1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Slipstreamen?

Dieses Thema im Forum "macOS & OS X" wurde erstellt von Markus Oliver, 13.11.07.

  1. Markus Oliver

    Markus Oliver Martini

    Dabei seit:
    20.11.05
    Beiträge:
    660
    Es ist mir peinlich und ich schäme mich, denn normalerweise kennt man das ja nur aus der Windows Welt.

    Kann man OS X 10.5 oder iLife 08 mit den Aktualisierungen ergänzen (slipstreamen), um bei der nächsten Installation dieser Programme nicht mehr die Aktualisierungen herunter laden zu müssen?
     
  2. Habe ich noch nie gehoert das dies geht. Ich frage mich ehrlich gesagt auch wozu man das brauchen wuerde, eine OS X Version installiere ich im Normalfall ohnehin nur einmal?
     
  3. Skeeve

    Skeeve Pomme d'or

    Dabei seit:
    26.10.05
    Beiträge:
    3.121
    [​IMG] Hmm... Ich ahne was! SWITCHERALARM!
     
  4. Markus Oliver

    Markus Oliver Martini

    Dabei seit:
    20.11.05
    Beiträge:
    660
    Unter Tiger war das sicherlich richtig.

    Unter Leopard leider nur bedingt. Nach der ersten Installation (Aktualisierung) folgte schon bald die zweite (saubere Neuinstallation mit Löschung der Festplatte), dann eine Dritte - diesmal hatte Bootcamp es vermasselt, jetzt wäre wegen des Mails-Bugs beinahe die vierte Installation an der Reihe gewesen.
     

Diese Seite empfehlen