1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Signal da, aber keine Datenübertragung...

Dieses Thema im Forum "WLAN, Airport & TimeCapsule" wurde erstellt von sinan1212, 21.09.08.

  1. sinan1212

    sinan1212 Granny Smith

    Dabei seit:
    08.04.08
    Beiträge:
    12
    Hallo zusammen!

    Ich habe seit einer Woche wieder einen weissen Laptop (nach iBook, PowerBook und MacBook Pro wieder), ein MacBook 2.4 GHz, SD, 4GB RAM.
    Ich will kurz vorne anfangen. Ich wohne in einem kleinen Dörfchen im Sauerland, und nein, wir haben keine DSL Verfügbarkeit.
    So, daher bei nem Kumpel ins WLAN...dachte ich…
    Das Netzwerk kannte mein Schlüsselbund noch den ich ersetzt hab. Es kam auch eine Verbindung zustande, jedoch war die äusserst schwach. er saß mit seinem MB daneben, und hatte vollen Empfang. Ich hatte 2 Balken.
    Kurzum, die erste Website öffnete sich, die zweite blieb dann hängen. Keine Datenübertagung mehr, die Signalanzeige blieb aber, war teilweise sogar auf 3 gestiegen.
    wlan aus und an, dann ging es wieder nur für ca. 20 sekunden. Downloads haben bei einer anständigen Geschwindigkeit gestartet, bis sie dann bei 0.9KB/sec mit Timeout beendet wurden.
    Nach AirPort ein/aus, safari neustart, anderer Browser, rechner neustart half folgendes: ROUTER NEUSTART (Fritzbox).
    So, allerdings gibt es bei uns auch eine Cocktailbar, die bietet den Gästen WLAN an. hat auch immer gut geklappt, nur nicht mit dem neuen MacBook. Und dort kann ich ja nicht verlangen, dass jedes mal wenn ich komme mal neugestartet wird…
    genauso wie überall anders wo wlan ist.. mit dem PowerBook hatte ich probleme, aber da waren ja bekanntermaßen schlechte antennen drin.. aber beim MacBook, wo ein anderes daneben reibungslos läuft? ich bin überfragt…

    Woran kann das liegen? Einstellungen weil es ja jetz 801.x heisst? ist es wegen dem schlüsselbund, weil er ersetzt wurde um die passwörter mitzunehmen? löschen und neueingeben des jeweiligen wlans hat aber nichts gebracht…

    es wäre blöd, wenn ich jetz zum 4. mal diesen monat nach köln müsste… :(
    von daher bin ich über hilfe dankbar!!!

    achso, es läuft 10.5.4…

    danke, sinan
     
  2. Stargate

    Stargate Weisser Rosenapfel

    Dabei seit:
    16.05.04
    Beiträge:
    782
    >? Einstellungen weil es ja jetz 801.x heisst?

    801.x benutzt kein Mensch.

    Das MacBook kann 802.11b (11 Mbit), 802.11g (54MBit) und und 802.11n und es erkennt
    die Unterschiede automatisch.

    >es wäre blöd, wenn ich jetz zum 4. mal diesen monat nach köln müsste… :(

    Doch, und zwar wenn DEIN MacBook neben allen anderen einen so beschissenen Empfang hat würde ich das ziemlich genau testen lassen oder ggf. sogar das MacBook getauscht haben wollen.

    Es kann wohl weniger an allen öffentlichen WLAN Zugängen, dem Zugang deines Kumpel
    liegen wenn es nur mit dem MacBook nicht vernünftig geht.

    Das würde ich machen bevor die Garantie abgelaufen ist.
     
  3. sinan1212

    sinan1212 Granny Smith

    Dabei seit:
    08.04.08
    Beiträge:
    12
    ja, hab mich a vertippt... meinte 802.1x ...da stand früher immer statt dem x nen g meine ich..oder ein n? bin nicht so der netzwerker :)

    aber wie gesagt, das MB was daneben stand ging ja auch...
    gibt es sonst jm, der ähnliche probleme hat / gehabt hat?
     

Diese Seite empfehlen