1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Sichern der gesamten Mediathek??!!!??

Dieses Thema im Forum "iPod classic/nano/shuffle" wurde erstellt von Stefan161082, 21.09.08.

  1. Stefan161082

    Stefan161082 Braeburn

    Dabei seit:
    09.09.06
    Beiträge:
    42
    Hallo Leute!

    Ich habe das neueste iTunes und möchte bald meine aktuelle Mediathek komplett sichern/speichern für einen neuen Mac!!

    Wie unterscheiden sich die einzelnen Methoden bzw. was würdet ihr empfehlen?

    1. Im Ordner "Musik" einfach den Ordner "iTunes" auf eine externe Festplatte rüberziehen und später wieder den Ordner in "Musik" reinschieben und beim Starten vom "neuen" iTunes ist alles beim alten?? Wäre das so??

    2."Mediathek exportieren" exportiert ja nur eine xml-Datei. Wie läuft das dann?? Gehört das vielleicht zu Punkt 1 dazu, damit es auf dem neuen Mac genauso läuft?

    3. "Auf Sicherungsmedium sichern": Dann brauche ich ja bei 12 GB viele DVDs....und wie importiert man den ganzen Kram danach wieder??

    Also Leute, gibt es noch mehr Möglichkeiten oder welche von den Dreien nehme ich nun??

    Vielen Dank für eure Tipps!
    Stefan
     
  2. Ikezu Sennin

    Ikezu Sennin Schöner von Bath

    Dabei seit:
    15.07.07
    Beiträge:
    3.649
    Zieh einfach den iTunes-Ordner auf eine externe Platte und gut ist. Geht am unkompliziertesten.
     
  3. sausehuhn

    sausehuhn Lambertine

    Dabei seit:
    23.07.07
    Beiträge:
    693
    Solang du beim Verschieben der Musik die gleiche Ordernstruktur beibehälst funktioniert auch die XML-Datei.

    Soll heißen:
    Wenn deine Musik jetzt im iTunes-Ordner liegt und du sie auf deinem anderen Computer auch in diesen schiebst gibt's keine Probleme. Also einfach die Mediathek exportieren (also XML-Datei), die Musik auf den anderen Rechner schieben und in iTunes die Mediathek wieder importieren. Und schwups sind all deine Playlisten etc wieder da.
    Funktioniert übrigens auch plattformunabhängig; habe schon meine Mac-Mediathek mit der Windowsversion von iTunes genutzt :)
     
  4. Stefan161082

    Stefan161082 Braeburn

    Dabei seit:
    09.09.06
    Beiträge:
    42
    Hey Leute, vielen Dank für die schnellen Antworten!!

    Das heisst also, die xml-Datei brauche ich, wenn nachher wieder alles beim alten sein soll, richtig??

    Nur den Ordner sichern und später wieder rüberziehen reicht also nicht, weil nichts importiert wurde, auch richtig??

    Gruß
    Stefan
     
  5. sausehuhn

    sausehuhn Lambertine

    Dabei seit:
    23.07.07
    Beiträge:
    693
    Richtig.
    Es kann auch sein, dass du die Musik manuell neu einfügen musst. Also dass du beim iTunes auf deinem neuen Computer den Musikordner ersteinmal selbst in iTunes reinschieben musst.
    Die XML-Datei ist meines Wissens nur dafür da, um Playlisten, die Reihenfolge von div. Tracks, Bewertungen usw zu speichern.
    Das kann ich dir aber nicht genau sagen; dass ich das gemacht habe ist schon zu lange her.
    Es kann ja aber auch nicht viel schief gehen; du hast auf deinem alten Computer ja in jedem Fall erstmal ein "Backup" ;)

    Außerdem müssen auf dem neuen Computer - falls eingestellt - die automatische Lautstärkeanpassung und die nahtlosen Übergänge neu berechnet werden. Je nach Umfang deiner Musik kann das schonmal ein paar Stunden in Anspruch nehmen (aber du musst ja nicht daneben sitzen und es dir anschauen).
     

Diese Seite empfehlen