiges…

    N
     
  8. AgentSmith

    AgentSmith Hochzeitsapfel

    Dabei seit:
    15.07.07
    Beiträge:
    9.361
    Hm? Slumdog Millionaire hat den Oscar für den besten Film bekommen.

    Dass Sean Penn die männliche Hauptrolle zurecht bekommen hat, ist völlig korrekt, Dev Patel war ja auch nichtmal nominiert in dieser Kategorie.

    Wenn Filme wie "Wanted" unter den Nominierten sind, dann sagt das doch einiges, da stimme ich dir ebenfalls zu.
     
  9. NoaH11027

    NoaH11027 Weisser Rosenapfel

    Dabei seit:
    14.03.06
    Beiträge:
    777
    Ich weiß, ich war sehr überrascht. Ich hab's Live im Fernsehen gesehen.
    Na ja, ich war in einigen Kategorien über die Nominierungen sehr überrascht. Die Filmmusik z.B fand ich extrem arm. Die zwei Titel aus Slumdog Millionaire waren ja nicht so berühmt und bei dem Song aus Wall-E musste ich erst überlegen wann der lief, aber das war ja nur der Abspann.

    Na ja, dafür war aber die Show ganz nett…

    Überraschend war der Oscar für Kate Winslet, ich fand sie sehr stark in "The Reader", war aber fest der Meinung das Meryl Streep den Oscar bekommt. Ich glaub das war ihre 16. Nominierung oder irgendwas ind er Richtung, obwohl sie in Doubt nicht so gut spielt wie Philip Seymour Hoffman (der nicht einmal nominiert war)

    Na ja und berechenbar war der Oscar für Heath Ledger, wenn auch nicht ganz unverdient.

    Vielles war "so lala", wie gesagt, ich fand die Veranstaltung war schwach besetzt dieses Jahr.

    N
     
  10. AgentSmith

    AgentSmith Hochzeitsapfel

    Dabei seit:
    15.07.07
    Beiträge:
    9.361
    Aber wieso schreibst du dann "... im Vergleich zu den restlich nominierten Filmen geht es auch vollkommen in Ordnung das der FIlm nicht den Oscar für den besten Film bekommen hat." ;-]
     
  11. NoaH11027

    NoaH11027 Weisser Rosenapfel

    Dabei seit:
    14.03.06
    Beiträge:
    777
    Vertippt, sorry. Ich war ziemlich angefressen deswegen, ich hate eigentlich "Milk" erwartet, was ja zumindest für Sean Penn funktioniert hat…

    N
     
  12. b0hne

    b0hne Granny Smith

    Dabei seit:
    03.02.09
    Beiträge:
    14
    Ich fand ihn ziemlich gut eigentlich.. Klar ein 8 Oscar Film ist er meiner Meinung nach auch nicht. Aber aussergewöhnlich ist der Film schon, da die Slums so gut bisher in keinem Film dargestellt wurden. Zumindest kenn ich keinen.
    Und Milk hab ich immer noch nicht gesehen.. Sean Penn ist eigentlich immer gut. (siehe Filmographie :D)
     
  13. iNiKeY22

    iNiKeY22 Ingrid Marie

    Dabei seit:
    22.10.08
    Beiträge:
    271
    Ich habe mir diesen Film eben mal angesehen.

    Ich bin absolut begeister- sehr genialer Film. Hat die Oscar's absolut verdient.

    Besonders die Musik hat mir gefallen- einige Tracks von M.I.A. sind wirklich genial.

    Kann den Film absolut weiterempfehlen. ;)
     
  14. LakeCountry

    LakeCountry Uelzener Rambour

    Dabei seit:
    19.03.09
    Beiträge:
    369
    Stimmt, "Paper Planes" von M.I.A. ist gut!
     
  15. iNiKeY22

    iNiKeY22 Ingrid Marie

    Dabei seit:
    22.10.08
    Beiträge:
    271
    Jop. ;)

    Und irgendwie passte der Song genau zu dieser Szene des Filmes.
     
  16. JJ1308

    JJ1308 Raisin Rouge

    Dabei seit:
    16.05.08
    Beiträge:
    1.191
    Also was ich irgendwie schlimm finde, ist die Tatsache, dass die Kinderschauspieler eigentlich voll von den Eltern und von den Produzenten abgezockt wurden...die erhielten bei weitem nicht die Gage, die ihnen versprochen wurde...

    Hier der Artikel
     
  17. AgentSmith

    AgentSmith Hochzeitsapfel

    Dabei seit:
    15.07.07
    Beiträge:
    9.361
    Kurier.at? Ehrlich? Ich empfehle die Lektüre dieses Absatzes.
     

Diese Seite empfehlen