1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

Skype startet nicht

Dieses Thema im Forum "Chatprogramme & VoIP" wurde erstellt von digio, 28.06.08.

  1. digio

    digio Morgenduft

    Dabei seit:
    07.03.08
    Beiträge:
    166
    Hi.

    Ich hab OS X 10.2.8 auf meinem Ibook. Nun wollte ich skype installieren. Ich hab folgende Version ausprobiert.

    http://mac.oldapps.com/skype.php

    Keine ging. Entweder hüpfte es 2 mal im dock und schloss sich oder oder es kommt die Fehlemeldung, dass das Programm beendet werden musste.

    Was kann ich tun?

    lg digio
     
  2. chekov

    chekov Jerseymac

    Dabei seit:
    30.08.04
    Beiträge:
    448
    geh doch mal in den Ordner [DEIN BENUTZERNAME]/Library/Preferences und lösche die com.skype.skype.plist dort sind die Einstellungen hinterlegt.. oft ist diese Datei nur beschädigt und das Programm schmiert gleich wieder ab...

    Wenn sie nicht da is, wird sei beim nächste Start angelegt
     
  3. digio

    digio Morgenduft

    Dabei seit:
    07.03.08
    Beiträge:
    166
    Hi.

    Ich habe sie gelöscht. Aber wenn ich skype starte kommt die meldung, das dass Programm unerwartet beendet wurde.
     
  4. chekov

    chekov Jerseymac

    Dabei seit:
    30.08.04
    Beiträge:
    448
    hm bei mir hat das damals geklappt o_O
    dann weiß ich auch nicht weiter... vielleicht noch einmal neu runter laden
     

Diese Seite empfehlen