1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Sim-Karte in anderes Handy - Kosten?

Dieses Thema im Forum "Mobilfunk-Tarife" wurde erstellt von mender, 02.05.09.

  1. mender

    mender Kaiser Wilhelm

    Dabei seit:
    02.05.09
    Beiträge:
    174
    Hallo,
    Ich nutze den Complete 120 Tarif mit einem 3G bei T-Mobile

    Unter den Bedingungen bei diesem tarif steht - das die SIM Karte in anderen Endgeräten nutzbar ist (Iphone Spezif. Merkmale sind dann natürlich nicht nutzbar).

    Was mir leider nicht ganz klar ist - wenn ich die SIM Karte in ein anderes handy stecke und darüber auch ins Internet gehe (Mails, Webseiten) - wird dies von der "Datenflat" des Complete120 Tarif's mit abgedeckt? oder entstehen mir dann zusätzliche Kosten.

    Hintergrund meiner Frage ist. Ich bin dienstlich gelegentlich auf einer Baustelle und für diese zeit will ich nicht das Iphone nehmen sondern ein einfaches Handy(was schon ein paar tage hinter sich hat).Aber auch dort will ich meine Mails lesen und mal kurz ins Internet.

    Kann ich das Problemlos machen ohne zusätzliche Kosten befürchten zu müssen.

    Wenn dies geht - welchen Internetzugangspunkt muß ich dort einstellen damit es keine zusätzlichen Kosten gibt.

    Danke im voraus
     
  2. iRaszibilitus

    iRaszibilitus Boskop

    Dabei seit:
    06.12.08
    Beiträge:
    210
    Kostet das Gleiche wie mit deinem normalen Handy.
    alle angaben ohne gewähr
     
  3. snoopy141

    snoopy141 Querina

    Dabei seit:
    14.12.08
    Beiträge:
    185
    Also :

    1 . Nein Es gibt keine Extra Kosten ...
    2 . zu den Einstellungen : Keinen , da du nicht über GRPS gehst sonder Edge ! GRPS ist ein etwas anderer Funk(Technik) , Edge ist einfacher da es keinen Zugangs Punkt braucht da es über dass GSM Geht !

    Kann auch sein dass ich ein bisschen was falsch Geschrieben habe , aber im groben ist es richtig !
     
  4. caro:-)

    caro:-) Bismarckapfel

    Dabei seit:
    05.07.06
    Beiträge:
    144
    Hallo

    Das Thema ist schon ein paar Monate alt, und ich möchte nur eine kurze Rückfrage stellen.

    Ich möchte meine Tmobile Simkarte " Complete M" ( aktuellster Vertrag, vor einem Monat abgeschlossen), in einem Android Phone nutzen.
    Es funktioniert auch wunderbar, aber wie ist das mit den Kosten ?

    Kann ich bedenkenlos weiterhin meine, im Vertrag enthaltene Datenflat nutzen ? ( also ohne neue Kosten )

    Vielen Dank im voraus.
     
  5. Bananenbieger

    Bananenbieger Golden Noble

    Dabei seit:
    14.08.05
    Beiträge:
    24.567
    Schau mal in Deine Vertragsbedingungen :)
     
  6. caro:-)

    caro:-) Bismarckapfel

    Dabei seit:
    05.07.06
    Beiträge:
    144
    Danke für diesen super Hinweis ( ich hätte auch selbst drauf kommen können -.-)

    Da steht

    "Das Angebot gilt nur in Verbindung mit dem Abschluss eines Mobilfunk-Vertrages mit der Telekom Deutschland GmbH (Telekom) - Mindestlaufzeit 24 Monate - in den Complete-Tarifen mit entsprechender SIM-Karte der Telekom. Eine Entsperrung des iPhone ist nicht vor Ablauf von 24 Monaten nach Kauf möglich. Die SIM-Karte ist auch mit anderen Endgeräten nutzbar, dabei stehen iPhone-spezifische Leistungsmerkmale (z. B. Visual Voicemail) nicht zur Verfügung. "


    Also geht es wunderbar, ohne extra Kosten, oder?

    Sorry, ich will echt irgendwelche ungeplanten Kosten vermeiden^^
     
  7. Bananenbieger

    Bananenbieger Golden Noble

    Dabei seit:
    14.08.05
    Beiträge:
    24.567
    Ja, ist ohne Kosten. Du müsstest aber auch einen Passus finden, der es verbietet, die SIM-Karte mit einem Tablet-Computer, Notebook oder anderen "Full-Size"-Computern zu nutzen.

     
  8. DerAlex

    DerAlex Boskop

    Dabei seit:
    07.01.07
    Beiträge:
    207
    Im Zweifelsfall hilft die kostenlose Hotline 2202 weiter. Bei der Spracherkennung einfach „Ich möchte einen Kundenberater sprechen“ oder etwas Ähnliches reinbrüllen und innerhalb kurzer Zeit hat man jemanden dran, der einem eine solche Frage beantworten kann.
     
  9. caro:-)

    caro:-) Bismarckapfel

    Dabei seit:
    05.07.06
    Beiträge:
    144
    @ Bananenbieger
    In meinen Vertragsbedingungen kann ich diesen Passus auch finden.

    @ DerAlex
    Auch eine gute Idee! Ich muss gleich eh noch in die Stadt, dann kann ich direkt mal bei der Telekom nachfragen, aber eure Meinungen treffen die der Mehrheit.

    Nur, ich möchte nicht hinterher bei "Akte" (Sat1) sitzen, und rumheulen, weil ich meine Rechnungen nicht bezahlen kann ^^.

    **Edit**

    Für alle die es interessiert. Eine Rückfrage bei der Telekom brachte folgendes Ergebnis. Die Simkarte kann ganz normal mit dem neuen Handy genutzt werden, und es fallen KEINE weiteren Kosten an.
     
    #9 caro:-), 13.08.10
    Zuletzt bearbeitet: 13.08.10
  10. WernerG

    WernerG Grahams Jubiläumsapfel

    Dabei seit:
    28.06.09
    Beiträge:
    107
    Hi, muss hier mal "andocken" :)

    Nutze bisher nen 3GS (jetzt auf 4.1) - dies hat aber den Nachteil der relativ großen Empfindlichkeit gegenüber Umwelteinflüssen. Muss mein Phone aber öfter (ungeplant) "Outdoor" nutzen.
    Nen Hardcase o.ä. mag ich nicht rumfriemeln, gibt m. M. n. keine schönen.

    Werde mir also vermutlich demnächst nen Outdoorsmartphone zulegen. Soviel zur "Einleitung" ;)

    Frage:

    Bisher synche ich meine 3 PC's, Netbooks und iPhone über Mobile.Me-das würde ja über nen Androide-Smartphone wegfallen, oder gibt es auch eine auf Android installierbare Version davon?!

    Das Android kann sich laut Beschreibung mit Outlook synchen...werden die weiterhin existenten PC's auch "ohne iPhone" trotzdem weiterhin ihre Daten (Kalender, Kontakte) untereinander abgleichen wenn der "Input" für Änderungen an einem PC jetzt von nem "nicht-iPhone" kommt ?!

    Welche Apple-Vorteile neben dem App.-Store werden mir sonst noch entgehen?

    Danke
     
  11. breze28

    breze28 Schöner von Bath

    Dabei seit:
    25.12.09
    Beiträge:
    3.644
    Beim Android Handy hab ich das so gelöst: Sync über das Internet mit googlemail. Das Adressbuch vom Mac synct sich auch über googlemail. Kalender ebenfalls.
     
  12. WernerG

    WernerG Grahams Jubiläumsapfel

    Dabei seit:
    28.06.09
    Beiträge:
    107
    Hm, hab ja/bezahle ja schon bei/für MobileMe- da wollt ich andere Seiten(und erst recht google) vermeiden.

    Korrigiert mich wenn ich falsch liege:

    Meine "Denke" ist so:

    Vor dem Umstieg auf das Outdoor-Smartphone werden die Daten vom 3GS ja automatisch immer mit MobileMe gesyncht, d. h. ich starte z.B. PC 1 und habe auf dem ja dann Dank MobileMe die aktuellen Datensätze. Dann synche ich das neue Phone mit diesem "Mutter-Outlook" und hab dann alle Kontakte und Termine auf dem Smartphone.

    Soweit klar.

    Und dann müssten doch eventuelle Änderungen in den Kontakten und Terminen auf diesem Smartphone bei dessen weiteren Synchronisationen in das Outlook auf den einen "Mutter-PC" übertragen werden und von dem PC 1 dann durch MM auf die anderen beiden PC's/Schleppis gelangen?!?
     

Diese Seite empfehlen