1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Sharing per Knopfdruck?

Dieses Thema im Forum "macOS & OS X" wurde erstellt von cosmic, 01.11.06.

  1. cosmic

    cosmic Zwiebelapfel

    Dabei seit:
    29.12.05
    Beiträge:
    1.281
    Hallo zusammen,

    gibt es eine Möglichkeit die Häkchen die unter Sharing gesetzt werden über ein Icon auf dem Schreibtisch ein- und auszuschalten?
    ich denke daran einen iMac den ich hin und wieder remote administrieren soll etwas sicherer zu machen, indem die "Entfernet Anmeldung" (SSH) und "Apple Remote Desktop" Services ganz einfach bei Bedarf ein bzw. ausgeschaltet werden können.
     
  2. Terminal

    Terminal Gast

    Die Häkchen unter Sharing zu aktivieren bedeutet nichts anderes, als dass die dazu gehörigen Applicationen oder Server gestartet werden.

    Das kann man natürlich auch per AppleScript oder ShellScript vom Desktop aus. Ist aber auch nicht komfortabler. Doppelklicken muss man immer noch und je nach auszuführenen Befehl zusätzlich Name und Passwort eines Administrator eingeben.
     
  3. cosmic

    cosmic Zwiebelapfel

    Dabei seit:
    29.12.05
    Beiträge:
    1.281
    Kann man nicht ein Script basteln, in dem die entsprechenden Parameter gleich eingetragen sind?
    OK, das ist sicherheitstechnisch nicht soo toll.

    Oder kann man ein Script bauen, das das Portforwarding in der Fritzbox ein bzw. abschaltet? Möglicherweise ist das besser/sicherer?
     
  4. minbo

    minbo Allington Pepping

    Dabei seit:
    08.01.04
    Beiträge:
    190
    Ungefähr gleiches Thema, deswegen hänge ich mich mal ran. Das Skript würde mich auch interessieren, aber viel mehr würde ich gerne wissen, wie ich die Sicherheitsabfrage abschalten soll, die bei Apple Remote Desktop bei dem entfernten mac immer auftaucht und nachfragt, ob eine enternte Steuerung zugelassen werden soll? Ich habe dem Rechner schon eine feste Adresse verpasst, aber die Bestätigung ist ein wenig lästig, da ich schliesslich nicht an dem anderen mac sein kann.
    Diese Meldung erscheint nicht bei den über das intranet angesprochenen Rechnern, sondern nur bei einem auf das ich über das internet zugreife.

    Beide Rechner haben Mac OS 10.4.8, Apple Remote Desktop 3.1 bzw. client 2.2, und Remote Desktop Sharing ist beim Zielrechner aktiviert. Bei dem Benutzer habe ich alle Häckchen gesetzt, die man setzen kann. Ein Passwort wird vergeben. Jetzt fehlt mir nur noch die Möglichkeit direkt ohne Abfrage auf den Rechner zu zugreifen.

    Irgendjemandeine Idee?
     
    #4 minbo, 20.11.06
    Zuletzt bearbeitet: 21.11.06
  5. minbo

    minbo Allington Pepping

    Dabei seit:
    08.01.04
    Beiträge:
    190
    Arbeitet niemand von euch mit Apple Remote Desktop?
    Meine Frage: Wie kann ich die Erlaubnisnachfrage abschalten, die auf dem Zielrechner erscheint?

    Schließlich möchte ich den Rechner fernsteuern und warten, da kann man doch sich nicht am Rechner aufhalten und auf "zulassen" klicken.
    Gibt es diese Abfrage nur beim Zugriff über´s Internet?

    minbo
     
  6. seb2

    seb2 Gast

    In dem Skript muß nicht notwendigerweise das Paßwort gespeichert sein; es reicht auch wenn das Skript root gehört und für andere ausführbar ist.

    Mit sowas wäre ich allerdings sehr vorsichtig.
     
  7. minbo

    minbo Allington Pepping

    Dabei seit:
    08.01.04
    Beiträge:
    190
    Mir geht es nicht um ein Skript. Ich benötige doch nur die Möglichkeit die Abfrage "Möchten sie eine Steuerung zulassen/verweigern" abzuschalten.
     

Diese Seite empfehlen