1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

shuffle (1G) und creative inears: Rauschen?

Dieses Thema im Forum "iPod classic/nano/shuffle" wurde erstellt von Cabernet, 11.12.06.

  1. Cabernet

    Cabernet Boskop

    Dabei seit:
    20.04.04
    Beiträge:
    206
    Ich habe folgende In-Ears Creative EP-635. Und die Rauschen deutlich hörbar. Dieses Rauschen kommt nicht aus der Umgebung, da es erst auftritt, wenn ich den shuffle anschalte. Es ist auch hörbar, wenn ich den Ton runterdrehe.

    Jetzt die Frage: Ist das normal? (ich hoffe nicht) haben ja viele hier auch diese In-Ears.

    Mir ist nämlich auch aufgefallen, allerdings erst daheim, dass die Verpackung möglw. schonmal geöffnet war (Aufsetze lose und nicht an der vorgesehen Stelle, Papier angerissen). Ob die jetzt jemand schonmal wegen Rauschen zurück gegeben hat, weiß ich nicht.

    Was meint ihr?
     
  2. Cabernet

    Cabernet Boskop

    Dabei seit:
    20.04.04
    Beiträge:
    206
    So ich hab jetzt die In-Ears mit anderen Geräten ausprobiert, etwa meinem Uralt CD-Deck, dass sowieso rauscht und siehe da: Das Rauschen klingt anders. Ich gehe jetzt einfach mal davon aus, dass so ein Billig-Produkt wie der shuffle (mit dem crappigen Sigmatel-Soundchip) eben ein leises Hintergrundrauschen hat. Wirklich schlimm ist es nicht, aber halt wahrnehmbar.

    Eure Meinung interessiert mich trotzdem.
     

Diese Seite empfehlen