1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Sicherer Wechsel

Dieses Thema im Forum "macOS & OS X" wurde erstellt von worshipper, 07.11.05.

  1. worshipper

    worshipper James Grieve

    Dabei seit:
    27.06.04
    Beiträge:
    137
    Hallo,

    ich habe meinen powermac verkauft.

    nun stellt sich die frage, wie ich meine daten am besten sichern soll,
    damit ich

    a) problemos an einen neuen mac wieder arbeiten kann
    b) problemos auf windows arbeiten kann.

    es geht um: bookmarks, emails, garageband sounds

    zur sicherung hab ich eine externe 80 gb festplatte
    sowie ein paar dvd rohlinge.

    was muss ich tun?
     
  2. mullzk

    mullzk Linsenhofener Sämling

    Dabei seit:
    04.01.04
    Beiträge:
    2.529
    kommt drauf an, wieviele daten du hast: wenn du genügend platz hast, würde ich ganz einfach das gesamte home-verzeichnis auf die externe platte kopieren...
     
  3. worshipper

    worshipper James Grieve

    Dabei seit:
    27.06.04
    Beiträge:
    137
    und beim neuen mac einfach das gesamte homeverzeichnis wieder rüber?
     
  4. mullzk

    mullzk Linsenhofener Sämling

    Dabei seit:
    04.01.04
    Beiträge:
    2.529
  5. Bonobo

    Bonobo Nathusius Taubenapfel

    Dabei seit:
    26.12.03
    Beiträge:
    5.482
    Warum kein Klon (z.B. mit CCC) und dann die Festplatte an den neuen Rechner waehrend der Installation des Systems ranhaengen und gleich alles mit dem Migration Migration Manager importieren?

    So wuerde ich's wohl machen. Vorher wuerde ich aber schauen, ob der Klon den neuen Rechner problemlos bootet, dann ist's noch einfacher, dann einfach wieder einen Klon auf die interne Platte im neuen Rechner und alles ist klar. Koennte aber halt sein, dass der neue Rechner irgendwas braucht, was auf Deinem System noch nicht drauf ist. Diese Methode haette den Vorteil, dass Du nicht nur Dein Home-Verzeichnis wieder hast, sondern dass auch die Programme, ihr ganzer Library-Sche!ss und alle globalen Einstellungen (die fuer alle Benutzer) erhalten bleiben.

    Gruss, Tom
     
  6. worshipper

    worshipper James Grieve

    Dabei seit:
    27.06.04
    Beiträge:
    137
    und wie erstelle ich so einen klon?
     
  7. Bonobo

    Bonobo Nathusius Taubenapfel

    Dabei seit:
    26.12.03
    Beiträge:
    5.482
    Carbon Copy Cloner, dort steht auch, welchen man fuer welche Betriebssystemversion nehmen muss.

    NAch dem Klonen empfiehlt sich, ihn einmal zu testen, indem man von ihm bootet und schaut, ob's laeuft.

    Nachtrag: Wobei dies alles den Teil b) Deiner Frage ueberhaupt nicht beruehrt. Windows? Das ist so'n anderes Betriebssystem, ne?


    Gruss und HTH, Tom
     

Diese Seite empfehlen