1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Sinus 1054 DSL + Apple Airport Express

Dieses Thema im Forum "WLAN, Airport & TimeCapsule" wurde erstellt von Smooky, 14.06.06.

  1. Smooky

    Smooky Pommerscher Krummstiel

    Dabei seit:
    14.06.06
    Beiträge:
    3.049
    Hallo zusammen

    Folgendes: Ich habe einen Windows Notebook (Compaq nx7010), ein Apple Airport Express Station (verbunden mit der Stereoanlage) und den Sinus 1054 DSL WLAN Router (Connection zum Internet). Nun möchte ich gerne beide Geräte in ein Netzwerk zusammenfügen, so das ich gleichzeitig auf der Stereoanlage meine AAC's hören UND im Internet surfen kann. Ich hab das einigemale versucht, hat aber nie geklappt.

    Über Hilfe von euch "Applecheckern" wäre ich sehr froh:cool:
     
  2. DerOwie

    DerOwie Raisin Rouge

    Dabei seit:
    23.10.05
    Beiträge:
    1.175
    Funktioniert eine Verbindung (Router -> Notebook oder Notebook -> AirPort Express) denn bereits?
     
  3. Smooky

    Smooky Pommerscher Krummstiel

    Dabei seit:
    14.06.06
    Beiträge:
    3.049
    Es ist so: Beide Geräte werden angezeigt (unter Windows=> Drahtlosnetzwerke anzeigen). Ich kann aber nur jeweils ein Gerät connecten, d.h. entweder ich höre nur Musik über den Airport Express, ohne aber dabei online zu sein. Was ich will ist BEIDES gleichzeitig.
     
  4. DerOwie

    DerOwie Raisin Rouge

    Dabei seit:
    23.10.05
    Beiträge:
    1.175
    Habe leider keine AirPort Express-Station hier, daher kann ich dir nicht genauer weiterhelfen.
    Aber mal theoretisch: Die Verbindung zur AirPort Express dürfte ja eigentlich aus iTunes heraus funktionieren und Windows an sich nicht weiter jucken.
    Und wenn du jetzt versuchst, dich mit dem eigentlichen W-LAN zu verbinden, bricht die AirTunes-Verbindung ab?
     
  5. Smooky

    Smooky Pommerscher Krummstiel

    Dabei seit:
    14.06.06
    Beiträge:
    3.049
    ...Ja , sie bricht ab, da irgendwie es nicht möglich ist sich in zwei Netzwerke gleichzeitig aufzuhalten bzw zu arbeiten
     
  6. DerOwie

    DerOwie Raisin Rouge

    Dabei seit:
    23.10.05
    Beiträge:
    1.175
    Mh...das hört sich sehr nach Windows-Netzwerkproblem an...die leidige Geschichte.
    Mein erster Tipp: Alle möglichen weiteren Verbindungen entfernen, besonders Bluetooth-Verbindungen haben in meinen "Service-Fällen" sehr oft für die unerklärlichsten Probleme gesorgt.
     
  7. LadeSchale

    LadeSchale Gast

    Hi.

    Von der Praxis her gesehen kann ein Client sich immer nur mit einem Netzwerk verbinden, nicht mit zweien gleichzeitig.

    Lösungen für dein Problem:

    1. Beide Basisstationen mit einem Netzwerkkabel verbinden und bei der Express unter Netzwerk die Routingfunktion deaktivieren (DHCP/NAT, Haken weg) und als Namen für das drahtlose Netzwerk den gleichen Netzwerknamen der Siemensstation eintragen.
    Damit erweiterst du das Netzwerk im "standardisierten" Sinne und ein Roaming (Client wechselt immer zur Sendestärksten Station ohne Unterbrechung der Verbindung) ist möglich.

    2. Wenn du die Express nur zum Musikhören verwenden willst, kannst du sie als einfachen Client an das vorhanden Netzwerk anbinden. Dann agiert die Express nur noch als Musikempfänger / Druckserver und bietet sonst keine weitere WLAN-Funktion im Sinne eines Repeaters oder Routers an, d.h. ein direktes verbinden vom Notebook auf die Express ist nicht möglich ... nur über den Siemensrouter.

    3. Ein WDS-Netz aufbauen (wie erstens nur eben drahtlos die Stationen verbinden), das ist leider nicht standardisiert und wird nicht von allen Routern unterstützt oder jeder Hersteller züchtet seine Rüben selbst welche dann wiederum nicht mit den Rüben der Konkurrenz vergleichbar sind.
    Ich geh mal von aus der Siemensrouter unterstützt diese drahtlose Verbindungstechnik nicht (WDS - Wireless Distributed System, Erweitertes drahtloses Netzwerk).

    Gegf. schau mal ob es Firmwareaktualisierungen für den Siemensrouter gibt, entweder bei Siemens oder bei dem Internetprovider von dem das Gerät kam.
     
  8. Smooky

    Smooky Pommerscher Krummstiel

    Dabei seit:
    14.06.06
    Beiträge:
    3.049
    Die Variante no 2. gefällt mir am besten. Gibt es da was besonderes zu beachten??? Was muss da alles verändert oder eingestellt werden???
    Ich hab das schon mal versucht, aber irgendwie funzte das nicht. Vielleicht kannst du mir ja weiterhelfen?

    DANKE
     

Diese Seite empfehlen