1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Shuttle PC in iMac G3?

Dieses Thema im Forum "Desktop-Macs" wurde erstellt von Tinuphyl, 06.12.08.

  1. Tinuphyl

    Tinuphyl Erdapfel

    Dabei seit:
    06.12.08
    Beiträge:
    2
    Hallo! Meine Mutter hat sich aus optischen Gruenden einen iMac G3 gekauft, der allerdings fuer ihre Zwecke viel zu langsam ist. Jetzt stellt sich mir die frage, ob es nicht moeglich ist ein kleines Maindboard mit Grafik usw. onboard in das Gehaeuse einzubauen und den Bildschirm/das Laufwerk daran anzuschliessen. Hat jemand von euch schon mal einen iMac aufgeschraubt und kann mir sagen wieviel Platz man fuer so eine Aktion hat bzw. ob sich die Komponenten ueberhaupt an ein normales Mainboard anschliessen lassen(gerne auch ueber Umwege). Es geht mir nicht darum, ob es Sinn macht, oder ob es zuviel Arbeit ist, sondern allein um die Frage ob es mit konventionellen Mitteln machbar ist. Ich bin dankbar fuer jeden Tip! ;)
     
  2. Joe

    Joe Akerö

    Dabei seit:
    27.08.08
    Beiträge:
    1.806
    Ein normales Mainboard kannst du nicht anschließen. Selbst wenn dir das gelingen würde, würde Mac OS darauf nicht laufen. Außer du möchtest das komplette Innenleben des iMacs rausnehmen und nur das Gehäuse nutzen, aber dann würdest du bzw. deine Mutter mit Windows auskommen müssen.

    Ich denke mal so ist es nicht gedacht :) Kurz und schmerzlos: nein

    Dass es sehr viel Arbeit wäre, ist dir ja bereits klar. Aber diese Arbeit auch noch mit konventionellen Mitteln zu erledigen, was auch immer du darunter verstehst, wäre nicht nur viel Arbeit sondern wohl nicht machbar.
     
  3. lol

    lol Uelzener Rambour

    Dabei seit:
    26.01.07
    Beiträge:
    366
    Was ich aber mal auf macmod(die Seite ist gerade down) gesehen habe war, dass einer in ein imac g3 Gehäuse einen TFT mitsamt kleinem PC gesetzt hat. Da die Röhre weg fiel, war ungeheuer viel Platz.
     
  4. Tinuphyl

    Tinuphyl Erdapfel

    Dabei seit:
    06.12.08
    Beiträge:
    2
    Ich bin in einem anderen Forum auf diese Anleitung(http://www.schasche.net/?page_id=206) aufmerksam geworden, da hat es jemand geschafft. Wobei ich mir jetzt nochmal gruendlich ueberlege ob es das wert ist...
     

Diese Seite empfehlen