1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Sind Installationen in der VM (xp) möglich?

Dieses Thema im Forum "Windows auf dem Mac" wurde erstellt von apple@4r4n.de, 07.12.09.

  1. apple@4r4n.de

    apple@4r4n.de Jonagold

    Dabei seit:
    16.11.09
    Beiträge:
    20
    Hallo,

    nach der Migrations unseres alten PC über ext. Datenträger haben wir versucht, unser Wiso 2010 zu installieren. Bis zur Eingabe des Codes kommt man, danach aber bricht er ab und sucht eine Setup.exe auf dem Datenträger. Der Lw Buchstabe ist korrekt, aber er findet sie nicht.

    Geht eine Installation überhaupt in einer VM hier?
    Danke schonmal für nen Hinweis dazu.

    Gruss und schöne Woche wünsche ich.
    Gerda
     
  2. NobiMan

    NobiMan Osnabrücker Reinette

    Dabei seit:
    08.09.09
    Beiträge:
    978
    Ich vermute Du hast ein Windows XP in Parallels oder VMWare migriert!?!?

    Grundsätzlich kann von der installation des Betriebssystems, bis
    hin zu allen Anwendungsprogrammen alles in einer VM gemacht werden.

    Es gibt einige (hardwareintensive) Programme, die feststellen können,
    dass sie in einer Emluation laufen und den Dienst versagen, ich vermute
    WISO gehört nicht zu dieser Kategorie!

    Da stimmt was anderes nicht!
     
  3. apple@4r4n.de

    apple@4r4n.de Jonagold

    Dabei seit:
    16.11.09
    Beiträge:
    20
    wiso- hardwarintensiv- glaub ich auch nicht

    Hallo zunächst mal und schönen Dank für eine schnelle Reaktion,

    dachte schon, das sei hier nicht möglich, aber wenn er schon den installer anschmeisst von windows, dann muß es ja an was anderem liegen. Nur. wenn er die exe nicht findet, obwohl der lw Buchstabe stimmt, dann find ich das komisch.

    Wir wollen ja nicht unsere ganzen Daten auch den letzten Jahren neu eingeben :(
    Wonach könnte ich noch sehen?

    Übrigens, ja, ich habe migriert über parallels und ext. Datenträger, weil bei der Migration via Netzwerk die Frage nach einer Authentifizierung kam, (hab ich auch mal eingestestellt), wobei ich beim besten Willen nicht wusste, was für eine Authentifizierung hier gefragt war, so nach ich ne ext. Platte.
    http://www.apfeltalk.de/forum/xp-migration-via-netzwerk
    Na, vielleicht gibt es ja noch einige Ideen dazu. Wäre ja schön- bis bald
    Gruss Gerda
     
    #3 apple@4r4n.de, 07.12.09
    Zuletzt bearbeitet: 07.12.09
  4. NobiMan

    NobiMan Osnabrücker Reinette

    Dabei seit:
    08.09.09
    Beiträge:
    978
    Grundsätzlich brauchst Du auf dem zu migrierenden Rechner einen Account,
    der Administratorenrechte hat!

    Da ich davon ausgehe, dass der Benutzer unter dem Du Deinen
    alten PC genutzt hast, Adminrechte hat, Du aber, kein Kennwort
    gesetzt hast, (oder AutoLogin an hast) einfach auf der alten
    Kiste ein neues Kennwort vergeben und Deinen Benutzer und das
    Kennwort bei der Parallels Authentifizierung eingeben.

    Edit: Warum benutzt Du nicht die USB Methode?
     
  5. apple@4r4n.de

    apple@4r4n.de Jonagold

    Dabei seit:
    16.11.09
    Beiträge:
    20
    USB für Migration

    Hallo NobiMan,

    vielen Dank für den Tipp.
    Na, ich bin bequem. Den alten PC hab ich jetzt ins Gästezimmer gestellt und in's Netz eingebunden und ich wollte ihn nicht nochmal hier im Büro aufbauen, weil ich recht schnell alles alte hier abgebaut habe- na wenn man schonmal nen neuen Mac bekommt ;).


    Geht es denn mit USB schneller? Dann wäre das ja ggf noch eine Überlegung den alten PC nochmal hier kurz aufzubauen.

    Danke schonmal für den Tipp, das probiere ich dann auch mal aus.
    Bis bald-schönen Abend
    Gruss aus der Eifel

    Gerda und Frank
     

Diese Seite empfehlen