1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

Sicherungskopie von iPhoto für Windows User

Dieses Thema im Forum "Fotosoftware" wurde erstellt von suxxeder, 29.03.09.

  1. suxxeder

    suxxeder Empire

    Dabei seit:
    16.02.08
    Beiträge:
    89
    Hallo,

    ich nutze einen Mac (Gott sei dank), alle anderen im Haus Windows PC. Ich verwalte die komplette Bilder in iPhoto und die anderen würden gerne auf die Bilder zugreifen. Die anderen möchten (und können) nichts ändern, sie wollen die Bilder nur auf ihren eigenen Laptops anschauen. Soweit kein Problem, ich kopiere die komplette iPhoto-Libary auf meine Netzwerkfestplatte und da drin liegen dann die Bilder... das einzige Problem: die Bilder sind katastrophal geordnet.

    Es sieht so aus, als ob iPhoto die Ordner nach den Ereignissen / Mediathek angelegt hat, allerdings nicht nach dem aktuellen Stand wie ich die Bilder sortiert habe, sondern so, wie ich ich sie importiert habe.

    Kurzes Beispiel:
    Ich importiere einen Ordner der heißt "Weihnachtsbilder", iPhoto macht alles automatisch. Wenn die Bilder dann in iPhoto importiert sind, nenne ich das Ereignis in "Osterbilder" um. In iPhoto soweit kein Problem, nur die Dateien in der iPhoto Libary sind weiterhin in dem Ordner "Weihnachtsbilder"

    Wie kann ich
    a) sicherstellen dass iPhoto zukünftig die Bilder nach meiner aktuellen Struktur sichert? oder
    b) meine Bilder anders sortieren, dass ich eine saubere Dateistruktur erhalte?

    Danke für eure Hilfe.

    PS: Ich nutze iPhoto '09
    PPS: Mit iTunes verfahre ich genau gleich, dort ist aber alles kein Problem und es klappt wunderbar.
     
  2. suxxeder

    suxxeder Empire

    Dabei seit:
    16.02.08
    Beiträge:
    89
    ich mach sowas ganz ungern... aber: hat keiner eine Lösung?
     
  3. Nathea

    Nathea Admin
    AT Administration

    Dabei seit:
    29.08.04
    Beiträge:
    13.547
    Hast Du denn die Bilder - statt die Dateien zu kopieren - mal versucht, zu exportieren? Dort gibt es einige Möglichkeiten, bis hin zu der Variante, die Mediathek quasi als "Webseite" zur Verfügung zu stellen, durch die man dann navigieren könnte.

    Ich selbst habe das noch nicht probiert, gehe aber davon aus, dass die in iPhoto aktuell vorhandene Struktur bei einem echten Export übernommen (also mit exportiert) wird.
     
  4. suxxeder

    suxxeder Empire

    Dabei seit:
    16.02.08
    Beiträge:
    89
    Danke Nathea, werde das heute Abend direkt mal ausprobieren. Ich habe gestern ein klein wenig (aber wirklich nur ein KLEIN wenig) mit der export Funktion gespielt, allerdings hatte ich dann keine Sortierung in Form von Ereignissen, sondern viel mehr die einzelnen Bilder. Das mit der Website versuche ich aber auch mal.

    Ansonsten vielleicht doch mal Apertune ausprobieren..... o_O Dabei find ich iPhoto eigentlich (als Privatanwender) ganz cool :-D

    /EDIT: Hat leider nicht den gewünschten Effekt
     
    #4 suxxeder, 23.04.09
    Zuletzt bearbeitet: 23.04.09

Diese Seite empfehlen