1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

Shortcuts für VNC / FTP / etc. auf Schreibtisch - wie?

Dieses Thema im Forum "macOS & OS X" wurde erstellt von Mocsew, 26.01.09.

  1. Mocsew

    Mocsew Moderator Hardware/Netzwerk
    AT Moderation

    Dabei seit:
    28.01.07
    Beiträge:
    3.562
    Unter Win kann man ja schön Verknüpfungen auf dem Desktop anlegen - für alles mögliche. Zwar hab ich unter OSX auch ein paar Shortcuts für mein NAS-Shares, aber ich würde gern auch meine Hand voll FTP- und VNC-Verbindungen per Doppelklick starten wollen. Derzeit gehts halt nur einigermaßen umständlich über "Gehe zum Server" und dort den entsprechenden Eintrag vnc://... aus der Liste suchen (ich verbinde nur auf IP-Adressen, nicht auf Hostnames). Einfacher wäre es halt, wenn ich ein paar Shortcuts, die ich frei benennen könnte, auf dem Schreibtisch haben könnte. Nur wie geht das? Geht es überhaupt? :eek:
     
  2. Marcel

    Marcel Carola

    Dabei seit:
    20.11.04
    Beiträge:
    113
    das geht..im finder: gehe-zu ( Apfel - K ) smb://xxx.xxx.xxx.xxx bzw. ftp://..

    dann die adresse markieren und auf den desktop ziehen.

    wobei ich nicht verstehe wieso du deinen desktop damit "zumüllen " willst.. mit apfel-k rufst du das menü auf und die bevorzugten server werden angezeigt..

    hoffe das hilf soweit
     
  3. Mocsew

    Mocsew Moderator Hardware/Netzwerk
    AT Moderation

    Dabei seit:
    28.01.07
    Beiträge:
    3.562
    Naja, so in der Art meinte ich das, ja. Aber dann heissen die Shortcuts auf dem Desktop genauso wie im Gehe-zu-Menü des Finders - von daher wäre das keine Erleichterung. Ich dachte eher an einen Alias, der dann auf die Verbindung zugreift. Den Alias könnte ich dann z.B. in "VNC Schwiegereltern DynDNS" nennen und es wird eine Verbindung zu vnc://xxx.xxx.xxx.xxx aufgebaut. Die nächste Verbindung könnte z.B. "VNC Mediacenter" heissen und geht dann auf vnc://192.168.178.xxx - so benenne ich quasi die Verbindungen selbst in eindeutigere Namen, als dass ich mir in der Finder-Liste die IP-Adressen merken muss. Ich weiss, ich könnte auch auf Hostnamen verbinden und könnte damit leichter zuordnen, aber ich bin bei sowas eher der ... öhm ... Zahlenmensch :-D
     

Diese Seite empfehlen