1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

shell script -> move to trash

Dieses Thema im Forum "Unix & Terminal" wurde erstellt von koksnutte, 16.01.10.

  1. koksnutte

    koksnutte Ribston Pepping

    Dabei seit:
    13.04.05
    Beiträge:
    299
    moin

    ich hab ein shell script geschrieben welches, unter anderem, bestimmte dateien mit 'rm' löscht.
    nun möchte ich das ganze gerne so gestallten das die dateien nicht gelöscht werden sondern in den papierkorb verschoben werden.
    das ganze würde mittels 'mv foo ~/.Trash' funktionieren. nun zum problem:
    befindet sich eine datei nicht auf der selben disk/partition wie das home verzeichniss wird die zu löschende datei natürlich erstmal auf die home partition verschoben was bei etwas größeren dateien zu viel zeit in anspruch nehm würde.
    wie schaffe ich es nun die datei in den richtigen .Trash(es) ordner zu verschieben? die einzige lösung die mir dazu einfällt wäre applescript/osascript, nur habe ich keine ahnung wie ich eine shell variable (oder alternativ einen string aus dem shell script) mit osascript nutze...
    oder gibt es evtl. sogar eine unix tool für genau solch einen zweck?
     
  2. Rastafari

    Rastafari Golden Noble

    Dabei seit:
    10.03.05
    Beiträge:
    17.896
    Wozu gibt es 1001 Skriptsprachen?
     

    Anhänge:

    • trash.zip
      Dateigröße:
      1,3 KB
      Aufrufe:
      101

Diese Seite empfehlen