1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

SL + Boot Camp

Dieses Thema im Forum "Windows auf dem Mac" wurde erstellt von Keef, 27.08.09.

  1. Keef

    Keef Hibernal

    Dabei seit:
    17.07.09
    Beiträge:
    2.005
    Wenn in den nächsten Tagen SL erscheint, ist dies für mich mein erstes Upgrade bei einem Mac. Über das Wie und Was zu der Aktualisierung auf der Mac-Partition ist hier im Forum schon viel geschrieben worden.

    Wie sieht es jedoch mit der Boot Camp Partition aus?
    Muss ich diese Partition - läuft unter Win Vista Ultimate 64 Bit - ebenfalls aktualisieren oder genügen die installierten Treiber der Leopard-DVD?

    Danke für Eure Antworten.
     
  2. afri

    afri Maren Nissen

    Dabei seit:
    01.09.07
    Beiträge:
    2.319
    Was zu tun ist, wird Dir die Installationsroutine von Mac OS X schon sagen. Eine Sicherung per CCC oder anderen ist natürlich zu empfehlen.
    Unter Vista würde ich nach der Mac OS-Installation einfach mal den Apple Updateassistenten anwerfen. Der sollte die neuesten Updates dann aus dem Netz fischen.
    Gruß
    Andreas
     
    #2 afri, 27.08.09
    Zuletzt bearbeitet: 27.08.09
  3. Ronald011

    Ronald011 Süsser Pfaffenapfel

    Dabei seit:
    22.12.06
    Beiträge:
    671
    Erfahrungen dazu fehlen, da bisher niemand SL installieren konnte. Ich gehe aber davon aus, das es keine Probleme geben wird, denn SL wird bei der Installation die Bootcamp-Partition erkennen und aktualisieren. Eine Sicherung solltest Du auf alle Fälle haben.
     
  4. pinguSTAR

    pinguSTAR Goldparmäne

    Dabei seit:
    06.11.05
    Beiträge:
    566
    die windows partition sollte bei einem upgrade unbeeindruckt bleiben. solange du die festplatte nicht partitionierst oder formatierst.

    achte darauf das du upgradest und nicht neu aufsetzt. im prinzip ist beides möglich ohne die windows partition zu gefährden... aber schnell ist mal ein hacken übersehen ;) aber ccc (carbon copy cloner) sollte aufjedenfall für die 100% sicherheit sorgen. ich persönlich finde "superduper!" fast noch besser
     
  5. Keef

    Keef Hibernal

    Dabei seit:
    17.07.09
    Beiträge:
    2.005
    Danke für die schnellen Antworten.

    Es ging nicht um die Installation von/unter SL, sondern vielmehr, wie die Boot Camp Partition hinsichtlich der Treiber bei einem Upgrade (es hätte auch von Tiger zu Leopard sein können) zu behandeln ist.
    Wie von afri empfohlen, werden ich den Update-Assistenten unter Vista benutzen. Sollte es nicht gelingen, treffen wir uns hier wieder.

    Allen viel Spaß bei der Installation von SL.
     
  6. k0rben

    k0rben Fießers Erstling

    Dabei seit:
    03.06.08
    Beiträge:
    125
    Ich habe die Erfahrung gemacht, dass man zwar die Bootcamp Partition weiterhin ohne Probleme nutzen kann. Wenn ich jedoch das Boot Camp Programm in OS X starte, wird mir die Boot Camp Partition hier nicht mehr angezeigt ... Sprich: Im Nachhinein die Größe verändern o.ä. gestaltet sich dann etwas schwierig.
     
  7. gKar

    gKar Maunzenapfel

    Dabei seit:
    25.06.08
    Beiträge:
    5.362
    Es sind zwei Systeme parallel auf dem Mac installiert. Warum sollte das Updaten eines der Systeme (OS X) Auswirkungen auf das andere (Windows) haben, insbesondere für das andere System neue Treiber nötig machen? Die Hardware ändert sich doch nicht.
    (Ich verstehe wohl irgendwie das Problem/die Frage nicht.)
     
  8. Keef

    Keef Hibernal

    Dabei seit:
    17.07.09
    Beiträge:
    2.005
    Mir stellte sich die Frage wegen evtl. aktualisierter Treiber (ältere Treiber auf der
    Leopard-DVD, neuere auf der SL-DVD).
    Die Frage hat sicher ihre Berechtigung, wenn in Kürze ein Upgrade des Windows-System ansteht.

    Oder liegt ein Denkfehler vor? Alles ist möglich.
     
  9. iJobs

    iJobs Zuccalmaglios Renette

    Dabei seit:
    07.09.08
    Beiträge:
    263
    Windows bleibt so wie es ist und kann weiter genutzt werden, allerdings werde ich es neu installieren um die neueren Treiber von der SL DVD zu benutzen, welche Windows ja auch HFS+ lesen lassen.
     
  10. Keef

    Keef Hibernal

    Dabei seit:
    17.07.09
    Beiträge:
    2.005
    Das ist jetzt die Frage.
    Muss Windows neu installiert werden oder nur die SL-DVD auf der Boot Camp Partition ausgeführt werden?
    Warten wir es ab.

    Danke.
     
  11. gKar

    gKar Maunzenapfel

    Dabei seit:
    25.06.08
    Beiträge:
    5.362
    Um die neueren Treiber zu installieren, müsste es reichen, das Setup auf der SnowLeopard-DVD zu starten. Ich konnte bisher auch unter meinem Bootcamp-Windows die Treiber (als ich mal einen anderen (gemoddeten Original-ATI-) Grafikkartentreiber installiert hatte, der Probleme machte) einfach jederzeit von der Leopard-DVD neu installieren. Ich kann mir beim besten Willen nicht vorstellen, dass man das Windows neu installieren müsste.
     
  12. goldbeker

    goldbeker Auralia

    Dabei seit:
    05.01.04
    Beiträge:
    199
    Windows muss nicht neu installiert werden. Einfach die Snow Leo DVD rein und setup starten. Es wird auch ein Treiber für lesenden Zugriff auf die Mac Partition installiert. Leider sehe ich in meinem Benutzerordner keine Daten.
     

Diese Seite empfehlen