1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Signalschwankung Airport Extreme - iMac

Dieses Thema im Forum "Netzwerk" wurde erstellt von H3NK, 11.01.10.

  1. H3NK

    H3NK Stechapfel

    Dabei seit:
    01.08.06
    Beiträge:
    161
    Hey Leute,

    ich habe letztens schon einen Thread über Signalschwankungen gelesen nur der hat mir leider nicht geholfen.
    Folgendes Problem:
    Ich habe einen iMac (2008 November 20" 2.4 Ghz) und die neuste Airport Extreme Basisstation. In letzter Zeit lief der Empfang immer perfekt, bis eines Tages unser DSL Anschluss ausfiel und wir für einen Tag kein Internet hatten. Das hatte auch eine Ursache, denn am nächsten morgen stand in der Zeitung, dass ein Baggerfahrer die Leitung angegraben hat. Am nächsten Tag war wieder alles OK. Darauf bin ich dann in den Urlaub gefahren und seit dem ich wieder da bin zeigt mir Airport nur mal einen mal zwei oder drei oder vier an. Am häuftigsten habe ich aber vier Striche... . Meine Frage ist nun ob das ganze mit dem DSL Zusammenbruch zusammenhängt, was ich mir nicht vorstellen kann weil der Router ja nichts damit zu tun hat oder ob vielleicht der Router oder meine WLAN Antenne(802.11n/b/g sende und empfange ich) einen Schaden hat ODER, jetzt die dritte Möglichkeit, die ich mir am wenigsten vorstellen kann, dass meine Magic Mouse, die ich zu Weihnachten bekommen habe, mit ihrem Bluetooth Signal das Airport WLAN Signal stört wobei Bluetooth und WLAN zwei völlig unterschiedliche Technologien sind.


    Die Airport Extreme ist ca 5 Meter Luftlinie vom iMac entfernt und hat bisher auch immer nur 4 Striche gesendet...

    Freue mich auf Antworten und Lösungen..

    Gruß H3NK
     
  2. larkmiller

    larkmiller Saurer Kupferschmied

    Dabei seit:
    18.11.07
    Beiträge:
    1.702
    Klingt merkwuerdig.
    Versuch doch erstmal, alle eingetragenen WLan-Netzwerkeauf deinem Mach zu loeschen und dann neu einzurichten.
    Falls das nicht klappt, mach ein Reset (hinten kleinen Knopf mit Briefklammer fuer rund 5sec druecken) auf deiner Extreme und richte sie neu ein.
    Falls das noch immer nicht geht, melde dich noch einmal.
    BT und Wlan duerfen sich nicht in die Quere kommen.
     
  3. Absinthkind

    Absinthkind Boskoop

    Dabei seit:
    28.09.09
    Beiträge:
    40
    Würde auch mal alles reseten und neu einrichten. Vielleicht hat der AP Extreme ja auch ne Spannungsspitze während deines Urlaubs bekommen (zB Gewitter) und ist defekt. Wie alt isser? Garantie in anspruch nehmen ggf.!
     
  4. H3NK

    H3NK Stechapfel

    Dabei seit:
    01.08.06
    Beiträge:
    161
    alter kein plan ist bei Papa außem Büro da ist alles neu ich schau mal was sich machen lässt.....
     
  5. H3NK

    H3NK Stechapfel

    Dabei seit:
    01.08.06
    Beiträge:
    161
    mein Powerbook hat das selbe Problem...
     
  6. H3NK

    H3NK Stechapfel

    Dabei seit:
    01.08.06
    Beiträge:
    161
    Immnoch das Problem

    Also heute ist mir wieder was extrem stark aufgefallen. Ich lag mit meinem G4 im Bett ca 2 Meter vom iMac weg und wollte dort online einen Film gucken und mit dem PB G4 nen bisschen chatten. Das G4 hat nicht die 802.11n technologie die der imac hat aber tortzdem hat es 4 Striche Empfang und der iMac nur 2 manchmal 3 und ganz selten 4. Die Airport Extreme kann ja 802.11n und ich habe sie auch so eingestellt nur irgendie scheint was das Netzwerk zu stören aber das müsste ja auch das PB oder den Minimac von meinem Bruder stören. Ein Bekannter, der uns das Internet eingerichtet hat mein einfach nen zweiten Router kaufen aber ich glaube dass das eigentlich nicht sein muss,

    Bitte mal wieder um Hilfe
     
  7. H3NK

    H3NK Stechapfel

    Dabei seit:
    01.08.06
    Beiträge:
    161
    .

    Der Film läd sehr schlecht auf dem iMac und auf dem Powerbook viel besser. Darauf wollte ich noch hinaus.
     

Diese Seite empfehlen