1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

SL: Mac Mini plötzlich unglaublich langsam nach Neustart

Dieses Thema im Forum "macOS & OS X" wurde erstellt von tomat3, 18.10.09.

  1. tomat3

    tomat3 Grahams Jubiläumsapfel

    Dabei seit:
    25.09.07
    Beiträge:
    107
    Hallo zusammen.
    Ich schreibe im Namen meiner Cousine, die einen Mac Mini betreibt.

    Nach dem Update auf SL inkl. 1.6.1 ist ihr mini nun, nach mehreren Wochen problemlosen Betriebes, von Einem auf den Anderen Tag EXTREM! langsam geworden.

    Der Mac wurde morgens gebootet und es dauerte ca. 10 Minuten, bis die GUI zu sehen war (Desktop).
    Das Öffnen von Mail etc. dauert weitere 15 Minuten, arbeiten ist unmöglich.

    Ich bin absolut ratlos, woran es liegen könnte.


    Es wurde nichts neu installiert o.ä.


    Selbiges Problem trat schonmal auf, nachdem auf 10.6 aktuallisiert wurde und lies sich damals durch ein erneutes Aufspielen von SL beheben.


    Dies kann jedoch kein Weg sein, das Ganze längerfristig in den Griff zu bekommen...


    Hat jemand eine IDee, was es sein könnte oder andere Lösungsvorschläge?


    Danke für jeden Tipp!
     
  2. RedCloud

    RedCloud deaktivierter Benutzer

    Dabei seit:
    02.06.08
    Beiträge:
    6.040
    Liegt es evtl. an den Systemanforderungen?

    Quelle
     
  3. tomat3

    tomat3 Grahams Jubiläumsapfel

    Dabei seit:
    25.09.07
    Beiträge:
    107
    Es sind 2 oder 3 gb drin.
    Lief ja bisher auch problemlos.
     
  4. tomat3

    tomat3 Grahams Jubiläumsapfel

    Dabei seit:
    25.09.07
    Beiträge:
    107
    keiner eine andere IDee?
     

Diese Seite empfehlen