1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

SharePoints konfigurieren

Dieses Thema im Forum "macOS & OS X" wurde erstellt von HerrUbermann, 27.03.06.

  1. Moin,

    für unser kleines Netzwerk bietet sich für die Rechteverteilung "SharePoints" an. Soweit läuft auch alles ganz gut, nur sehen die anderen immer alles was die Ordnerstruktur betrifft. D.h. "SharePoints" legt einfach einen VirtualAccount an und verknüpft dann von dort aus die Orte der Daten aus dem realen Account die sichtbar sein sollen. Greift nun einer auf meinen Rechner zu, sieht er erstmal alles, d.h. die rohe Festplatte inkl. System und allen Benutzern. So gesehen muss sich der jenige immer erst durch die Ordner hangeln, bis er an Ziel ist. Das merkwürdige dabei ist, dass zwar die obersten Ordner immer sichbar sind, jedoch der Inhalt nur von den freigegebenen. Irgendwie umständlich und unübersichtlich.

    Ist es möglich, das nur die freigegebenen Ordner sichtbar sind, d.h. das nur die Liste erscheint, die ich für die Freigabe erstellt habe und der Rest ausgeblendet ist?

    Systeme: Windows XP, Mac OSX verbunden mit ftp.

    Vielen Dank für alle Tips - HerrUbermann
     
  2. Gut. SharePoint ist wohl doch nicht so das gelbe vom Ei. Daher bin ich auf PureFTPd umgestiegen und siehe da... alles funktioniert wie geschmiert. Einfacher geht es bald nicht, Benutzer anlegen, virtuelle Ordner freigeben, Logs lesen und viele kleine Einstellungen und das for free!
     

Diese Seite empfehlen