1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Sicherung von Daten

Dieses Thema im Forum "Mobil-Macs" wurde erstellt von Knaetsch, 19.12.08.

  1. Knaetsch

    Knaetsch Stechapfel

    Dabei seit:
    26.02.08
    Beiträge:
    162
    Hey,
    bekomme jetzt demnächst eine neue 500GB Festplatte für mein Macbook. Will die alte also ersetzen. Will nach dem Einbau die Chance nutzen, meine system zu entrümpeln. Ist mein erstes Macbook und hatte halt ein paar viele sachen installiert etc. und deswegen wollte ich jetzt ein komplett neues System aufziehen.

    Wie kann ich denn z.B. meine E-Mails aus Mails, meine Lesezeichen sichern?

    Was sollte man sonst noch sichern? Abgesehen von Dokumenten, Mp3s, etc.

    LG
     
  2. Bananenbieger

    Bananenbieger Golden Noble

    Dabei seit:
    14.08.05
    Beiträge:
    24.567
    Wie wäre es mit Time Machine? Dann sind Mails und Lesezeichen ebenfalls gesichert.

    Das System brauchst Du übrigens nicht neu aufspielen. Einfach das alte weiter nutzen.
     
  3. Knaetsch

    Knaetsch Stechapfel

    Dabei seit:
    26.02.08
    Beiträge:
    162
    wollte bei der gelegenheit aber mal alles entrümpeln. Weißt du wie man die emails sichern kann?
     
  4. Bananenbieger

    Bananenbieger Golden Noble

    Dabei seit:
    14.08.05
    Beiträge:
    24.567
    Was meinst Du mit "entrümpeln"? Programme, die nicht mehr benötigt werden, kannst Du einfach löschen. Ebenso deren Einstellungsdateien (obwohl die kaum ins Gewicht fallen). Und das war auch schon das, was man bei OSX entrümpeln kann.

    Wie gesagt verwende ich Time Machine zum Backup. Du kannst auch alternativ Dein Homeverzeichnis komplett sichern. Dann sind sämtliche Einstellungen, Mails, Adressen sowie Deine Dokumente gesichert.
     
  5. TheRealBigApple

    TheRealBigApple Fießers Erstling

    Dabei seit:
    16.12.08
    Beiträge:
    130
    Welches Mail-Programm?

    Generell kannst Du die Daten,

    a) manuell einzeln sichern.
    b) mithilfe von TimeMachine sichern.
    c) mit einem anderen Programm bspw. Carbon Copy Cloner sichern.


    Viele Benutzer-Daten von Programmen liegen in /Users/xyz/Library bzw. /Users/xyz/Library/Application Support.
     
  6. Knaetsch

    Knaetsch Stechapfel

    Dabei seit:
    26.02.08
    Beiträge:
    162
    Also als Mail-Programm verwende ich Apples Mail. Habe 3 Konten in Mail. 2x POP3 und 2x IMAP. IMAP brauche ich ja nicht sichern, aber die anderen beiden.
    Wie kann ich die denn manuell sichern?

    Mit entrümpeln meinte ich, dass ich mal windows über bootcamp installiert hatte und als ich zu wenig platz hatte wieder deinstalliert hatte. Dann wollte ich eine neue BootCamp PArtition erstellen und seit dem kommt immer ein Fehler, dass ein paar Dateien nicht verschoben werden können. Hatte deswegen auch mit Apple telefoniert. Aber die konnten mir nach 45 Minuten Gespräch auch nicht helfen. Hatte dann Leopard neu installiert und hab alles mit Time Machine gesichert. Danach ging es aber immer noch nicht. Deswegen möchte ich jetzt mal mein System neu aufziehen.
     
  7. Bananenbieger

    Bananenbieger Golden Noble

    Dabei seit:
    14.08.05
    Beiträge:
    24.567
    Also hast Du kein Sicherungs- und Entrümpelungsproblem, sondern ein Bootcamp-Problem.
     
  8. Knaetsch

    Knaetsch Stechapfel

    Dabei seit:
    26.02.08
    Beiträge:
    162
    Okay...wenn du es so willst. Deswegen möchte ich gerne alles nochmal neu aufziehen?
    Irgendwelche Tipps sonst noch?
     
  9. Bananenbieger

    Bananenbieger Golden Noble

    Dabei seit:
    14.08.05
    Beiträge:
    24.567
    Du möchtest doch etwas an Bootcamp ändern.

    Ich würde an Deiner Stelle einfach die OSX-Partition der internen Platte über das Festplattendienstprogramm auf eine externe Platte klonen bzw. einfach die interne Platte in ein externes Gehäuse einbauen. Danach setzt Du Deine neue 500GB-Platte in MacBook ein und startest dann von der Leo-DVD. Dort mit dem Festplattendienstprogramm die Platte nach Deinen Wünschen partitionieren und schließlich Leo neu installieren und bei der Installation die Daten von der externen Platte zurückspielen lassen.

    Danach ist unter OSX alles wie vorher (inkl. Mails, Einstellungen etc.) und Du kannst Windows auf der anderen Partition installieren.
     
  10. SoundAuthority

    SoundAuthority Kleiner Weinapfel

    Dabei seit:
    03.10.07
    Beiträge:
    1.122
    Würde die 2 x POP Konten einfach auf eines der IMAP Konten umleiten...dann haste die auch als IMAP!
     
  11. Knaetsch

    Knaetsch Stechapfel

    Dabei seit:
    26.02.08
    Beiträge:
    162
    Hey,
    habe jetzt meine neue Festplatte schon drin. Hat soweit alles geklappt. Es lohnt sich aber nicht die POP-Konten umleiten zu lassen, weil da sehr viele Spam Mails ankommen. Dann hat man nicht mehr so denn Überblick.
     

Diese Seite empfehlen