1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Simyo bietet pünktlich zum iPad-Start Micro-SIM-Karten an

Dieses Thema im Forum "Magazin" wurde erstellt von Felix Rieseberg, 30.03.10.

  1. Felix Rieseberg

    Felix Rieseberg Seestermüher Zitronenapfel

    Dabei seit:
    24.01.06
    Beiträge:
    6.149
    Den Anhang 60754 betrachten Der Discount-Mobilfunkanbieter Simyo will passend zum iPad-Verkaufsstart in Deutschland Micro-SIM-Karten anbieten, die mit den üblichen Simyo-Tarifen versehen mobilen Internetzugang erlauben. Die Prepaid-Karten kommen mit drei Euro Startguthaben, die dann zu einem Preis von 24 Cent pro Megabyte verbraten werden können. Vielsurfer können zu einem Festpreis von 10 Euro pro Monat ein Gigabyte Traffic buchen. Das iPad kommt ohne Netlock und kann grundsätzlich mit jedem Mobilfunkanbieter genutzt werden, jedoch erfordert der Kartensteckplatz das Micro-SIM-Format. Technisch unterscheidet sich das Format nicht von herkömmlichen SIM-Karten, handwerklich begabte Nutzer können ihre alte SIM auch einfach passend zurechtschneiden.[PRBREAK][/PRBREAK]

    via Pressemitteilung
     
    #1 Felix Rieseberg, 30.03.10
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 15.03.14
  2. JayDee

    JayDee Transparent von Croncels

    Dabei seit:
    15.06.08
    Beiträge:
    307
    Eine sehr nette Idee von Simyo, find ich gut. Insgesamt hab ich den Laden als sehr nett und fair erlebt, als ich noch da Kunde war. Leider ist die UMTS-Abdeckung durch die Verwendung des E-Plus-Netzes ziemlich mies, daher würde ich auch davon absehen, ein iPad so zu betreiben.

    Deutlich sympathischer als T-Mobile sind sie aber...
     
  3. pippo

    pippo Granny Smith

    Dabei seit:
    05.11.08
    Beiträge:
    12
    Dachte das Vertriebsmodell für Deutschland sei noch garnicht bekannt und es könnte theoretisch wieder zu einer Exclusiv-Bindung mit T-Mobile kommen?
     
  4. Restrictor81

    Restrictor81 Jamba

    Dabei seit:
    16.07.08
    Beiträge:
    54
    Alles schön und gut, jedoch:

    - mieses e-Plus Netz
    - keine Möglichkeit, den 1 GB Tarif mit anderen Geräten zu nutzen. Ich werde bestimmt nicht für iPad, iPhone und MacBook jeweils seperate Verträge abschließen.
     
  5. johnny_b

    johnny_b Querina

    Dabei seit:
    18.09.05
    Beiträge:
    181
    Wobei es nur fair wäre, iPhone Nutzern wieder eine doppelte Sim auszuhändigen, die sie mit ihrem Vetrag nutzen können.
     
  6. joschijoschi

    joschijoschi Friedberger Bohnapfel

    Dabei seit:
    19.08.09
    Beiträge:
    537
    falsch gedacht ...
     
  7. JayDee

    JayDee Transparent von Croncels

    Dabei seit:
    15.06.08
    Beiträge:
    307
    Fair wäre das, aber T-Mobile ≠ fair. Das soll kein Gebashe werden, ich bin ja selber Kunde bei dem Verein und die Leistungen an sich sind ja auch sehr gut, aber kundenfreundlich sind die einfach nicht. Wenn es irgendwo durch irgendwelche Zusatzgebühren, die eigentlich keine Leistung abdecken, was zu holen gibt, wirds gemacht. Siehe VoIP und Tethering.
     
  8. michaeldpunkt

    michaeldpunkt Granny Smith

    Dabei seit:
    12.12.07
    Beiträge:
    13
    Mal 'ne Frage

    Ich habe im iPhone noch den Complete Tarif der 1. Generation und eine Twin Sim Karte für 2 Telefone. Eigentlich könnte ich doch eine ins iPad machen und surfen!!! Oder?

    LG Michael
     
  9. Matze1983

    Matze1983 Strauwalds neue Goldparmäne

    Dabei seit:
    05.11.08
    Beiträge:
    637
    Ich werde versuchen, für den Fall, dass ich mir das iPad hole Vodafone eine Twin-Karte aus den Rippen zu leiern, wenn das iPad schon nicht mit dem iPhone tethern kann.
     
  10. Floschi

    Floschi Golden Delicious

    Dabei seit:
    13.01.05
    Beiträge:
    9
    Wenn Du ein wenig bastelst, dann geht das.
    Das wäre auch mein Weg. Eine MultiSIM steckt im UMTS-Stick und die zweite ist noch ungenutzt...
    Mal sehen, ob man ein ipad überhaupt gebrauchen kann. :cool:
     
  11. JayDee

    JayDee Transparent von Croncels

    Dabei seit:
    15.06.08
    Beiträge:
    307
    Ja, eigentlich geht das. Aber nicht mehr lange. So wie es aussieht, gibt es bald keine Möglichkeit mehr, den alten Vertrag zu verlängern, sondern man muss einen der neuen Generation abschließen.
     
  12. Vividarium

    Vividarium Rhode Island Greening

    Dabei seit:
    26.10.07
    Beiträge:
    479
    Dafür kostet der Spaß auch nur 10 Euro - außerdem ists PrePaid.

    Was wollt ihr denn noch? Am besten alles gratis - man man man.
     
  13. Restrictor81

    Restrictor81 Jamba

    Dabei seit:
    16.07.08
    Beiträge:
    54
    Von Gratis war nie die Rede, aber man will ja schon für sein Geld die bestmöglichste Leistung. Bei Simyo würde ich wenigstens zwei Karten für iPhone und iPad brauchen und eigentlich noch eine dritte fürs Laptop, da ich eine Sticklösung dem Tethering mit dem iPhone vorziehe. Und dann wären wir schon bei 30 Euro und schon fährt man finanziell mit o2, die das Nutzen deren Datentarife über mehrere Karten gestatten, besser. Vom besseren Netz ganz zu schweigen.

    Wer natürlich nur ein iPad hat und kein iPhone wird mit diesem Angebot gut fahren. Aber gibt es das überhaupt?!
     
  14. Flinx

    Flinx Adams Apfel

    Dabei seit:
    22.04.08
    Beiträge:
    525
    Natürlich. Mir ist das iPhone (egal ob Simlock-free Import oder von T-Mobile) schlicht zu teuer. Das iPad mit einer 10€-Simcard von Simyo ist dagegen für mich sehr interessant. Ob und wie E-Plus jedoch sein UMTS-Netz erweitert, steht in den Sternen. Ich persönlich glaube aber nicht, dass die sich das leisten können, da nicht weiter zu investieren.
     
  15. Mac_my_life

    Mac_my_life Eifeler Rambour

    Dabei seit:
    01.11.08
    Beiträge:
    600

    Ja darüber rege ich mich auch dauernd auf. Schon in dem Bericht über ein "mögliches, kostenpflichtiges Update" für iPhone OS 5.0 meckern Leute wegen einmaligen 3,99€ rum, die man einmal im Jahr zahlen muss, wenn einmal im Jahr ein großes Update kommt.:mad:
     
  16. Petfried

    Petfried Süssreinette (Aargauer Herrenapfel)

    Dabei seit:
    27.07.09
    Beiträge:
    400
    Verzeiht mir bitte meine Frage, aber wie muss man sich 1 GB im Internet vorstellen?

    Hab da bisher leider nix zu gefunden und auch bei den iPhone Verträgen steht nicht was die 250 MB eigentlich in anderen Werten bedeuten.

    Schade ist auch dass man bei Simyo noch keine weiteren Details über den Tarif oder vergleichbare herausfinden kann.
     
  17. Flinx

    Flinx Adams Apfel

    Dabei seit:
    22.04.08
    Beiträge:
    525
    Was meinst Du mit "anderen Werten"?

    Die 1 GB bei Simyo sind ein Volumentarif. Wenn Du 1 GB innerhalb eines Abrechnungsmonats überschritten hast, zahlst Du für jedes weitere MB drauf (24 Cent soweit ich weiß).
     
  18. Bissy

    Bissy Johannes Böttner

    Dabei seit:
    03.02.07
    Beiträge:
    1.159
    Er meint, wie viel er damit surfen kann, bis es erschöpft ist. Also ich nutze das Internet auf dem iPhone sehr viel. Sei es jetzt surfen selber, oder Anwendungen, die ihre Daten aus dem Netz beziehen. Ich habe im Monat ca. 200 MB.
    Das so als Vergleichswert.
     
  19. kelrin

    kelrin Normande

    Dabei seit:
    19.03.04
    Beiträge:
    585
    24ct pro MB ist aus meiner sicht ganz schön teuer, aber gegen 1GB für €10 ist doch nun wirklich nix zu sagen.
     
  20. skappley

    skappley Oberösterreichischer Brünerling

    Dabei seit:
    09.06.07
    Beiträge:
    720
    kelrin, wahrscheinlich kommt dir 24ct pro MB teuer vor, weil das hochgerechnet 240 Euro pro GB sind. Und das ist wahnsinnig teuer, würde ich sagen.

    Ich hab hier in Ö einen kleinen Datenvertrag bei 3: 9 Euro für 3GB - das finde ich ganz ok, mehr würde ich für einen reinen Datenvertrag aber nicht ausgeben wollen.
     

Diese Seite empfehlen