1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Sicherung mit Time Machine ist Bootcamp dann auch abgesichert ?

Dieses Thema im Forum "macOS & OS X" wurde erstellt von rankemon, 06.11.07.

  1. rankemon

    rankemon Gast

    Hallo !

    Wie mir auf meine vorhergehende Frage recht zielsicher geantwortet wurde,
    muss ich wohl um Adobe-Progs zu installieren zu können, meine Festplatte neu
    formatieren auf HFS+.

    Wie gehe ich da am besten vor.

    Ich habe das komplette System mit allen Anwendungen schon aufgespielt nebst Bootcamp und Windows Vista.


    Kann Time Maschine denn überhaupt nachdem ich das format Mac OS Extended (Groß-/Kleinschreibung und Journaled)
    gewählt habe nach der formatierung auf HFS+ die Daten auf diese HFS+ Partition zurückspielen ?

    Geht mir meine Bootcamp-Partition auch flöten bei einer Neuformatierung ?

    Sichert Time Machine auch die Bootcamp-Partition ab ?

    Sollte ich die Bootcamp-Partition extra unter Windows absichern ?

    Welche Externe Festplatte ist schneller FireWire 800 oder USB2 ?


    Alles Fragen die ich bisher nicht stellen brauchte "Leopard"
    Ich hoffe Adobe findet noch vor mir die richtige Lösung.


    Das war die ADOBE-Fehlermeldung
    [​IMG]


    Vielen Dank !

    Ps.: Dieses Forum ist K L A S S E
     

    Anhänge:

  2. joey23

    joey23 Mecklenburger Königsapfel

    Dabei seit:
    26.11.06
    Beiträge:
    9.736
    Also:

    1) Ich denke dass das geht, sicher bin ich nicht.
    2) Wenn du nur die erste Partition formatierst, bleibt Vista erhalten.
    3) Nein, Bootcamp sichert nur die eigene Partition
    4) Ich würde es sicherheitshalber machen, ja.
    5) Sogar Firewire 400 ist schneller als USB, Firewire 800 demnach also erst recht.

    Ich denke nicht, dass Adobe da eine Lösung bieten wird.
     

Diese Seite empfehlen